Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (21) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Werden die Strecken München-Garmisch und Mü-Freilassing ausgebaut ? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Baureihe 185
Geschrieben am: 1 Sep 2002, 23:54


Tripel-Ass


Status: gesperrt
Mitglied seit: 17 May 02
Beiträge: 184

Alter: 44



Jahrelang hörte man in den Medien von den Planung, doch heute nichts mehr. Kann mir einer sagen, ob der Ausbau dieser Strecken noch zur Debatte steht ?
    
    Link zum BeitragTop
Sbahnman
Geschrieben am: 2 Sep 2002, 10:07


Unregistered









Was die sogenannten Debatten angeht, es gibt auch andere Strecken, wo man mal was geplant hatte und es bis heute keinen Fortschritt gibt, Beispiel S6 Anbindung zur S8 von Erding zum Flughafen. Man könnte noch viele Strecken nennen, wo geplant wurde und seit dem nix mehr geschehen ist. Aber was die beiden angesprochenen Strecken betrifft, muß auch ich passen. Gruß Sbahnman 8) ________________________________ [COLOR=indigo]Allzeit Gute Fahrt[/COLOR]
    
  Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 6 Sep 2002, 21:22


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4257
Chat: MichiG 

Alter: 35
Wohnort: dahoam


Hi, jetzt juß ich mich doch glatt hier auch mal registrieren, um mit abstimmen zu dürfen... :-) Ich sage: ja, die Strecken werden ausgebaut. Vor allem Mü-Frei, da ja das Verkehrsmuseum des Deutschen Museums in den Lokschuppen Freilassing zieht. Hoffentlich bleibt damit auch meine Heimstrecke Freilassing - Reichenhall - Berchtesgaden erhalten. MFG Michi
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
Geschrieben am: 10 Nov 2002, 22:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


Selbstverständlich gibt es Ausbaumaßnahmen auf den genannten Strecken. In Garmisch ging ein neues ESTW in Betrieb, die Außerfernbahn wurde von Garmisch bis Reutte wiederelektrifiziert, nachdem man vor zwei Jahren die marode Fahrleitung teilweise entfernt hatte. Auch in Rosenheim geht im nächsten Jahr ein neues ESTW mit neuen KS Signalen in Betrieb. Im Rahmen der neuen Salzburger S-Bahn wird die Strecke Salzburg - Freilassing dreigleisig ausgebaut. Die Strecke Mühldorf - Markt Schwaben wird nun teilweise zweigleisig ausgebaut. Übrigens, eine mögliche Außenstelle des Deutschen Museums wäre und ist auch wirklich kein Grund eine Strecke auszubauen.
    
     Link zum BeitragTop
Dol-Sbahn
Geschrieben am: 10 Nov 2002, 22:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 2089

Alter: 35



@Michi: Du wohnst irgendwo zwischen Freilassing - Berchtesgarden ??? am 7.9.2002 gegen 16:xx Uhr mit IC war ich mal dort.... bis Endstation (Berchtesgarden!) Zurückfahrt war am 10.9.2002 gegen 14:23 Uhr mit RB nach Freilassing... interessante Fahrt
    
    Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 11 Nov 2002, 14:13


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4257
Chat: MichiG 

Alter: 35
Wohnort: dahoam


[QUOTE][I]Original von Dol-Sbahn [/I]@Michi: Du wohnst irgendwo zwischen Freilassing - Berchtesgarden ???[/quote] Nicht mehr regelmäßig :D Ich habe bis vor 2 1/2 Jahren dort (Bad Reichenhall) gewohnt, heute wohne ich natürlich in München. Bin aber wochenends bzw. über die Ferien dort öfter anzutreffen, für was hat man denn einen"Außenposten" dort?
    
     Link zum BeitragTop
Prof. Boyraab
Geschrieben am: 11 Nov 2002, 22:26


Unregistered









Ich habe schon auch erlebt wie Dol-Sbahn. Diese Strecke ist sehr schön. Ähnlichkeit wie ein Dschungel. :D
    
  Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 11 Nov 2002, 22:48


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4257
Chat: MichiG 

Alter: 35
Wohnort: dahoam


[QUOTE][I]Original von Prof. Boyraab [/I]Ich habe schon auch erlebt wie Dol-Sbahn.[/quote] Auch auf Kur gewesen?
    
     Link zum BeitragTop
Prof. Boyraab
Geschrieben am: 11 Nov 2002, 22:54


Unregistered









ja klar, Winterzeit mit Schnee ist toll als Sommerzeit.
    
  Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 11 Nov 2002, 23:09


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4257
Chat: MichiG 

Alter: 35
Wohnort: dahoam


[QUOTE][I]Original von Prof. Boyraab [/I]ja klar, Winterzeit mit Schnee ist toll als Sommerzeit.
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
Geschrieben am: 12 Nov 2002, 03:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


[QUOTE]stillgelegter Bahnhof Bischofswiesen, wo für ein Gleis auf beiden Seiten die Ein- und Ausfahrtsignale immer auf Hp1 stehen (wie geht sowas? Alle Signale, A, P1, N1, F stehen auf Fahrt.[/QUOTE] Der Bahnhof Bischofswiesen ist nicht stillgelegt, sondern nur unbesetzt und betrieblich durchgeschalten, deshalb stehen auch die Hauptsignale auf Fahrt. Bei Bedarf könnte der Bahnhof jederzeit besetzt werden, um Zugkreuzungen z.B. durchführen zu können. Da sich DB Regio von den bisher eingesetzten Cargo 139er verabschieden möchte, soll ab Fahrplanwechsel im Dezember die Baureihe 111 zwischen Salzburg und Berchtesgaden eingesetzt werden. Gruß Matthias
    
     Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 12 Nov 2002, 14:54


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4257
Chat: MichiG 

Alter: 35
Wohnort: dahoam


[QUOTE][I]Original von Matthias1044 [/I]Der Bahnhof Bischofswiesen ist nicht stillgelegt, sondern nur unbesetzt und betrieblich durchgeschalten, deshalb stehen auch die Hauptsignale auf Fahrt.[/quote] Wie ist das technisch möglich? Gleichzeitig Ein- und Ausfahrt ins/vom selben Gleis zu ziehen, sollte doch gegenseitig verriegelt sein?!? [quote]Da sich DB Regio von den bisher eingesetzten Cargo 139er verabschieden möchte, soll ab Fahrplanwechsel im Dezember die Baureihe 111 zwischen Salzburg und Berchtesgaden eingesetzt werden.[/QUOTE] Yeah, "die Hundertelf" kommt zurück *freu* MFG Michi
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
Geschrieben am: 16 Nov 2002, 09:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


[QUOTE]Wie ist das technisch möglich? Gleichzeitig Ein- und Ausfahrt ins/vom selben Gleis zu ziehen, sollte doch gegenseitig verriegelt sein?!? [/QUOTE] Dazu ist eine sogenannte Durchfahrumschaltfreigabe (DUF) zu bedienen, die wiederum einen Schlüssel freigibt mit dem die Sperren aufgehoben werden können. Selbstverständlich geschieht dies nur mit betrieblicher Erlaubnis benachbarter Fahrdienstleiter. Gruß Matthias
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 13 Jun 2008, 08:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20687




Wie heute in der SZ Bayernteil geschrieben wird, wackelt der Ausbau München - Mühldorf - Freilassing ob einer enormen Kostenexplosion. online gibt es den Artikel noch nicht, aber das kann evtl im Tagesverlauf noch kommen.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
  Geschrieben am: 13 Jun 2008, 09:21


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 40
Wohnort: Mangfalltal


... ja - habe ich letzte Woche schon einen Link vom OVB dazu präsentiert, da stand das in diesem Artikel hier

--------------------
-->Das Chaos täglich - Wetter erleben<--user posted image
Blaskapelle Bruckmühl (NEU - jetzt wieder online!)user posted image
METEO in München studieren:
Homepage der Mangfalltalbahn
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
304 Antworten seit 1 Sep 2002, 23:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (21) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |