Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (56) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Kurioses, Kurioses bei der Bahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Fuzzy
  Geschrieben am: 22 Sep 2005, 23:31


Eroberer


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Sep 05
Beiträge: 50

Wohnort: Weinstadt


Sagt mal. Was macht denn eigentlich in Stuttgart, zw. Fellbach und Sommerrain Kilometer 4.8 müsste das sein, diese Pfanne an dem Oberleitungsmast.

Ja, im Ernst. Da hängt eine Pfanne an einer Schnur angebunden an einem Oberleitungsmast. Vielleicht einen halben Meter über dem Betonsockel.
    
      Link zum BeitragTop
drehgestell
  Geschrieben am: 23 Sep 2005, 13:45


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Sep 05
Beiträge: 904

Wohnort: Rheinland


Na, ist doch klar!!! Für den kleinen Hunger zwischendurch bei den Gleisarbeitern, oder wenn der Zug liegenbleibt... wink.gif laugh.gif laugh.gif

--------------------
MfG, drehgestell

Du genießt die sanfte Beschleunigung, die unerreichte Laufruhe, den grandiosen Ausblick... und Du weisst, nichts bewegt Dich wie eine Pendelbahn!user posted image
    
      Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 23 Sep 2005, 14:03


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




Wahrscheinlich haben da Oberleitungsarbeiten stattgefunden und die Kollegen von DB Netz haben sich mit dem Bahnstrom etwas zum Essen gemacht (Bahnstrom reicht ja, um im Bruchteil einer Sekunde ein Hähnchen zu bruzzeln) und die Pfanne da vergessen.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
BR 103
  Geschrieben am: 23 Sep 2005, 17:59


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 04
Beiträge: 761
Chat: BR103 

Alter: 24
Wohnort: Santa Barbara, CA


Ich gebe jetzt mal eine ernstgemeinte Antwort. Als dort mal Bauarbeiten stattgefunden haben wo der Strom abgeschaltet war sind irgendwelche Halbstarken hoch geklettert und haben die Pfanne halt aufgehangen.

Bearbeitet von BR 103 am 23 Sep 2005, 17:59
    
       Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 23 Sep 2005, 21:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


QUOTE (ET 423 @ 23 Sep 2005, 15:03)
Bahnstrom reicht ja, um im Bruchteil einer Sekunde ein Hähnchen zu bruzzeln

Schon probiert? laugh.gif
Naja, mit dem richtigen Timing wohl kein Problem, außer dass die Haut vielleicht zu knusprig wird user posted image

PS: Bitte nicht ausprobieren (für alle, die mit dem Begriff Ironie nichts anfangen können)

Bearbeitet von chris am 23 Sep 2005, 21:01

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
Fuzzy
  Geschrieben am: 29 Sep 2005, 08:56


Eroberer


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Sep 05
Beiträge: 50

Wohnort: Weinstadt


Ja. Ich glaube "Halbstarke"....das ist der richtige Begriff dafür. Ich habe früher ja auch viel Blödsinn bei der Bahn gemacht. Aber über die Gleise zum Pfanne aufhängen....das dann doch nicht:-)
    
      Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 1 Aug 2009, 22:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14059




Spezl schicken 27-jährigen im Vollrausch samt Sofa auf Bahnfahrt
QUOTE
Holzkirchen - Bahn-Mitarbeiter und Polizei trauten ihren Augen nicht: Nach einer feuchtfröhlichen Party in Warngau haben junge Burschen einen 27-Jährigen Spezl sternhagelvoll  und schlafend samt Sofa in die Bayerische Oberlandbahn (BOB) gepackt!



--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Daniel Schuhmann
  Geschrieben am: 1 Aug 2009, 22:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Apr 05
Beiträge: 3963




Iarn, wie hast Du denn den verstaubten Thread gefunden? blink.gif

Aber die Aktion ist echt klasse biggrin.gif

--------------------
user posted image
www.tramgeschichten.de

Signaturen können bis zu 50 Zeichen lang sein und
    
       Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 1 Aug 2009, 22:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11107




*lol* Wenn's nicht in Warngau sondern München gewesen wäre, hätten die den bestimmt in den CNL nach Moskau oder so geschickt. laugh.gif

--------------------
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's."
    
    Link zum BeitragTop
Daniel Schuhmann
  Geschrieben am: 1 Aug 2009, 22:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Apr 05
Beiträge: 3963




»Schlaf- oder Liegewagen?« - »Nein, Danke, ich bring mein eigenes Bett mit.«

--------------------
user posted image
www.tramgeschichten.de

Signaturen können bis zu 50 Zeichen lang sein und
    
       Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 1 Aug 2009, 22:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14059




QUOTE (Daniel Schuhmann @ 1 Aug 2009, 23:40)
Iarn, wie hast Du denn den verstaubten Thread gefunden? blink.gif

Ich wollte, bevor ich einen neuen Thread eröffne, schauen, ob es schon einen gibt. Und die Suche nach "kurioses" in der Titelzeile gab einen Treffer.

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 18:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2749

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


Gefangen im Geisterzug

www.tz-online.de/nachrichten/muench...hen-607357.html

QUOTE
Die Bahn fährt einfach los – mit offenen Türen. Was die Fahrgäste nicht wissen: Statt im EC sitzen sie in einem Rangierzug. Endstation: Ein Abstellgleis in Pasing! „Diese Fahrt war eine einzige Katastrophe“, sagt Georg Maier-Romanin (46) aus Klagenfurt. Der Musikproduzent hievt gerade seine Reisetasche in den Zug, als der sich auf ein Mal in Bewegung setzt. „Der Ruck war so heftig, ich konnte mich gerade noch am Geländer festhalten. Sonst wäre ich umgefallen.“


Bearbeitet von S-Bahn 27 am 27 Jan 2010, 18:04

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 18:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13553
Chat: Bayernlover 

Alter: 28
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Naja man könnte auch sagen, dass man vorher nochmal auf die Anzeige am Wagen schaut, aber dass man natürlich eine Bahnsteiganzeige umstellt bevor der Abstellzug weggefahren wurde, nunja...Fehlversagen in peinlichster Weise.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
c-a-b
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 18:46


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Dec 08
Beiträge: 1439

Wohnort: Mal hier, mal da


QUOTE
Für Georg Maier-Romanin ist das Kapitel Bahn allerdings abgeschlossen. „Das war eine riesengroße Schweinerei. Ab heute nehme ich das Flugzeug!“


Das ist ein ziemliches Problem für die Bahn. Für solche Leute hat die Bahn sowieso schon nicht den besten Ruf und dann wird mit so etwas noch mehr Öl ins Feuer gegossen. Auch wenns überzogen sein mag, die Flieger werden immer billiger und den Service muss man auch nicht so krampfhaft suchen.

--------------------
Gegen Hassprediger aller Arten, besonders bei Eisenbahnfetischisten!

flickr Youtube Twitter
    
      Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 18:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13553
Chat: Bayernlover 

Alter: 28
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Und abgesehen davon dass es noch andere Threads zu diesem Thema gibt - Fliegen ist meistens auch noch billiger. Vor allem bekommt man da die Sparpreise auch wirklich und nicht nur auf utopischen Relationen.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
828 Antworten seit 22 Sep 2005, 23:31 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (56) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |