Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Sonderfahrten, Sammelthread [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
JeDi
  Geschrieben am: 4 Dec 2007, 17:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19419

Alter: 30
Wohnort: Land der Küchenbauer


Servus,
ich mach mal nen Sonderfahrt-Sammelthread auf...
zum einen fährt an den Adventssamstagen die WEG-Strohgäubahn bis Stuttgart Hbf: klick

zum anderen ist in Karlshure (Gut - Straßenbahn) die Traditionelle Advents-Ringlinie mit historischen Fahrzeugen: klick

Die Fahrt ist nach den jeweiligen Verbundtarifen möglich.

--------------------
"Gleichzeitig" und "Zeitgleich" sind keine Synonyme.
    
      Link zum BeitragTop
elchris
  Geschrieben am: 4 Dec 2007, 19:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4901




Ui!

+++ COMMERCIAL PRESENTATION +++

Sonntag, 9.12.2007 wieder Stadtrundfahrten "Rund um München" des Bayerischen Eisenbahnmuseums ab München Ost. Fahrkarten zum Preis von 12€ (8€ für die Schratzn) gibts beim Schaffner am bzw. im Zug. Abfahrtzeiten für München Ost gem. derzeitiger Planung:

11.34 Uhr
13.39 Uhr
15.10 Uhr

Eingesetzt wird 03 2295 oder 41 1150 - Fahrtdauer ca. eine Stunde. Freie Sitzplatzwahl, 1. und 2. Klasse (wer zuerst da ist, fährt hochwertiger). Für die Kleinen kommt der Nikolaus und wenns brav waren (was sie dann plötzlich aaaaaaalle sind), gibts ein kleines Geschenk.
    
    Link zum BeitragTop
ruhri
  Geschrieben am: 4 Dec 2007, 19:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 May 07
Beiträge: 1534

Alter: 55
Wohnort: Bochum


Die VhAG der BOGESTRA führt Stadtrundfahrten mit historischen Triebwagen durch.

Am 15. Dezember fährt die DGEG von Hattingen über Essen, Bochum, Dortmund und Hagen nach Marburg. Am gleichen Tag fahren die Eisenbahnfreunde Witten nach Emden.
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 5 Dec 2007, 00:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13247

Wohnort: ja


QUOTE
Für die Kleinen kommt der Nikolaus

*freu* laugh.gif

--------------------
Nur echt mit Schachtelsatz.
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 4 Aug 2021, 13:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7097

Alter: 42
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


11. September 2021:
Große Baden-Württemberg Rundfahrt mit 218 446-3 und histoischen IC

IC 921 Murgtal
Ludwigsburg - Karlsruhe - Baiersbronn - Hausach - Singen (Htw) - Radolfzell - Ludwigsburg


--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 26 Aug 2021, 23:42


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1536




Ich bin am 11.9. dabei. Fährt sonst noch jemand mit hier aus dem Forum?
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 27 Aug 2021, 12:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1861




Was sind die Kriterien um hier eine Bahnfahrt zu posten?
Beispiel wenn Züge umleitungen fahren wo diese normal nicht unterwegs sind?
Privat Fahrten von 3ten?

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 28 Aug 2021, 03:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 7097

Alter: 42
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Vom 1.-7. September kommen Dampfross-Fans auf ihre Kosten:
QUOTE
EISENBAHN-ROMANTIK-JUBILÄUMS REISE
DAMPFLOK-SPÄTSOMMER IN DEUTSCHLAND
Vor nunmehr 26 Jahren hatten die beiden Eisenbahnfreunde Hagen von Ortloff und Armin Götz (IGE Erlebnisreisen) die Idee, das Verkehrsmittel Eisenbahn in Form von Sonderfahrten und Reisen einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Seitdem konnten viele große und kleine Eisenbahnfreunde zu richtigen Eisenbahn-Romantik-Fans gemacht werden. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie, die im letzten Jahr geplante Jubiläums-Rundreise nicht realisiert werden konnte, wird das Jubiläum in diesem Spätsommer gebührend mit einer Dampflokfahrt durch Südwestdeutschland nachgeholt. Insgesamt sechs Groß-Dampflokomotiven werden den Sonderzug sechs Tage lang über eine Auswahl der schönsten Eisenbahnstrecken Deutschlands ziehen. Und natürlich sind die beide Ideengeber von Eisenbahn-Romantik-Reisen Hagen von Ortloff und Armin Götz mit dabei.

Diese Reise wird vom Veranstalter IGE-Erlebnisreisen aus Hersbruck organisiert. ZRT Bahnreisen vermittelt Ihnen gerne Ihre Plätze und ist für den Verkauf in der Schweiz zuständig.
1. Tag: Lyss - Konstanz - Stuttgart
Individuelle Anreise zu einem der Einstiegsbahnhöfe (siehe Fahrplan). Die schöne Fahrt mit der Dampflok 01 202 des Vereins Pacific führt von Lyss via Olten, Winterthur nach Konstanz. Zum Einsatz kommen die frisch provisionierten blauen 1.Klasse-Wagen, die jetzt als "Suisse Train Bleu" bezeichnet sind. Gegen Mittag wird der Sonderzug Konstanz erreichen und über Singen geht es nach Rottweil. Dort kommt am Nachmittag die Dampflok 01 519 als Vorspannlok dazu und gemeinsam bringen die beiden Loks den Sonderzug über die Gäubahn nach Stuttgart. Übernachtung in Stuttgart.

2. Tag: Stuttgart - Lindau - Augsburg
Start gegen 09.00 Uhr in Stuttgart Hbf. Ihr Gepäck wird vom Hotel direkt zu den Hotels nach Augsburg transferiert. Die beiden Dampfloks 01 202 und 01 519 sind vor unserem Eisenbahn-Romantik-Sonderzug gespannt und mit Volldampf geht es durchs Filstal und über die berühmte Geislinger Steige nach Ulm. Weiter folgt der Zug der Südbahn und über Aulendorf wird Friedrichshafen erreicht. Dort verlässt die 01 519 den Sonderzug und 01 202 zieht den Zug Tender voraus entlang des Bodensees bis nach Lindau Inselbahnhof. Nach einem Aufenthalt zum Wasserfassen gesellt sich die 18 478 dazu und gemeinsam mit der 01 202 geht es über die Allgäu-Bahn via Kempten und Buchloe nach Augsburg. Kurzer Fußweg zu den Hotels in Augsburg, Übernachtung.

3. Tag: Augsburg - München - Nürnberg
Frühstück im Hotel. Das Gepäck reist separat von den Hotels in Augsburg zu den Hotels in Nürnberg. Am Morgen startet unser Sonderzug mit der frisch hauptuntersuchten 41 018, die im Bahnpark Augsburg ihre Heimat hat. Die Fahrt führt via München nach Mühldorf in Oberbayern und weiter über die eingleisige „Berg- und Talbahn“ nach Landshut. Von dort aus fahren wir an Regensburg vorbei nach Schwandorf und weiter über den Heimatbahnhof der IGE Hersbruck nach Nürnberg. Kurzer Fußweg zu Ihrem Hotel in unmittelbarer Bahnhofsnähe. Übernachtung.

4. Tag: Nürnberg - Meiningen - Nürnberg
Frühstück im Hotel. Heute unternehmen wir einen Tagesausflug zu den Meininger Dampfloktagen. Zuglok ist wieder die Schweizer 01 202. Die Fahrt führt über Bamberg entlang des Mains nach Schweinfurt. Ab dort geht es über die eingleisige Hauptbahn via Mellrichstadt nach Meiningen, das zur Mittagszeit erreicht wird. An diesem Tag sollen die 26. Meininger Dampfloktage mit einem tollen Dampflok-Programm stattfinden. Ein Highlight wird sicherlich die Schweizer Dampflok C 5/6 sein. Der Eintritt zum Werk Meiningen ist im Reisepreis inklusive. Am Nachmittag bringt die 01 202 unseren Sonderzug wieder zurück nach Nürnberg, das am Abend erreicht wird. Kurzer Fußweg zum jeweiligen Hotel und Übernachtung in Nürnberg. Hinweis: Sollten die Dampfloktage im Werk Meiningen nicht stattfinden, werden wir stattdessen mit 01 202 ins Deutsche Dampflokmuseum nach Neuenmarkt- Wirsberg fahren inklusive einer Fahrt über die berühmte schiefe Ebene machen.

5. Tag: Nürnberg - Koblenz
Nach dem Frühstück gibt es wieder einen direkten Gepäcktransfer von ihrem Hotel in Nürnberg zur ihrem Hotel nach Koblenz. Da wir eine weite Reise vor uns haben, erfolgt die Abfahrt in Nürnberg schon früh am Morgen Zunächst bringt 01 202 den Sonderzug bis nach Crailsheim. Dort warten bereits die beiden Stars des Bayerischen Eisenbahnmuseums, 01 066 und 01 180 zur Übernahme des Sonderzuges. Mit beiden Maschinen geht es nun über Taubertal-Bahn bis nach Lauda und dann weiter durchs Maintal via Wertheim und Miltenberg nach Aschaffenburg. Vorbei an Hanau dampfen wir durch Hessen. Hinter Wetzlar. wird die Fahrt durchs romantische Lahntal via Limburg bis nach Koblenz ein Reisehöhepunkt sein. Transfer zum Hotel in Koblenz. Übernachtung.

6. Tag: Koblenz - Neustadt (Weinstrasse) - Stuttgart
Frühstück im Hotel. Noch einmal erfolgt ein separater Gepäcktransfer vom Hotel in Koblenz nach Stuttgart. Während der letzten Etappe unserer Eisenbahn-Romantik-Jubiläumsrundfahrt werden die beiden bestens gepflegten Dampfrösser 01 180 und 01 066 zeigen, was in ihnen steckt. Linksrheinisch geht es von Koblenz über Boppard und Bacharach entlang des Rheins bis nach Bingen. Dort verlassen wir das Rheintal, um dann ein Stück der Nahe bis nach Bad Münster am Stein zu folgen. Weiter geht es über die Alsenztal-Bahn nach Enkenbach und durch den nördlichen Pfälzer Wald wird Neustadt (Weinstraße) erreicht. Nach einem Stopp zum Wasser fassen geht es über die Hauptbahn via Ludwigshafen und Mannheim nach Heidelberg und dann durchs Neckartal via Heilbronn nach Stuttgart, das am Abend erreicht wird. Übernachtung in Stuttgart.

7. Tag: Stuttgart - Konstanz - Lyss
DIENSTAG, 7. SEPTEMBER 2021 Frühstück im Hotel. Gegen 09.00 Uhr erfolgt die Abfahrt des Dampf-Sonderzuges mit der 01 202 in Richtung Schweiz. Die Fahrt führt über die Gäubahn via Horb, Rottweil, Singen nach Konstanz, das um die Mittagszeit erreicht wird. Von dort aus fährt der Dampfzug auf Schweizer Boden weiter bis zu seinem Endbahnhof Lyss. Vorgesehene Halte: Winterthur, Zürich-Seebach und Olten.
DAMPFLOKREISE IM SPÄTSOMMER

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
GT6M
  Geschrieben am: 8 Sep 2021, 23:46


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 21
Beiträge: 39




Heute stand gegen 9.50 am Münchner Hbf vmtl. Gleis 5, 6 oder 7 ein seltsamer ICE (2 TK, 2 ICE 1/2 Mittelwagen und 1 ICE 4 Mittelwagen?) mit paar Pressevertreter? Fotografen? Sowas in der Richtung Da.
Was war da los? Und was ist das für ein seltsamer ICE?

Bearbeitet von GT6M am 8 Sep 2021, 23:47
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 9 Sep 2021, 01:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13247

Wohnort: ja


QUOTE (GT6M @ 9 Sep 2021, 00:46)
Und was ist das für ein seltsamer ICE?

Es wird wohl der ICE-S von DB Systemtechnik mit irgendwas zum Testen, Messen oder Erproben gewesen sein. wink.gif

--------------------
Nur echt mit Schachtelsatz.
    
    Link zum BeitragTop
Frisca
  Geschrieben am: 9 Sep 2021, 19:32


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Apr 15
Beiträge: 44

Alter: 40
Wohnort: München


Kein ICE-4-Mittelwagen, sondern ein Mittelwagen des Velaro Novo. Damit machen sie offenbar die Tage mal wieder fleißig Messfahrten. Die Fuhre hat mich vor ein paar Tagen schonmal in Mannheim überholt, nur um dann ein paar Kilometer weiter selbst in die Überholung zu gehen.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
10 Antworten seit 4 Dec 2007, 17:58 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |