Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Einstellungsverfahren, Online-Test absolviert, kfm f verkers... [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Moritz_
  Geschrieben am: 27 Jun 2019, 02:45


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Jun 19
Beiträge: 3




Hallo Ihr lieben,

Ich bin Moritz 17 Jahre alt und habe mich bei der DB AG beworben als Kaufmann für Verkehrsservice, in Köln /// Übergreifend Köln, Düsseldorf, Duisburg.
Den Online-Test habe ich absolviert, dieser war laut meiner Resonanz relativ einfach. Weiß einer wie der weitere Bewerbungsprozess aussehen wird? Und was heißt Eignungsuntersuchung, mir wurde gesagt, dass man auch zu seinem Hausarzt gehen kann, der die nötigen Standpunkte feststellt? Meine Zweite Frage wäre, muss ich nur den medizinischen Teil der Untersuchung machen, also Körper-check, Drogentest, usw?



MFG
Moritz
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 27 Jun 2019, 08:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2934

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


Das ist diese "Ärztliche Erstuntersuchung", die im Jugendarbeitsschutz verankert ist und bei jedem Azubi unter 18 - unabhängig von der DB - durchgeführt werden muss.
Es wird geprüft ob man körperlich in der Lage für die Ausbildung ist, das macht auch der Allgemeinarzt und es wird nichts psychologisches geprüft.

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
Moritz_
  Geschrieben am: 27 Jun 2019, 14:21


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Jun 19
Beiträge: 3




QUOTE (S-Bahn 27 @ 27 Jun 2019, 08:33)
Das ist diese "Ärztliche Erstuntersuchung", die im Jugendarbeitsschutz verankert ist und bei jedem Azubi unter 18 - unabhängig von der DB - durchgeführt werden muss.
Es wird geprüft ob man körperlich in der Lage für die Ausbildung ist, das macht auch der Allgemeinarzt und es wird nichts psychologisches geprüft.

Mich würde des Weiteren interessieren warum, die "Eignungsuntersuchung" nur bei der Stelle in Köln gemacht werden muss? Und was bedeutet Köln -> Übergreifend?

Bearbeitet von Moritz_ am 27 Jun 2019, 14:23
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2 Antworten seit 27 Jun 2019, 02:45 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |