Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Gibt es noch Ludmillas?, Ludmillas in Deutschland [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
City Night Line
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 15:34


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jun 16
Beiträge: 91

Wohnort: Augsburg


Ich habe schon lange nichts mehr gehört, dass noch irgendwo Ludmillas im Einsatz wären. Gebaut wurde die Lok in der Ukraine, die damals zur sowjetischen Union gehörte. Auch in Tschechien, Ungarn und Polen waren die Loks einst im Einsatz. In der Mongolei gibt es noch etliche, aber gibt es auch noch welche in Deutschland?
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 16:45


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9476

Wohnort: Drunt in da greana Au


Kopf > Wand, Kopf > Wand, Kopf > Wand, Kopf > Wand etc.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 16:47


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5484

Alter: 20
Wohnort: Wabe 320


Arme Wand.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Mühldorfer
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 16:48


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 772




Hallo,
z.B. in Mühldorf.

Gruß
    
     Link zum BeitragTop
City Night Line
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 17:05


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jun 16
Beiträge: 91

Wohnort: Augsburg


QUOTE (Mühldorfer @ 20 Mar 2017, 16:48)
Hallo,
z.B. in Mühldorf.

Gruß

In Mühldorf gab es glaube weder welche, noch gibt es da welche . Da gibt es nur 232,233,234 und Class 77. und privat noch 278 und 223.

UM DIE GEFAHR VON VERWECHSLUNGEN AUSZUSCHLIESSEN, ICH MEINE DIESE LOK:
http://www.eisenbahnwelten-rathen.de/uploa...1361894729.jpeg

Bearbeitet von City Night Line am 20 Mar 2017, 17:12
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 17:08


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5484

Alter: 20
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (City Night Line @ 20 Mar 2017, 18:05)
Da gibt es nur 232,233,234

Ergo gibts da Ludmillen.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Rev
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 17:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 11
Beiträge: 2165

Alter: 29



Kann ihn bitte mal jemand sperren dry.gif
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 17:27


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Rev @ 20 Mar 2017, 17:26)
Kann ihn bitte mal jemand sperren dry.gif

Nein, weil er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Bereicherung für das Forum darstellt.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
panurg
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 17:32


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Nov 12
Beiträge: 346

Wohnort: München, Bezirk 11


QUOTE (City Night Line @ 20 Mar 2017, 18:05)
UM DIE GEFAHR VON VERWECHSLUNGEN AUSZUSCHLIESSEN, ICH MEINE DIESE LOK:
http://www.eisenbahnwelten-rathen.de/uploa...1361894729.jpeg

Das von dir verlinkte Bild zeigt eine Lokomotive der Baureihe (M)62, in der DDR auch als Taigatrommel bezeichnet.
Du fragtest im Ursprungsbeitrag jedoch nach der umgangssprachlich als Ludmilla bezeichneten sowjetischen Baureihe V300, Reichsbahn-Baureihe 130, von der Bundesbahn und folgend DB AG je nach Spezifikationen in die Baureihen 230, sowie 232 bis 234 umgezeichnet.

Empfehlung an dich: Vorher informieren - das geht mitunter sogar relativ zuverlässig auf Wikipedia, wenn du kein Detailwissen benötigst. Und du sparst dir in möglichen Beiträgen teure GROSSBUCHSTABEN... ph34r.gif

--------------------
[X] Bitte hier bohren für neuen Bildschirm…
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 18:13


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 7471

Wohnort: München


QUOTE (City Night Line @ 20 Mar 2017, 17:05)
UM DIE GEFAHR VON VERWECHSLUNGEN AUSZUSCHLIESSEN, ICH MEINE DIESE LOK:
http://www.eisenbahnwelten-rathen.de/uploa...1361894729.jpeg

Also bei der DB und anderen Privatbahnen nicht. Die nutzen eine andere Spurweite.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
    
     Link zum BeitragTop
Catracho
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 18:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Apr 06
Beiträge: 2709

Alter: 33



QUOTE (Martin H. @ 20 Mar 2017, 19:13)
QUOTE (City Night Line @ 20 Mar 2017, 17:05)
UM DIE GEFAHR VON VERWECHSLUNGEN AUSZUSCHLIESSEN, ICH MEINE DIESE LOK:
http://www.eisenbahnwelten-rathen.de/uploa...1361894729.jpeg

Also bei der DB und anderen Privatbahnen nicht. Die nutzen eine andere Spurweite.

Aber auch nur, weil man besseren Schutz vor Schnecken gewährleisten muss.

Mfg
Catracho

--------------------
Kopftuch gehört nicht zu Deutschland. - Da hat die Nazi-Schlampe doch recht.
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 19:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 4997

Alter: 38
Wohnort: Ingolstadt


QUOTE (Martin H. @ 20 Mar 2017, 19:13)
Also bei der DB und anderen Privatbahnen nicht. Die nutzen eine andere Spurweite.
Doch, DB Cargo ist durchaus in der selben Spurweite unterwegs. ph34r.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 20 Mar 2017, 23:26


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 7471

Wohnort: München


Ganz klar Alternative Fakten.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 21 Mar 2017, 07:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6706

Wohnort: München


QUOTE (City Night Line @ 20 Mar 2017, 18:05)
In Mühldorf gab es glaube

Für Glaubensfragen wendest Du Dich bitte an Deinen örtlich zuständigen Pfarrer und ersparst uns bitte hier Deinen &Y¶$#!+ mad.gif

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 21 Mar 2017, 09:01


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9476

Wohnort: Drunt in da greana Au


Zumal es Glaube ca. 13 Km weiter östlich in der Nachbarstadt gibt.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
19 Antworten seit 20 Mar 2017, 15:34 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |