Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Soldaten in Uniform dürfen gratis Bahn fahren [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 16:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18118




SpOn Soldaten in Uniform dürfen gratis Bahn fahren

Dann hoffen wir mal, dass bei der nächsten Randale im Zug auch hoch motivierte Einzelkämpfer im Zug sitzen wink.gif

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 16:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13930
Chat: Bayernlover 

Alter: 30
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Wieso, die hängen doch ihre Kameraden nicht hin ph34r.gif

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 16:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3322




QUOTE
SpOn Soldaten in Uniform dürfen gratis Bahn fahren

Spon-Meldung übermorgen:

Der Verkauf von Bundeswehruniformen steigt schlagartig an laugh.gif
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 16:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18118




QUOTE (Bayernlover @ 16 Aug 2019, 16:47)
Wieso, die hängen doch ihre Kameraden nicht hin ph34r.gif

Es gibt ja noch Bundeswehr außerhalb von Sachsen tongue.gif

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 16:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13930
Chat: Bayernlover 

Alter: 30
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Touché

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 16 Aug 2019, 17:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11877

Alter: 37
Wohnort: München


Und hier der Kompromissvorschlag zum Thema Soldaten und kostenlos Bahn nutzen.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Trapeztafelfanatiker
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 14:11


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 14
Beiträge: 1433




Ein wirksames Mittel gegen den Personalmangel bei der Eisenbahn wäre es, wenn alle Eisenbahner*innen kostenlos in ganz Deutschland, EVU-übergreifend, in der Freizeit kostenlose mit der Eisenbahn fahren könnten.

Das wäre ein Benefit (dürfte natürlich nicht als geldwerter Vorteil gelten), das die Eisenbahnberufe attraktiver machen würde und für die EVU leicht zu finanzieren ist.
Da müsste man sich nur gemeinsam abstimmen.

Außerdem wäre dann eine Freifahrt für alle ehrenamtlich tätigen Personen bei Feuerwehr, THW, Pflege usw. auch angebracht, um die ehrenamtlichen Tätigkeiten zu stärken, zu fördern und hier eine Wertschätzung dafür abzugeben.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 18:12


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1572




QUOTE (Jean @ 16 Aug 2019, 17:15)
Und hier der Kompromissvorschlag zum Thema Soldaten und kostenlos Bahn nutzen.

Die Alternative wurde doch bereits umgesetzt?

[Welt] Statt Bahn – Bundeswehr darf E-Scooter gratis nutzen
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 18:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3219




QUOTE (Trapeztafelfanatiker @ 17 Aug 2019, 15:11)
Ein wirksames Mittel gegen den Personalmangel bei der Eisenbahn wäre es, wenn alle Eisenbahner*innen kostenlos in ganz Deutschland, EVU-übergreifend, in der Freizeit kostenlose mit der Eisenbahn fahren könnten.


Durchaus eine gute Idee.

QUOTE
(dürfte natürlich nicht als geldwerter Vorteil gelten)



Das würde allerdings als geldwerter Vorteil gelten.

Bearbeitet von Galaxy am 17 Aug 2019, 18:20
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 18:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11877

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (Galaxy @ 17 Aug 2019, 19:19)
Das würde allerdings als geldwerter Vorteil gelten.

Der kann aber vom Arbeitgeber versteuert werden, so dass es nicht mehr vom Arbeitnehmer als Geldwerter Vorteil angesehen wird.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 21:25


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 600




Bei uns schon lange möglich: https://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=2923 laugh.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Rev
  Geschrieben am: 17 Aug 2019, 22:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 11
Beiträge: 2999

Alter: 35



QUOTE (Metropolenbahner @ 16 Aug 2019, 17:53)
Spon-Meldung übermorgen:

Der Verkauf von Bundeswehruniformen steigt schlagartig an laugh.gif

Ein Ticket brauchen Sie aber trotzdem
    
     Link zum BeitragTop
Trapeztafelfanatiker
  Geschrieben am: 18 Aug 2019, 12:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 14
Beiträge: 1433




QUOTE (Galaxy @ 17 Aug 2019, 18:19)
Das würde allerdings als geldwerter Vorteil gelten.

Da habe ich ein super Beispiel aus Österreich:

Hotel und Gastronomie, die haben ja auch riesigen Mangel und können einfach nicht die Gehälter zahlen wie die Industrie.

In Österreich kann ganz einfach eine Mitarbeiterwohnung gestellt werden druch das Hotel.
Hier bei uns geht das auch, es gilt aber gleich als geldwerter Vorteil und schon hat man hier einen Wettbewerbsnachteil gegenüber Österreich.
Daher gehen die Leute dann auch lieber nach Österreich.

Man könnte den geldwerten Vorteil für derartige "Benefits" ja abschaffen.
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 18 Aug 2019, 14:23


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 600




laugh.gif Ich würde mich freuen wenn die nördlichen Nachbarn sich jenseits der grenze aufhalten würden.
Abgesehen davon sehe Ich immer wieder mal ein paar ein paar Grundwehrdiener in den Öffis fahren.
Zum glück haben Sie mich ned einziehen wollen. laugh.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 18 Aug 2019, 23:45


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18005
Chat: BorisM 

Wohnort: München


QUOTE (Trapeztafelfanatiker @ 18 Aug 2019, 13:17)
Man könnte den geldwerten Vorteil für derartige "Benefits" ja abschaffen.

Grundsätzlich halte ich die Besteuerung des geldwerten Vorteils schon für sinnvoll - ansonsten könnte man die Lohnsteuer ja wunderbar umgehen. Die Firma zahlt einfach die Wohnung, das Auto, die Versicherungen, ... - und schon zahlt man kaum mehr Einkommenssteuer, wenn das Einkommen um die entsprechende Summe gekürzt wurde.

Allerdings sollte man vielleicht nicht ganz so kleinlich damit umgehen wie bisher...

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
25 Antworten seit 16 Aug 2019, 16:29 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |