Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (215) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Der Transrapid in München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
S-Bahn ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 09:50


gesperrter User


Status: gesperrt
Mitglied seit: 12 Jun 03
Beiträge: 149

Alter: 52



Der Start am Hauptbahnhof

Die Fahrt beginnt im ersten Stock des Hauptbahnhofs - über Treppen, Rolltreppen oder Lift ist der mit einer gläserne Kuppel überdachte Bahsteig zu erreichen. Hier befinden sich auch die Ticketautomaten und die Check in Schalter zum Erhalt der Bordkarte für den Flug und zur Aufgabe des Reisegepäcks, sowie die Lounge der DB AG.

Ab in den Tunnel

Der Transrapid verlässt den Münchner Hauptbahnhof in Richtung Westen. Kurz vor der Hackerbrücke geht es in den ersten Tunnel, der zunächst nordwestlich - größenteils unter der Landshuter Allee verläuft.

Oberirdisch von der Landshuter Alle bis zur Lerchenauer Straße

Bei km 4,0 etwa in Höhe der Borstei taucht der Transrapid wieder auf
die Trasse führt nun ebenerdig nach Norden parallel zur Landshuter Allee und zu Gütergleisen am Lerchenauer See vorbei. dabei überquert sie bei km 4,5 den Georg Brauchle Ring anschließend die Triebstraße
km 5,6 den EisenbahnNordring km 5,9 und die Lerchenauer Straße
km 7,4 eine Reihe von Wohn und Gewerbebau Gemeinbedarfs und Grundflächen Kleingartenanlagen werden hier passiert.

Im Tunnel bis hinter Feldmoching

Von km 7,8 bis 9,6 verlaüft der Transrapid wieder in einem Tunnel parallel zur Bahnstrecke München Landshut. Dabei unterquert sie bei
km 8,7 den S- und U-Bahnhof Feldmoching

Schnell übers Land

Nördlich von Feldmoching tauch der Transrapid wieder auf und geht in einen 340m langen Trog über. Die A99 bein Autobahndreieck Feldmoching wird bei km 10,0 untequert. Anschließend geht der Transrapid über landwirtschaftliche Flächen und überquert die St 2342
km 10,5 und den Würmkanal km 11,0. Ab km 12,1 verläuft die Trasse westlich der A92 und eng mit ihr gebündelt in nordöstliche Richtung die B471 km 13,1 die B13 km 19,2 die FS 5 km 22,3 die A9 beim Autobahnkreuz Neufahrn km 23,2 die St 2341 km 25,4 und die B11 km 29,5 werden unterquert bei km 27,6 wird die Bahnstrecke
München Ladshut überquert.

An Dörfer an Seen und über die Isar

Etwa bei km 15,0 streift der Transrapid Riedmoos, einen Orsteil von Unterschleissheim, bei km 17,5 den Unterschleissheimer See, bei km 18,5 das Inhausermoos bei 20,1 Haimhausen und bei 26,0 die Naufahrner Mühlseen. Bei km 30.7 werden die Isar und bei km 32,0 die A92 überquert. Bei der Isar überquerung wird der Transrapid auf dem Niveau der A 92 über den Fluss geführt. Ab km 32,8 folgt sie wieder ebenerdig als Plattenfahrweg dem Flughafenzubringer und der S-Bahn. Bei km 32,9 wird die FS 44 untequert. der S-Bahnhof Besucherpark wird bei km 35,0 passiert.

Zum Schluss unter den Terminalbereich

Ab km 35,5 schließliech führt der Transrapid im Tunnel unter den Terminalbereich direckt zum München Airport Center zwischen Terminal 1 und 2 Länge der Gesamtenstrecke 37 km.


user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Michi Greger
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 13:45


Lebende Forenlegende


Status: Moderator
Mitglied seit: 6 Sep 02
Beiträge: 4254
Chat: MichiG 

Alter: 33
Wohnort: dahoam


QUOTE (S-Bahn ET 423 @ 28 Jul 2003, 09:50)
sowie die Lounge der DB AG.

Natürlich nur für Kunden der 1. Klasse :-(
QUOTE
Bei km 4,0 etwa in Höhe der Borstei taucht der Transrapid wieder auf

Sicher nicht, weils da jetzt schon massive Anwohnerproteste gibt.
QUOTE
die Trasse führt nun ebenerdig nach Norden parallel zur Landshuter Allee und zu Gütergleisen am Lerchenauer See vorbei. dabei überquert sie bei km 4,5 den Georg Brauchle Ring anschließend die Triebstraße
km 5,6 den EisenbahnNordring km 5,9 und die Lerchenauer Straße

Das ist irgendwie falsch. Seit wann liegen Lerchenauer See und Georg-Brauchle-Ring vor der Triebstrasse?
Die Reihenfolge ist: Borstei - Georg-Brauchle-Ring - Triebstrasse - Nordring - Lerchenauer See
QUOTE
Etwa bei km 15,0 streift der Transrapid Riedmoos, einen Orsteil von Unterschleissheim, bei km 17,5 den Unterschleissheimer See, bei km 18,5 das Inhausermoos bei 20,1 Haimhausen und bei 26,0 die Naufahrner Mühlseen.

...und zerstört durch seine Trasse ein schönes Erholungsgebiet!

Ich bin nicht generell gegen den TR - wenn er aber gebaut wird, muss die gesamte Strecke als Tunnel ausgeführt werden. Eine oberirdische Trasse ist nicht nur eine extreme Belastung der Umwelt und der Anwohner, sondern auch ein grosser Anziehungspunkt für Selbstmörder.

MFG Michi

--------------------
Achtung! Entladezeit länger als 1 Minute!
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 14:53


gesperrter User


Status: gesperrt
Mitglied seit: 12 Jun 03
Beiträge: 149

Alter: 52



Der Transrapid verläuft auch über den Olympiapark
    
    Link zum BeitragTop
ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 15:04


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (S-Bahn ET 423 @ 28 Jul 2003, 15:53)
Der Transrapid verläuft auch über den Olympiapark

laugh.gif laugh.gif Ja garantiert wohl net biggrin.gif biggrin.gif Vielleicht unter dem Olympiapark (wenn da noch Platz ist; die U-Bahn bohrt sich ja auch wie ein Regenwurm unter Münchens City durch), aber sicherlich nicht darüber wink.gif wink.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
S-Bahn ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 15:10


gesperrter User


Status: gesperrt
Mitglied seit: 12 Jun 03
Beiträge: 149

Alter: 52



QUOTE (ET 423 @ 28 Jul 2003, 15:04)
laugh.gif laugh.gif Ja garantiert wohl net biggrin.gif biggrin.gif Vielleicht unter dem Olympiapark (wenn da noch Platz ist; die U-Bahn bohrt sich ja auch wie ein Regenwurm unter Münchens City durch), aber sicherlich nicht darüber wink.gif wink.gif

Hier has du ein Bild wie es ausehen soll

aus urheberrechtlichen Gründen wurde das eingestellte Bild gelöscht

Bearbeitet von ET 423 am 17 Jan 2005, 01:55
    
    Link zum BeitragTop
S-Bahn ET 423
  Geschrieben am: 28 Jul 2003, 15:17


gesperrter User


Status: gesperrt
Mitglied seit: 12 Jun 03
Beiträge: 149

Alter: 52



aus urheberrechtlichen Gründen wurde das eingestellte Bild gelöscht

Bearbeitet von ET 423 am 17 Jan 2005, 01:55
    
    Link zum BeitragTop
ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 15:45


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




@S-Bahn ET 423: Das ist am Rande des Olympiaparks, aber sicherlich wird kein TR DURCH den Olympiapark verlaufen wink.gif

Greetings

ET 423

P.S.: Du brauchst nicht für jedes Bild, das du reinstellst, einen neuen Beitrag schreiben wink.gif wink.gif Würde das Ganze auch ein bißchen übersichtlicher machen; im Übrigen gibts auch noch den Edit-Button wink.gif wink.gif

Bearbeitet von ET 423 am 28 Jul 2003, 15:46

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
sbahnfan
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 16:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 02
Beiträge: 2837




Genuegt die S-Bahn zum Flughafen nicht? Die koennte man auch beschleunigen, z.B. indem man Expresszuege einsetzt, die nur an den wichtigsten Stationen halten. Dafuer koennte man meinetwegen auch noch zwei zusaetzliche Gleise parallel zur vorhandenen Strecke bauen, wenn es sonst aus Kapazitaetsgruenden nicht ginge. Aber ein Transrapid zur Fahrt von Muenchen Airport nach Muenchen City ist um ein Vielfaches teurer und angesichts leerer oeffentlicher Kassen finanziell einfach nicht zu verantworten.
    
    Link zum BeitragTop
Schneggal
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 16:37


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Feb 03
Beiträge: 687

Alter: 40
Wohnort: München


Ohweiohwei, wie grausam...na die Planer wohnen ja auch nicht in Nähe der Strecke. ph34r.gif

@S-Bahn ET 423:
Bin ich über Dein Bildchen da erschrocken...hab schon gemeint, das bist Du ohmy.gif (manche haben ja ein Photo von sich) - beim zweiten Hinschauen hab ich dann die Puppe aus dem Film erkannt...meine Güte *ggg*
Also der 423er, den Du vorher drin hattest, is bedeutend schöner wink.gif

CU, Schneggal
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn ET 423
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 17:03


gesperrter User


Status: gesperrt
Mitglied seit: 12 Jun 03
Beiträge: 149

Alter: 52



QUOTE (Schneggal @ 28 Jul 2003, 16:37)

@S-Bahn ET 423:
Bin ich über Dein Bildchen da erschrocken...hab schon gemeint, das bist Du ohmy.gif (manche haben ja ein Photo von sich) - beim zweiten Hinschauen hab ich dann die Puppe aus dem Film erkannt...meine Güte *ggg*
Also der 423er, den Du vorher drin hattest, is bedeutend schöner wink.gif

Ja, Aber Chucky ist eben mein LieblingsFilm
    
    Link zum BeitragTop
Schneggal
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 17:10


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Feb 03
Beiträge: 687

Alter: 40
Wohnort: München


Hab ich erst nachher gelesen *ggg* Na auch eine Idee, so ein Bildchen als Avatar... wink.gif
    
     Link zum BeitragTop
Daniel S
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 17:19


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Jun 02
Beiträge: 326




QUOTE (S-Bahn ET 423 @ 28 Jul 2003, 15:53)
Der Transrapid verläuft auch über den Olympiapark

Die Straße, die der Transrapid auf dem Bild überquert, ist der mittlere Ring und nennt sich an der Stelle Georg-Brauchle-Ring - stand also schon da wink.gif

So wie ich das sehe, fährt der Transrapid aber nur recht nahe am Olympiagelände vorbei. Da sind nämlich nur Parkplätze...

Zur Borstei müsste die Strecke doch (in "Fahrtrichtung") leicht nach rechts abknicken, oder?

Bearbeitet von Daniel Schraeder am 28 Jul 2003, 17:20
    
    Link zum BeitragTop
elchris
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 19:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




ist da in der nähe nicht auch der alte Olympiabahnhof?
    
    Link zum BeitragTop
Wildwechsel
Geschrieben am: 28 Jul 2003, 20:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6958

Wohnort: München


Sieht so aus, als ob das in Verlängerung hinterhalb des stillgelegten Bahnhofs Olympiastadion wäre.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
ET 420
  Geschrieben am: 28 Jul 2003, 20:26


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 630

Alter: 53
Wohnort: NRW


Das ist auch noch auf dem Server zu finden. user posted image

--------------------
Eine Legende lebt weiter.
Interessengemeinschaft S-Bahn München e.V.
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3214 Antworten seit 28 Jul 2003, 09:50 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (215) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Sonderbauformen von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |