Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (15) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
S20 am Bf Harras? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Gwamperte 8er
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 11:45


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Feb 06
Beiträge: 131

Wohnort: München-Sendling


Was ist eigentlich aus den S-Bahn Haltepunkt Harras für die S20 geworden?
Bei Einführung der S20 hieß es Bf Harras kommt in wenigen Jahren, worauf man aber leider bis heute vergeblich wartet, am Platz kanns ja nicht liegen?

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 12:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6107

Alter: 34
Wohnort: München


Scheint mal wieder auf die lange Bank geschoben worden zu sein, wie so vieles im Münchner Nahverkehr. Ein 20er-Takt zwischen Pasing und Harras ganztags wär schon was. Südlich davon weiß ich aber nicht, ob sich das lohnen würde.
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 12:46


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Gwamperte 8er @ 9 Sep 2009, 12:45)
Bei Einführung der S20 hieß es Bf Harras kommt in wenigen Jahren

Das ist doch das schöne an solchen Phrasen - wie wird wenig definiert? Die S20 wurde im Oktober 2001 eröffnet, sind also erst knappe acht Jahre. Für die einen ist das wenig, für die anderen eine Ewigkeit. rolleyes.gif

QUOTE (Gwamperte 8er @ 9 Sep 2009, 12:45)
am Platz kanns ja nicht liegen?

Nö, Platz wäre schon da. Anbindung via Unterführung sollte auch nicht das Problem sein. Nunja, vielleicht geschieht ja was in der Richtung, wenn der Harras sowieso barrierefrei umgebaut wird.

QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 9 Sep 2009, 13:05)
Ein 20er-Takt zwischen Pasing und Harras ganztags wär schon was. Südlich davon weiß ich aber nicht, ob sich das lohnen würde.

Naja, 20er-Takt hielte ich für etwas übertrieben. Erstmal die Verdoppelung austesten, also nen 30min-Takt. Aber mit dem langen eingleisigen Abschnitt zwischen MP und MMT kannste die Idee einer Taktverdichtung sowieso in die Tonne treten.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 12:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2855

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


wobei ein Hp Harras für die S20 wirklich sehr wichtig wäre.
So könnte man vom Harras ohne umsteigen nach Pasing kommen.

Zur Zeit braucht man vom Harras nach Pasing ca. 15 Minuten incl. umsteigen an der Donnersberger Brücke
Mit der S20 wären es nur noch 8 Minuten ohne umsteigen zu müssen cool.gif



Bearbeitet von S-Bahn 27 am 9 Sep 2009, 12:53

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 13:04


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (S-Bahn 27 @ 9 Sep 2009, 13:50)
wobei ein Hp Harras für die S20 wirklich sehr wichtig wäre.
So könnte man vom Harras ohne umsteigen nach Pasing kommen.

Ja, und die Umsteigemöglichkeit zur U6 nicht vergessen. Daß das Ganze ordentlich Potential hat/haben könnte, ist unbestritten. Aber so fährt die S20 halt auch nach acht Jahren ohne Halt dran vorbei, ohne Aussicht auf Verbesserung.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 14:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 43
Wohnort: MMB


QUOTE (ET 423 @ 9 Sep 2009, 13:46)
Naja, 20er-Takt hielte ich für etwas übertrieben. Erstmal die Verdoppelung austesten, also nen 30min-Takt.

Takt30 für die S20 ?
Wie verträgt sich denn sowas mit dem 20er-Takt auf der S7, den Taktfolgen auf den restlichen Pasinger S-Bahnen, den Bussen und der früheren S2, jetzt S5, bald S3 ?

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 14:20


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (ubahnfahrn @ 9 Sep 2009, 15:16)
Wie verträgt sich denn sowas

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 14:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 43
Wohnort: MMB


QUOTE (ET 423 @ 9 Sep 2009, 15:20)
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Danke für den Tipp.
Ich gehe dann gleich mal zur Apotheke und frage mal dort nach, ob sie mir diesbezüglich weiterhelfen können unsure.gif

Wenn Du mir nur noch sagen könntest, wo man an der S20 die Packungsbeilage findet unsure.gif

Bearbeitet von ubahnfahrn am 9 Sep 2009, 14:22

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 16:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5590




Ich denke da hängen auch die Südringplanungen mit dran. Sollte der kommen, bekommt die S20 eine ganz andere Führung und hält zusätzlich sogar in Laim.
Wenn nicht, kann man immer noch ziemlich schnell nen zusätzlichen Bahnsteig bauen.
    
     Link zum BeitragTop
michi32
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 17:00


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Jan 08
Beiträge: 169




QUOTE (ubahnfahrn @ 9 Sep 2009, 15:16)
Takt30 für die S20 ?
Wie verträgt sich denn sowas mit dem 20er-Takt auf der S7, den Taktfolgen auf den restlichen Pasinger S-Bahnen, den Bussen und der früheren S2, jetzt S5, bald S3 ?

Ein 20-Min-Takt ist bei den jetzigen Fahrgastzahlen nicht zu rechtfertigen. Problematisch wäre es allein schon durch den äußerst langen eingleisigen Abschnitt zwischen Pasing und Mittersendling. Hier hat man jedoch keinen Platz um wenigstens einen kurzen Begegnungsabschnitt zu realisieren. Man würde hier schon einen Begegnungsabschnitt benötigen, um wenigstens einigermaßen stabil einen 30-Min-Takt fahren zu können. Mit der S7 würde es sich sogar vertragen(zwischen Mittersendling und Solln wäre theoretisch ein 10-Min-Takt möglich), jedoch würde hier noch ein weiteres schwerwiegendes Problem dazu kommen, die BOB. Trassenkonflikte zwischen S und BOB wären hier sicher vorprogrammiert.....
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 17:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 5590




QUOTE (michi32 @ 9 Sep 2009, 18:00)
Problematisch wäre es allein schon durch den äußerst langen eingleisigen Abschnitt zwischen Pasing und Mittersendling. Hier hat man jedoch keinen Platz um wenigstens einen kurzen Begegnungsabschnitt zu realisieren.

Zwischen Laim und Heimeranplatz liegen neben dem S-Bahn-Gleis noch alte Gleise, d.h. hier sollte genug Platz sein. Auch südlich des Heimeranplatzes gibt es noch alte Gleisreste. Da ist sogar die Brücke breit genug.

Aber wie gesagt: Kommt Südring, kommt Rat (und ein Halt der S20 am Harras)!

Bearbeitet von Hot Doc am 9 Sep 2009, 17:31
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 17:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12498

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (ubahnfahrn @ 9 Sep 2009, 15:21)
Danke für den Tipp.
Ich gehe dann gleich mal zur Apotheke und frage mal dort nach, ob sie mir diesbezüglich weiterhelfen können unsure.gif

Wenn Du mir nur noch sagen könntest, wo man an der S20 die Packungsbeilage findet unsure.gif

Das steht nur im Zentralorgan der deutschen Pharmalobby AKA Apothekenumschau...

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 17:50


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (ubahnfahrn @ 9 Sep 2009, 15:21)
Danke für den Tipp.
Ich gehe dann gleich mal zur Apotheke und frage mal dort nach, ob sie mir diesbezüglich weiterhelfen können  unsure.gif

Wenn Du mir nur noch sagen könntest, wo man an der S20 die Packungsbeilage findet  unsure.gif

Okay, mach du das mal und berichte bitte dann, wie sie reagiert haben. biggrin.gif

Btw.: Packungsbeilagen zur S20 findest du überall, wo es Infovitrinen und S20 gibt. wink.gif

So, jetzt mal im Ernst: michi32 hat es doch schon treffend geschrieben. Ein 20min-Takt ist bei den aktuellen Fahrgastzahlen in keinster Weise zu rechtfertigen bzw. zu verkaufen. Einzig, was einen 20min-Takt rechtfertigen würde, wäre ein Halt in Menterschwaige (wird ja auch schon ewige Zeiten diskutiert) und eine dortige Umsteigemöglichkeit zur Straßenbahn. Allerdings gäbe es spätestens dann wirklich Probleme, gerade im Abschnitt MSN - MHP/MHPW. Da wäre dann die S7 & S20 im 20min-Takt, die BOB im Stundentakt und im Berufsverkehr noch eine S27, ebenso hier und da noch ein BOB-Paar. Macht dann mindestens 9 Züge pro Stunde und Richtung, dazu noch einen Zug, der nicht überall hält und ein ganz anderes Beschleunigungsverhalten aufweist(BOB). In der Theorie würde das vielleicht sogar klappen, aber in der Praxis sicherlich nicht.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 17:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 15840




QUOTE (Hot Doc @ 9 Sep 2009, 18:20)
Aber wie gesagt: Kommt Südring, kommt Rat (und ein Halt der S20 am Harras)!

Allerdings sind Südring und S20 schon etwas redundant, Heimeranplatz würde auch der Südring anbieten und Poccistraße/Harras sind in gewisser Konkurrenz.

Edith fragt sich ob ET423 eine neue Karre hat ...

Bearbeitet von Iarn am 9 Sep 2009, 17:52

--------------------
Moderate nachfragegerechte Kapazitätsreduzierung
Mein Highlight des MVG Leisfungsprogramms 2019
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 9 Sep 2009, 18:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 10432

Alter: 36
Wohnort: München


Würde die Linie S20 im 20 Minuten Takt fahren, würde natürlich auch die Linie S27 verschwinden!

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
215 Antworten seit 9 Sep 2009, 11:45 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (15) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |