Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
[D] S-Bahn-Surfer gehen wieder auf Tour [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
IG S-Bahn München e.V.
Geschrieben am: 6 Jun 2003, 22:01


Unregistered









aus urheberrechtlichen Gründen wurde das Zitat gelöscht

Bearbeitet von ET 423 am 17 Jan 2005, 23:39
    
  Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 6 Jun 2003, 23:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1822

Alter: 39
Wohnort: Mangfalltal


S-Bahnsurfen oder auf den Gleisen spazieren gehen und dann heißt es wieder, Personenunfall oder Böschungsbrand.
Ich sag nur: ARME TF !!!

--------------------
-->Das Chaos täglich - Wetter erleben<--user posted image
Blaskapelle Bruckmühl (NEU - jetzt wieder online!)user posted image
METEO in München studieren:
Homepage der Mangfalltalbahn
    
     Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 7 Jun 2003, 00:27


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1860

Alter: 45
Wohnort: Hamburg


S-Bahnsurfer habe ich Ende der 80er - Anfang der 90er Jahre bei mir insbesonders auf der S1 erlebt. Die 471 und 470 hatten damals neben der Tür einen Knopf zur Entlüftung der Tür, damit die Tür im Notfall geöffnet werden konnte, ohne dass vorher der Fahrer die Türen freigegeben hat. Mit diesem Knopf konnten die S-Bahnsurfer die Türen während der Fahrt öffnen. Die DB reagierte damals schnell und glich die Türsteuerung der 471, 470 und 472.1 den 472.2 an. Bei den 472.2 war die Türnotentriegelung an die Notbremse gekuppelt, zum Entriegeln der Türen im Notfall musste die Notbremse gezogen werden. Daraufhin wurde es erst einmal ruhig um die S-Bahnsurfer. Später entdeckten die S-Bahnsurfer, wie man die Türen in den 471 und 470 anders manipulieren kann: Durch Verklemmen der Türen während des Aufenthaltes in der Haltestelle, so dass die Türen nicht richtig schließen konnten. Dafür musste richtige Gewalt angewendet werden, was die S-Bahnsurfer dann auch durchaus getan haben. Inzwischen sind die 471 und 470 komplett aus dem Verkehr gezogen worden und bei den 472 und 474 ist ein Aufstemmen der Türen während der Fahrt nicht möglich. Entsprechend ruhig ist es mit den S-Bahnsurfern geworden.

--------------------
Die U5 kommt - die Stadtbahn auch!
    
     Link zum BeitragTop
EiB München
  Geschrieben am: 7 Jun 2003, 10:13


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 02
Beiträge: 466

Alter: 33
Wohnort: München, Bayern


Wie kann man sein Leben so auf's Spiel setzten für so ne Blödsinn?
Da muss man doch nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.
In Berlin war's auch sehr schlimm mit dem S-Bahn Surfen.



biggrin.gif cya Eib München biggrin.gif

--------------------
Transnet die stärkste Eisenbahnergewerkschaft Europas
    
     Link zum BeitragTop
Flok
  Geschrieben am: 7 Jun 2003, 10:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Jan 03
Beiträge: 2683

Alter: 37
Wohnort: MA


Diesen Hohlbirnen gehörts doch net anders! Kann man blos hoffen, das Fahrgästen und Personal diese Anblicke erspart bleiben!
    
     Link zum BeitragTop
elchris
Geschrieben am: 7 Jun 2003, 10:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




Das S-Bahn Surfen. War das nicht schon aus der Mode? Zündet sich meine Generation nicht lieber im Jackass Stil an. Haben die jetzt Spidermansaugnöpfe oder wie halten die sich an den 423ern Fest rolleyes.gif
    
    Link zum BeitragTop
Dol-Sbahn
Geschrieben am: 7 Jun 2003, 14:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 2087

Alter: 34



@thechris: S-Bahn Surfer kann noch ET420 festhalten und wie Jackass nachmachen... blink.gif

Das würde vielleicht auch die Gründe, warum DB ET420 so schnell wie möglichst aus dem Verkehr ziehen möchten...

Bearbeitet von Dol-Sbahn am 7 Jun 2003, 14:00

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
elchris
Geschrieben am: 7 Jun 2003, 15:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




Die bei Jackass ziehen sich mit legalen mitteln in Gefahr. S-Bahn Surfen ist aber mehr als illegal, es ist vorallem blöd und jeder der da verletzt wird, dem geschiehts recht!
    
    Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 17:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4348

Wohnort: M-Hasenbergl


Hier ein etwas ungewöhnlicher Fall von Zugsurfen. Ein unachtsamer Fahrgast ist auf den EC aufgesprungen.

Den denkwürdigsten Satz im Artikel finde ich folgenden:
QUOTE
Wie schnell der Eurocity während des Vorfalls tatsächlich gefahren sei, konnte die Bahn nicht sagen.
Wieso sollte die Bahn sowas wissen? Solle sich die Fahrgäste halt ein Navi mitnehmen, wenn sie das wissen wollen.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 17:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10067

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (gmg @ 24 Jan 2019, 17:52)
Wieso sollte die Bahn sowas wissen? Solle sich die Fahrgäste halt ein Navi mitnehmen, wenn sie das wissen wollen.

Sie wird es mit Sicherheit wissen oder zumindest herausfinden können. Nur, wie du schon sagtest: warum?
Aufgezeichnet wird die Geschwindigkeit aber sicherlich.

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 18:10


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8390

Wohnort: München


QUOTE (Dol-Sbahn @ 7 Jun 2003, 14:00)
.....
Das würde vielleicht auch die Gründe, warum DB ET420 so schnell wie möglichst aus dem Verkehr ziehen möchten...

16 Jahre später......

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
elchris
  Geschrieben am: 26 Jan 2019, 03:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




Das Problem ist aber nicht mehr so stark wie damals - die noch verkehrenden Wagen der 7./8. Bauserie haben keine so gute Festhaltmöglichkeit wie die älteren Bauserien.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
11 Antworten seit 6 Jun 2003, 22:01 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to S-Bahn Fahrzeuge
Antworten | Neues Thema |