Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Reaktivierung der Zabergäubahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 30 Nov 2015, 16:28


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




Konstruktives Gespräch mit Landkreisvertretern und Abgeordneten über mögliche Reaktivierung der Zabergäubahn

Unterstützenswertes Projekt – Verkehrsministerium empfiehlt, einen Antrag auf Förderung zu stellen

http://mvi.baden-wuerttemberg.de/de/minist...ivierung-der-z/
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 30 Nov 2015, 20:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14607

Alter: 41
Wohnort: TH


Nun, die Zabergäubahn geisterte hierzuforum ja schon durch diverse Themen und ist sachlich korrekt wohl am Besten noch hier aufgehoben, wo schon vor 10 Jahren über die Strecke spekuliert wurde. Nach wie vor gilt: Da sind noch viele, viele dicke Bretter zu bohren, bevor auch nur nach Brackenheim wieder SPNV angeboten werden kann, von Zaberfeld ganz zu schweigen. Notwendig und wünschenswert wärs allemal.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 30 Nov 2015, 21:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1211




Na das ist ja interessant, wie unterschiedlich die Bewertung dieses Gesprächs ausfällt. Im Link unten die Titel und Einleitungen der letzten Berichte vor und nach dieser Veranstaltung in der lokalen Tageszeitung (leider kostenpflichtig, daher nur die jeweilige "Ganz-Kurzversion"). Zwar halte ich diese Zeitung nicht für besonders Kompetent bei den Themen ÖPNV und Bahn (im Zusammenhang mit dem Ausschreibungsergebnis des Stuttgarter Netzes war davon die Rede, Abellio sei eine "Tochter der Niederländischen Stadtbahn"!!), aber ich traue ihr zu, die Stimmung nach diesem Gespräch authentisch wiederzugeben. Jedenfalls muss es ein Desaster gewesen sein und das Ministerium nach dem Motto gehandelt haben "Rin in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln!" Was das Ministerium im obigen Link beschreibt, kann eigentlich nur eine völlig andere Veranstaltung gewesen sein ... ohmy.gif

Rolle Rückwärts des Verkehrsministers beim Thema Zabergäubahn
    
     Link zum BeitragTop
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 22 Dec 2018, 11:34


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




Meine Stimme

Thema: Vorerst keine Schiene frei ins Zabergäu. Anfrage von Bürgern aus dem Zabergäu!

Vorerst keine Schiene frei ins Zabergäu, Verkehrssituation im Zabergäu wird immer schlimmer!

https://meine.stimme.de/pfaffenhofen/politi...aeu-d58652.html
    
     Link zum BeitragTop
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 27 Dec 2018, 09:46


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




Heilbronner Stimme

Thema: Rückschlag für die Zabergäubahn

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten...t140897,4132220
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 27 Dec 2018, 10:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 17619




Das ist halt die Folge des NKF.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 27 Dec 2018, 12:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14607

Alter: 41
Wohnort: TH


Ich hatte dasselbe bereits vorher in diesem Thema verlinkt gehabt. smile.gif

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 6 Feb 2019, 18:01


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




meine.stimme

Thema: Bürger warten auf die Zabergäubahn

https://meine.stimme.de/zaberfeld/politik/b...ahn-d63584.html
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 6 Feb 2019, 19:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3180




QUOTE (Olympiatriebwagen @ 6 Feb 2019, 19:01)
meine.stimme

Thema: Bürger warten auf die Zabergäubahn

https://meine.stimme.de/zaberfeld/politik/b...ahn-d63584.html

"Dazu gehört eindeutig die Reduzierung des CO² und anderer Giftstoffe"

Auch mit der Klimaerwärmung ist es schlicht falsch CO2 als "Gift" zu bezeichnen. Ohne CO2 gäbe es keine Pflanzen, ohne Pflanzen keinen Sauerstoff. Eigentlich ist das 5 Klasse.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 6 Feb 2019, 19:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14607

Alter: 41
Wohnort: TH


"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift, nur allein die Dosis machts, dass ein Ding kein Gift ist." - wusste bereits Paracelsus. Ob die heutige Menschheit nun hier und da Probleme mit einer Überdosis haben könnte, darüber wird ja schon an vielen Stellen diskutiert.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 6 Feb 2019, 19:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3180




QUOTE (146225 @ 6 Feb 2019, 20:25)
"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift, nur allein die Dosis machts, dass ein Ding kein Gift ist." - wusste bereits Paracelsus. Ob die heutige Menschheit nun hier und da Probleme mit einer Überdosis haben könnte, darüber wird ja schon an vielen Stellen diskutiert.

Korrekt. Was mich an der Sache stört ist das der Weltklimarat auch einfach von Gift redet statt über Konzentrationen zu reden, obwohl die es besser wissen. Ich habe selber Powerpoint Präsentationen modifiziert damit die für z.B. für Schüler und Politiker verständlich sind, aber gewisse Grenzen sollte man nicht unterschreiten. Es ist besser zu sagen, okay der versteht es einfach nicht, statt was falsches aufzutischen.
    
     Link zum BeitragTop
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 20 Feb 2019, 16:46


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




Meine Stimme

Thema: Zabergäubahn wird der Erschließungsstraße geopfert?

https://meine.stimme.de/pfaffenhofen/politi...ken-d65030.html
    
     Link zum BeitragTop
Olympiatriebwagen
  Geschrieben am: 22 Feb 2019, 18:38


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Apr 09
Beiträge: 763




Verkehrsministerium würde sich an Betriebskosten für Zabergäubahn beteiligen. Voraussgesetzt ist stellt sich als volkswirtschaftlich sinnvoll heraus. Derzeit steht die stillgelegt Strecke auf dem Prüfstand.

Heilbronner Stimme

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten...t140897,4158568
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 23 Feb 2019, 08:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14607

Alter: 41
Wohnort: TH


Die einzige Chance für die Strecke. Denn um die von km-langen Umgehungsstraßen und noch mehr Straßen träumenden Dorfpolitiker zum Schweigen zu bringen, muss das Land sie mit Geld zuschaufeln.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 20 Mar 2019, 19:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14607

Alter: 41
Wohnort: TH


Themenrelevantes Interview mit dem Bürgermeister der Gemeinde Güglingen.

Allein dieses vage "und sollte vielleicht jemand, oder brauchen wir vielleicht nicht doch irgendwas anderes" bestätigt mich wieder in der Aussage: nur wenn das Land die Dorfpolitik einfach mit viel Geld zuschaufelt, hat die Strecke jemals noch eine Chance. Genauso wahrscheinlich ist allerdings auch, dass sie niemals wiederkommt, entwidmet und abgebaut wird. Und in 30 Jahren fragen sich die Anliegerkommunen, wie denn das passieren konnte.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15 Antworten seit 30 Nov 2015, 16:28 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |