Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
BR 111 Überschuss? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rev
  Geschrieben am: 16 Apr 2013, 22:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 11
Beiträge: 3160

Alter: 36



Hallo zusammen,

Ich bin letztens am HBF in München gestanden und da ist mir aufgefallen das ja doch schon relativ viel an neue Treibzügen rumsteht. Augsburg, Passau, diese Jahr kommt dann noch Salzburg und Innsbruck dazu. Das wurde doch wenn mich meiner Erinnerung nicht täuscht mit 111er gefahren? Ein paar 110 war auch noch dabei aber das meiste dürften 111 gewesen sein. Wo sind die alle hin? Außerdem waren die doch auch oft mit Doppelstockwagen unterwegs? Eigentlich müsste sich das ganze doch mittlerweile irgendwo stapeln? Ok die viele n-wägen dürften doch DoStos ausgetauscht worden sein ich glaub viele Doppelstockwagen sind Richtung Mittenwald gekommen da warne früher soweit ich das in Erinnerung habe nur n-wagen aber so viele sind das meiner Meinung nach auch nicht.

Bearbeitet von Rev am 16 Apr 2013, 22:04
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 16 Apr 2013, 22:27


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8690

Wohnort: München


Die letzte 110 in Regiodiensten in München war die 110 320 und schied im Herbst 2011 mit Fristablauf aus, wenn ich mich recht erinnere.

Die 111er haben ja ihre Anzahl die letzten Jahre durch mehrere Unfälle verringert, auch wenn die 004 nicht stark beschädigt war. Ein paar andere wurden umbeheimatet, 111 068 war aber vor wenigen Wochen die erste 111 die "einfach so" verschrottet wurde, es folgte unmittelbar die 072 aus Köln, anschließend die 205 die in Nürnberg dauerhaft mit S-Bahndiensten malträtiert wurde. Was aus der 038 wurde, weiß ich nicht, hat im September Ablauf und stand auch schon mal auf dem Ausschussgleis. Von denen weiß ich bisher.

An Wagen gingen bisher nur n-Wagen, und davon seit einem guten Jahr mittlerweile mit noch gültigen Fristen, moglicherweise mit Auslaufuntersuchungen. Darunter schon viele mit Schwenkschiebetüren, blauen Sitzen, FIS..., derweil gurken noch welche mit der Ausstattung Hannover etc. umher, ohne FIS, MiG Drehfalttüren, mit Restfristen aus ganz Deutschland angekarrt.

Derweil wanderten Nürnberger DoStos, 764, Richtung Salzburg, dafür die 766 von Nürnberg zu zwei Garnituren auf den Ring Ost, und unsere Dresdner Wagen haben wir ja auch noch. DoStos von Passau nach Mittenwald, auch richtig.
Und trotzdem dauernd Wagenmangel, oder Mangel an Wagen an denen ausnahmsweise nichts kaputt ist.

Bearbeitet von Martin H. am 18 Apr 2013, 06:22

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Rev
  Geschrieben am: 16 Apr 2013, 22:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 11
Beiträge: 3160

Alter: 36



Hm ja ok aber gerade Augsburg / Passau war doch nicht gerade wenig im unterwegs. Deswegen wundert es mich seit einiger Zeit schon etwas das man obwohl zwei Linien weggefallen sind doch keine richtigen Überschüsse hat. Ich bin jetzt mal gespannt was mit den 111er inklusive Wägen passiert wenn Salzburg im Dezember nicht mehr von der DB bedient wird das dürften auch ~8-9? Garnituren sein? Dann sollte sich die Lage eigentlich entspannen vorausgesetzt die Teile bleiben in Bayern.

Bearbeitet von Rev am 16 Apr 2013, 22:48
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 17 Apr 2013, 05:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15683

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


Also mit überschüssigen 111 gibt es in Deutschland dann schon noch eine kleine, aber uralte Gruppe von 110 zu ersetzen - ein bißchen werden die schon noch gebraucht.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 17 Apr 2013, 07:20


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8690

Wohnort: München


Kommt bei sowas immer auf die Restfristen und Restkilometer an.

111 018 wurde abgegeben, beispielsweise, also alles was auf dem Papier zu viel ist kommt weg oder in die Tonne, deshalb gibt es keinen großen Überbestand.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 17 Apr 2013, 20:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15683

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Martin H. @ 17 Apr 2013, 08:20)
Kommt bei sowas immer auf die Restfristen und Restkilometer an.

111 018 wurde abgegeben, beispielsweise, also alles was auf dem Papier zu viel ist kommt weg oder in die Tonne, deshalb gibt es keinen großen Überbestand.

Klar, Restfristen ist immer ein Thema - und ich hatte die 110-Ablösung auch mehr für Dezember gedacht, wenn die Umstellung auf ET im Werdenfels und beim Meridian funktionieren sollte.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
NIM rocks
  Geschrieben am: 17 Apr 2013, 22:08


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Mar 09
Beiträge: 1111




QUOTE (Martin H. @ 16 Apr 2013, 23:27)
Derweil wanderten Nürnberger DoStos, 761, Richtung Salzburg, dafür die 766 auf den Ring Ost, und unsere Dresdner Wagen haben wir ja auch noch. DoStos von Passau nach Mittenwald, auch richtig.
Und trotzdem dauernd Wagenmangel, oder Mangel an Wagen an denen ausnahmsweise nichts kaputt ist.

Die 761er haben Nürnberg gehört? Ich dachte bisher, die haben München gehört, Nürnberg hat(te) doch nur Innovations-Dostos, oder?

"Ring Ost", was ist das? MH-NRH-NN? Da ist mir mittlerweile aufgefallen, dass oft 160er Garnituren unterwegs sind. So ganz blicke ich da trotzdem nicht durch blink.gif

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 17 Apr 2013, 22:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19356

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (NIM rocks @ 17 Apr 2013, 23:08)
"Ring Ost", was ist das? MH-NRH-NN? Da ist mir mittlerweile aufgefallen, dass oft 160er Garnituren unterwegs sind. So ganz blicke ich da trotzdem nicht durch blink.gif

Genau. Der RE und ein neuer ÜFEX via MFHT.

--------------------
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!
    
      Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 18 Apr 2013, 06:20


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8690

Wohnort: München


Das sollte 764 heißen, Baujahr 1997. Und die 160er sind 766er Steuerwagen, Nürnberg hatte und hat Beides, wenngleich einige 1997-Wagen nach München umbeheimatet wurden. Bis dahin hatte München nur die DoSto 1993/4 des Ring West/Passau/Fugger und die 20 Wagen 2003 für Salzburg.

InnovationsDoSto?
Ring Ost ist Munchen-Lamdshut-Regensburg-Neumarkt-Nürnberg, bisher OHNE irgendwelche ÜFEX etc.

Jedenfalls fand eine Verschiebung nach Süden statt, ausgelöst durch die Hamster in Nürnberg. Die DoSto 2003 auf dem Ring Ost sind übrigens immer wieder andere Garnituren, die fahren scheinbar mit anderen Linien im Wechsel.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 18 Apr 2013, 08:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19356

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (Martin H. @ 18 Apr 2013, 07:20)
Ring Ost ist Munchen-Lamdshut-Regensburg-Neumarkt-Nürnberg, bisher OHNE irgendwelche ÜFEX etc.

Steht aber als Neuverkehr in der Ausschreibung drin smile.gif

--------------------
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!
    
      Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 18 Apr 2013, 08:53


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8690

Wohnort: München


Dann werden dort voraussichtlich sowieso ganz andere Fahrzeuge eingesetzt.
Außerdem steht noch in den Sternen, ob die erforderlichen Gleise für die ÜFEX bis dahin fertig sind[/OT].

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
mtg
  Geschrieben am: 18 Apr 2013, 11:56


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Oct 07
Beiträge: 494




Was ist an den Gerüchten dran, dass einige Salzburger Dostos zur SOB sollen, um dort die letzten n-Wagen zu ersetzen?

--------------------
Bahnstrecke Mühldorf-Simbach - Geschichte(n) einer Hauptbahn
    
     Link zum BeitragTop
tobster
  Geschrieben am: 18 Apr 2013, 13:54


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Sep 07
Beiträge: 633




QUOTE (Rev @ 16 Apr 2013, 23:47)
Hm ja ok aber gerade Augsburg / Passau war doch nicht gerade wenig im unterwegs. Deswegen wundert es mich seit einiger Zeit schon etwas das man obwohl zwei Linien weggefallen sind doch keine richtigen Überschüsse hat. Ich bin jetzt mal gespannt was mit den 111er inklusive Wägen passiert wenn Salzburg im Dezember nicht mehr von der DB bedient wird das dürften auch ~8-9? Garnituren sein? Dann sollte sich die Lage eigentlich entspannen vorausgesetzt die Teile bleiben in Bayern.

Passau war nicht soo viel. Für den Taktverkehr wurden 3 RE-"Kamel"-Garnituren M-PA und 2 RB-5n-Wagen-Garnituren (mit 143) M-Plattling benötigt. Dann gabs noch eine 4n-Wagen/111-Garnitur für die RB Plattling-PA, aber das waren Regensburger (sind dann auch iwohin entschwunden). Taktverdichter für den Berufsverkehr waren glaube ich noch zwei Garnituren mehr (?).
Da wurde ja erst mit der DIEX-Ausschreibung auf den stündlichen RE verdichtet, die mehr Wagenmaterial brauchen.
    
     Link zum BeitragTop
Luchs
  Geschrieben am: 19 Apr 2013, 18:47


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Apr 07
Beiträge: 1942

Wohnort: München


Waren das nicht auch 143er Leistungen? 111er haben vielfach halt auch 143er Leistungen übernommen, die dafür wiederum im Ofen landen. Sind halt langsamer ...

Luchs.
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 7 Jan 2015, 16:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7038

Alter: 42
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Da sich ein extra Thema nicht lohnt stelle ich es mal hier rein:

111 102 ausgebrannt

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
38 Antworten seit 16 Apr 2013, 22:01 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) [1] 2 3 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |