Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (21) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M|Bilder] S-Bahn München, 420, 423, 628 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
uferlos
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 13:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5537
Chat: uferlos 

Alter: 29
Wohnort: München


Ich habe mal das Bilderforum durchsucht, aber noch keinen Beitrag für Bilder von der S-Bahn München gefunden. Nachdem es ja sonnst auch für alles Mögliche einzelne Beiträge gibt, macht ich mal hier einen neuen auf.

ab Dezember wird ja der S-Bahn Betrieb in München wieder etwas interessanter durch die Rückkehr der Baureihe 420. Außerdem fahren ja nun auch ein paar 423 mit Werbebeklebungen im Netz herum.

Meine Bilder sind allerdings keine Meisterwerke, sondern meistens mit dem Handy während der Schicht aufgenommen. Sie dienen nur der Dokumentation.

user posted image
Fangen wir mit 420 439 an. Das Fahrzeug befindet sich seit Mitte 2014 in München und war der erste 420, der wieder nach München-Steinhausen umbeheimatet wurde.

user posted image
aktuell steht die Einheit abgestellt in Holzkirchen zu Ausbildungszwecken. Man könnte meinen, 420 439 versucht sich hinter 423 209 zu verstecken.

user posted image
die nächsten Einheiten, die nach München überführt wurden, war 420 453 zusammen mit 420 471. Während 420 471 München bereits zum Umbau nach Nürnberg verlassen hat, steht 420 453 für die Personalschulung in München Steinhausen.

user posted image
als erster umgebauter 420, steht 420 446 in Steinhausen. Diese Einheit hat bereits die "Münchner-FIS", hier S2 Altomünster.

user posted image
ist nun offiziell ein Münchner: 420 446 smile.gif

user posted image
der nächste umgebaute 420 in München ist 420 437. Die Einheit erreichte Steinhausen am 28.10.2014. Im Moment fehlt aber noch das S-Bahn München. Das Fahrzeug präsentiert sich noch mit den Stuttgarter-Logos.

user posted image
auch ein Innenraumbild darf nicht fehlen.... hier von 420 437.

kommen wir nun zu den 423ern:

user posted image
der C2-Zug 6701 stand ja einige Zeit lang am Flughafen abgestellt. Hier gesellte sich 423 350 dazu.

user posted image
das Bild ist auch nur zur Dokumentation. 423 177 und 423 361 tragen seit ein paar Wochen Werbung für "Mastercard". Hier zeigt sich 423 361 bei trüben Oktoberwetter in Aying.

user posted image
der letzte "Sonderling" der S-Bahn München. 423 112 trägt auf dem Wagen 3 DB-Eigenwerbung. Außerdem ist er der einzige 423 mit "Bahnland-Bayern"-Aufklebern.

So das wars fürs erste, viel Spaß beim Anschauen der Bilder. (Achja: ein "Klick" mach "Groß")

Bearbeitet von uferlos am 14 Nov 2014, 13:50

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 16:09


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4860
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing (S8) / Berlin-Mehrower A. (S7)


Hmm, warum auch nicht ein Thema für die SBM ... Da findet sich ja immer Stoff zum füttern ^^


Die Ausbeute der letzten 2 Wochen:

423 061 in Weßling
user posted image

user posted image

423 091 in Hallbergmoos
user posted image

423 172 in M-Aubing
user posted image

420 437 in M-Steinhausen
user posted image

420 439 im erbärmlichen Zustand in Holzkirchen
user posted image

Bearbeitet von Guido am 19 Nov 2014, 20:25

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
          Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 16:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5537
Chat: uferlos 

Alter: 29
Wohnort: München


hat man dem 420 439 seinen Scheinwerfer geklaut?

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 16:44


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4860
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing (S8) / Berlin-Mehrower A. (S7)


QUOTE (uferlos @ 14 Nov 2014, 16:22)
hat man dem 420 439 seinen Scheinwerfer geklaut?

Nennen wir es Vandalismus, der sieht wirklich übel aus, innen wie außen.

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
          Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 17:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5537
Chat: uferlos 

Alter: 29
Wohnort: München


QUOTE (Guido @ 14 Nov 2014, 16:44)
Nennen wir es Vandalismus, der sieht wirklich übel aus, innen wie außen.

wundert mich irgendwie nicht, wenn der unbewacht immer in Holzkirchen steht. Noch hätte man die Möglichkeit die Kiste zu "verbendern" und sich einen besseren 420 zu holen. Noch gäbe es ja Auswahl. Umgebaut ist der 439 ja auch noch nicht.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
VossBär
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 18:11


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 Dec 06
Beiträge: 509




QUOTE (uferlos @ 14 Nov 2014, 18:01)
Noch hätte man die Möglichkeit die Kiste zu "verbendern" und sich einen besseren 420 zu holen. Noch gäbe es ja Auswahl.

'Räusper'
Die 420.4er zu verschrotten ist schlichtweg eine Frechheit, wenn nicht gar ein Verbrechen am Volkseigentum.
Wenn die Fahrzeuge so schlecht gewesen wären, hätte man keine >450 Stück gebaut.

Allein der Streit mit dem Hersteller über den Nachbau von ein paar 430 wird zur Folge haben, daß die 420er in München (hoffentlich) noch etwas länger laufen, als nur die geplanten <8 Jahre.

Fraglich, ob denn die 423er schon so modular aufgebaut sind, daß bei Ersatzteilmangel irgendwelcher Thyristoren o.ä. ein Austausch möglich ist. Achja, muß sowas dann neu zugelassen werden?

Zeigbare Bilder der Probefahrten liegen (leider) mit 960px auf dem Server, die muß ich erst kleiner machen.

--------------------
Viele Grüße, Marc
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Daniel Schuhmann
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 18:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Apr 05
Beiträge: 3963




QUOTE (VossBär @ 14 Nov 2014, 18:11)
Zeigbare Bilder der Probefahrten liegen (leider) mit 960px auf dem Server, die muß ich erst kleiner machen.

In Bilderforen sind 1024 erlaubt.

--------------------
user posted image
www.tramgeschichten.de

Signaturen können bis zu 50 Zeichen lang sein und
    
       Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 18:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5537
Chat: uferlos 

Alter: 29
Wohnort: München


QUOTE (VossBär @ 14 Nov 2014, 18:11)
'Räusper'
Die 420.4er zu verschrotten ist schlichtweg eine Frechheit, wenn nicht gar ein Verbrechen am Volkseigentum.
Wenn die Fahrzeuge so schlecht gewesen wären, hätte man keine >450 Stück gebaut.


leider erging es ja die Tage schon 420 409 und 420 420 so. Auf die Fahrzeuge wird leider kein Wert mehr gelegt. Stuttgart hat buchmäßig noch 20 420er der 7./8. Serie und in NRW fahren auch ca. 10 Stück rum. Der Rest der 420er steht auf den Abstellgleisen quer durch die Republik verteilt.

Von daher war das so gemeint, das man den 420 439, der nun wirklich in einem desolaten Zustand ist, durch einen "besseren" 420er austauschen sollte. Wie gesagt, noch hat man die Möglichkeit. Und München wird nicht mehr wie 15 Fahrzeuge für den Einsatz bekommen.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 19:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 14707

Wohnort: München


QUOTE (uferlos @ 14 Nov 2014, 19:23)
Stuttgart hat buchmäßig noch 20 420er der 7./8. Serie und in NRW fahren auch ca. 10 Stück rum. Der Rest der 420er steht auf den Abstellgleisen quer durch die Republik verteilt.


In FFM keine mehr unterwegs?

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 19:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14250
Chat: ropix 

Alter: 34
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (Lazarus @ 14 Nov 2014, 20:39)
QUOTE (uferlos @ 14 Nov 2014, 19:23)
Stuttgart hat buchmäßig noch 20 420er der 7./8. Serie und in NRW fahren auch ca. 10 Stück rum. Der Rest der 420er steht auf den Abstellgleisen quer durch die Republik verteilt.


In FFM keine mehr unterwegs?

ganz Frankfurt und seine Umgebung.

Kein fahrender 420.

Weit nicht und Breit nicht.

Hätte Frankfurt jetzt eine U-Bahn, ich könnte glatt auswandern biggrin.gif

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 20:03


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4860
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing (S8) / Berlin-Mehrower A. (S7)


Bilder von den Schulungsfahrten mit ET420 (ggf ist das eine oder andere schon in einem anderen Beitrag hier im Forum aufgetaucht):

420 471 in M-Nymphenburg
user posted image

420 471 in M-Ostbahnhof
user posted image

420 453 auf der Großhesseloher Brücke
user posted image

user posted image

420 471 in Deisenhofen
user posted image

420 439 in Pulling (Sonderfahrt)
user posted image

Bearbeitet von Guido am 14 Nov 2014, 20:04

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
          Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 20:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6131

Wohnort: Myunkhen


QUOTE (VossBär @ 14 Nov 2014, 19:11)
Die 420.4er zu verschrotten ist schlichtweg eine Frechheit, wenn nicht gar ein Verbrechen am Volkseigentum.

Du möchtest sie gerne kaufen? Leg doch der DB dein Angebot vor, wenn du mehr bietest als den Schrottpreis wird man sichs bestimmt überlegen smile.gif

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 14 Nov 2014, 21:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14736




QUOTE (chris232 @ 14 Nov 2014, 20:23)
Du möchtest sie gerne kaufen? Leg doch der DB dein Angebot vor, wenn du mehr bietest als den Schrottpreis wird man sichs bestimmt überlegen smile.gif

YMMD laugh.gif laugh.gif laugh.gif

--------------------
Und es sind trotzdem nur 149 S-Bahnstationen!
    
    Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 15 Nov 2014, 00:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14736




QUOTE (VossBär @ 14 Nov 2014, 18:11)
'Räusper'
Die 420.4er zu verschrotten ist schlichtweg eine Frechheit, wenn nicht gar ein Verbrechen am Volkseigentum.

Irgendwie erlebe ich auch gerade ein Déjà-vu...all dies kam mir so dermaßen bekannt vor, bis ich mal die Suchen-Funktion des Forums bemühte...und tatsächlich, es gab schon vor zehn Jahren und mehr Themen, wo genau das beweint wurde, wie das hier. Die Verschrottung des 420. HEUL KREISCH

--------------------
Und es sind trotzdem nur 149 S-Bahnstationen!
    
    Link zum BeitragTop
Bahnhofsvorstand
  Geschrieben am: 15 Nov 2014, 08:24


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Aug 05
Beiträge: 283




Hallo,

viel Spaß den Leuten, die künftig im letztendlichen Auftrag der BEG die 420er auf dem Münchner Netz als Qualitätsprüfer zu testen haben. Der Spaß wird ja noch größer, falls diese als Voll- oder Langzüge in Mehrfachtraktion verkehren sollten.

In meiner Zeit als Qualitätsprüfer bzw. als Teambetreuer der Qualitätsprüfer war es immer schon recht aufregend auf irgendeiner kleinen Unterwegsstation den 423er wechseln zu müssen, falls dieser in Mehrfachtraktion verkehrte. Denn man musste sich schon sehr beeilen, dass einem nicht die ganze S-Bahn davonfährt. Noch lustiger finde ich es ja, wenn meine Nachfolger künftig 420er-Garnituren prüfen, da ja kein Durchgang zwischen den einzelnen Wagen besteht. Da müssen sie ja quasi auf jeder Station umsteigen, denn stichprobenweise geprüft werden muss ja jeder Wagen.


Gruß

--------------------
Berghaus Edelstein in Bodenmais

Das Urlaubsparadies im Bayerischen Wald mit Bahnanschluss

www.bodenmais-ferienwohnung.de
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
300 Antworten seit 14 Nov 2014, 13:44 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (21) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Bahnbilder Deutschland
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |