Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (29) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Werdenfelsbahn, war: [BEG] Auschreibung Werdenfels gesta [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
612 hocker
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 14:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Jul 07
Beiträge: 2221




http://ted.europa.eu/Exec?DataFlow=N_one_d...009&StatLang=DE
    
     Link zum BeitragTop
612 hocker
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 16:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Jul 07
Beiträge: 2221




Hier steht das zukünftige Betriebsprogramm drin. Es müssen neue Triewagen eingesetzt werden. Das in diesem Forum vorgeschlagene Flügelzugkonzept wird nicht umgesetzt. Zwischen Mittenwald und München soll es 6 zusätzliche Expresszüge geben. Kochel wird an München im Stundentakt angebunden, in der HVZ halbstündlich. Zwischen München und Weilheim kommt ein durchgehender Halbstundentakt. Außerdem wird der Halt Starnberg zukünftig stündlich vom Regionalverkehr bedient. Falls der Tiroler Verkehrsverbund die Leistungen bestellt, gibt es bald auch neben den Zweistündlichen Zügen München - Innsbruck sechs Züge München - Seefeld mit Anschluss nach Innsbruck. Die Außerfernbahn soll werktags stündlich und umsteigefrei bis München bedient werden.
http://www.stmwivt.bayern.de/presseinfo/pr...9/09/pm408.html

Soweit ich das verstehe gibt es ein Flügelzugkonzept München - Tutzing - Kochel/Weilheim. Die Strecke Murnau - Oberammergau wird wie heute ohne Durchbindung bedient. Die Züge München - Mittenwald (- Innsbruck) bekommen anscheinend einen Flügel nach Reutte.
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18411

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


Welcher bekiffte Hirni will da Triebwagen haben?

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:34


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9787

Wohnort: Drunt in da greana Au


Damit die blöden Freaks ihren greislign Bn hinterherjammern können. ph34r.gif

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12606

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (Auer Trambahner @ 16 Sep 2009, 20:34)
Damit die blöden Freaks ihren greislign Bn hinterherjammern können. ph34r.gif

Zustimm. Irgendwann muss man mal neues Material einsetzen, bevor die n-Kraxn auseinander fallen...

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18411

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


Ich jammere nicht Bn hinterher - aber erinnere an den Aufschrei, nachdem man auf 425 umstellte (und danach ein Quasi-Triebwagenverbot erließ).

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:40


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9787

Wohnort: Drunt in da greana Au


Wenn man wollte könnte man einen Triebwagen hinstellen, der jeden Bn in die Ecke stellt.
Ist halt eine Geldfrage (und natürlich der richtigen Ausschreibung)

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 19:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13811

Alter: 40
Wohnort: TH


QUOTE (Auer Trambahner @ 16 Sep 2009, 20:34)
Damit die blöden Freaks ihren greislign Bn hinterherjammern können. ph34r.gif

Dieser Satz gehört in 150-Punkt-Fett leuchtrot mit Rahmen und 427 Ausrufezeichen in so ungefähr beinahe jedes Bahnfreaktum-Forum gestellt, oh Auer... Danke !! laugh.gif

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 21:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6887

Wohnort: München


Ich finde die Forderung, neue Triebwagen einzusetzen, auch unsinnig. Was hat der Fahrgast von Triebwagen? Was hat der Fahrgast von neu? Besser wäre, genau zu definieren, was man wirklich will. Also Beschleunigung mindestens ... m/s², Kuppeln/Flügeln innerhalb von ... min, Klimaanlage, bestimmte Laufruheeigenschaften, meinetwegen auch ein explizites Klotzbremsenverbot etc. Den Rest, also mit welchen Fahrzeugen das dann erbracht werden kann, sollte man dem Markt überlassen.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 22:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12606

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


Ich könnt mir denken, Regio wird mit den Möpsen antreten...

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 16 Sep 2009, 22:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18411

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


Ich denk eher Plastikenten aus dem Rahmenvertrag...

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 17 Sep 2009, 00:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11596

Wohnort: ja


QUOTE (Auer Trambahner @ 16 Sep 2009, 20:40)
Wenn man wollte könnte man einen Triebwagen hinstellen, der jeden Bn in die Ecke stellt.

Och, um einen Bn in die Ecke stellen, reicht eine Köf oder ein paar starke Leute. tongue.gif laugh.gif

QUOTE
Ist halt eine Geldfrage (und natürlich der richtigen Ausschreibung)

Ich denke es wäre nichtmal unbedingt eine Geldfrage, im Sinne dass dieser Triebwagen teurer wäre als die heute auf dem Markt befindlichen, sondern eine Frage der Stückzahlen. Das Prinzip, dass jeder wie in der Autoindustrie was mehr oder weniger eigenes zusammenbaut und nach ein paar Fahrzeuge eine neue "serie" kommt, geht nunmal bei der Eisenbahn nur eingeschränkt wegen der Stückzahlen und der sehr unterschiedlichen Anforderungen auf den Netzen dieser Welt. Würde man einen mit Sorgfalt entwickelten Triebwagen einfach statt in 50 Stück in 500 oder 5000 Stück herstellen, wird auch Qualität über die Masse billiger. Das was da bei der Bahn unterwegs sind, sind ja eigentlich nichts anderes als viele tausend Prototypen, von denen eine echte Serie eigentlich nie gebaut wurde!

Das war beim Bn noch anders, da hat man den ultimativen Wagentyp tausendfach gebaut und eben mit der Zeit oder je nach Anforderung ein bisschen variiert. Bei den E-Loks (Traxx und Eurosprinter) geht's ja noch einigermaßen, auch bei den Dostos von Bombardier kann man durchaus von einem Serienbau sprechen, aber bei den Triebwagentypen blickt ein durchschnittlicher Freak oder auch Bahner vermutlich nicht mehr durch, wenn dann auf den Dingern auch immer noch ein anderer Punkt drauf ist, der z.B. auf eine Softwareversion hinweist. Da fährt doch fast auf jeder Strecke ein anderer Triebwagentyp und kaum einer ist einigermaßen frei von größeren Fehlern, oder? Alles Prototypen und das macht sie unnötig teuer.

Beim ICx macht man's ja jetzt anscheinend mal richtig, in erster Linie weil man Kosten sparen will.

--------------------
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's."
    
    Link zum BeitragTop
143 094-1
  Geschrieben am: 17 Sep 2009, 00:45


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 04
Beiträge: 1176




QUOTE (Auer Trambahner @ 16 Sep 2009, 20:40)
Wenn man wollte könnte man einen Triebwagen hinstellen, der jeden Bn in die Ecke stellt.
Ist halt eine Geldfrage (und natürlich der richtigen Ausschreibung)

Ja wenn man wollte...

Aber man will eben "billig" - das ist der Sinn der Ausschreibung.
Und wenn schon bald die schwarzgelbe Kuschel-Koalition unter Spaß-Angie (sprich: ÄÄÄÄIIIIINTSCHIIII) regiert und die Zeit der Wahlgeschenke vorbei ist, dann wird für den SPNV bald noch weniger Pinke-Pinke übrig sein, weil der Onkel Guido und die Tante Angie treibens lieber mit dem netten Onkel Busunternehmer wenn sie Verkehr wollen... Und der böse Onkel Grube der kann noch nicht mal zuschauen, weil er in Berlin mit der S-Bahn... und so... naja... wie dem auch sei!

Zu den "Möpsen" - nicht dass ich persönlich Möpsen gegenüber abgeneigt wäre, aber ich dachte ja damals beim 425 schon, es gehe nicht mehr schlechter und der absolute Tiefpunkt Deutscher Ingineuerkunst sei erreicht worden. Der 440 beweist jedoch brandheiß und in Farbe das Gegenteil. Beim 425 brauchte man noch 2 ET fürs Sauna-Feeling (damals nannte man dann eine Klimaanlage defekt - heute heißt das: "Die Temperaturregelung kann nur die Werkstatt einstellen!") , mit den Möpsen schafft man es heute jedoch, sage und schreibe 4 Klimazonen in einem ET zu realisieren: Wüste, Tropen, Arktis und Arschkalt!
Tolle Sache, find ich total geil! Mit den Möpsen braucht man jetzt nicht mal mehr in die Sauna zu gehen, das lässt sich quasi auf dem Weg zur Arbeit erledigen. Tolle Möpse, oder?

--------------------
BZ-ESTW sind wie ein Computerspiel. Es fehlt nur noch das Fenster "Game over!" wenn sich zwei rote Linien treffen!
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 17 Sep 2009, 09:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18411

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (143 094-1 @ 17 Sep 2009, 01:45)
mit den Möpsen schafft man es heute jedoch, sage und schreibe 4 Klimazonen in einem ET zu realisieren: Wüste, Tropen, Arktis und Arschkalt!

Als VT kann das der 642 schon lange wink.gif

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 17 Sep 2009, 09:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6887

Wohnort: München


QUOTE (JeDi @ 17 Sep 2009, 10:53)
Als VT kann das der 642 schon lange wink.gif

Vertikal oder horizontal? laugh.gif

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
430 Antworten seit 16 Sep 2009, 14:48 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (29) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |