Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Fahrplanwechsel in NRW [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
DB ET425
  Geschrieben am: 11 Dec 2005, 19:11


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 05
Beiträge: 37




Hallo,

hat jemand eine Ahnung was nun auf der Strecke von Essen nach Hagen für Fahrzeuge eingesetzt werden?
    
     Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 11 Dec 2005, 19:15


Unregistered









5 Beiträge drunter..."Ruhr-Sieg-Netz geht an Abellio"...Fahren tun die mit Taurus+bm+Bn+Steuerwagen (ABy...)
    
  Link zum BeitragTop
himbeerlife
  Geschrieben am: 2 Jan 2006, 20:18


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Jan 06
Beiträge: 5

Alter: 36
Wohnort: Gütersloh (geplant: OS/HB)


Ja, ich war am 22.Dezember in Essen gewesen.
Von Essen über Hagen nach Siegen fährt der
Zug: ET 426 mit zwei Waggons. 1-Stunde-Takt

--------------------
user posted image
NordWestBahn durch Teutoburger Wald
    
     Link zum BeitragTop
120 160-7
  Geschrieben am: 13 Jan 2006, 21:03


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Jan 06
Beiträge: 1912

Alter: 36
Wohnort: Wuppertal


QUOTE (himbeerlife @ 2 Jan 2006, 20:18)
Ja, ich war am 22.Dezember in Essen gewesen.
Von Essen über Hagen nach Siegen fährt der
Zug: ET 426 mit zwei Waggons. 1-Stunde-Takt

Das stimmt so nicht ganz:

Du beschreibst den RE 16 "Ruhr-Sieg-Express", bei dem hat sich nix geändert. (einfache und doppelte ET 426)

Auf der RB 40 "Essen Hbf - Hagen Hbf" fahren nun Dispo-Tauri mit einem klassischen 26,4 m D-Zug-Abteilwagen, einem genauso klassischen Silberling (beide im Original-Innen-Design) und einem modernisierten Wittenberger-Steuerwagen (mit 1. Klasse-Abteilen und Rollstuhl-Stellplatz).

Ab Dezember (?) 2007 übernimmt Abellio das gesamte Ruhr-Sieg-Netz. Dann werden auf allen Strecken neue ETs eingesetzt.
    
       Link zum BeitragTop
Larry Laffer
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 13:53


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 15 Dec 05
Beiträge: 2601

Alter: 37
Wohnort: Witten


Also der Zustand dieses Zuges ist nicht unbedingt ideal. Am 28. Dezember wurde am Wittener Hauptbahnhof Richtung Hagen eine Frau mehrere Meter mitgeschleift, bis der Fahrer es mitbekommen und eine Notbremsung veranlaßt hat.

--------------------
Kunden - Ein bei der DBAG völlig unbekannter Begriff für "Beförderungsfälle"
    
       Link zum BeitragTop
120 160-7
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 16:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Jan 06
Beiträge: 1912

Alter: 36
Wohnort: Wuppertal


Komm gerade von nem kleinen Fototripp nach Wattenscheid wieder.
Dabei ist mir auch die RB 40 auch wieder vor die Linse gefahren. Dieses mal mit der interessanten Wagen-Reihung Steuerwagen, Abteilwagen, Steuerwagen, Taurus. Offenbar ist der erste Silberling schon wieder im "Eimer" huh.gif

Also so ganz das ware ist das mit Abellio auf der Ruhr-Lenne-Bahn wahrhaftig noch nicht.

(Link zum Foto - man muss allerdings genau hinschauen)

Bearbeitet von 120 160-7 am 14 Jan 2006, 17:16
    
       Link zum BeitragTop
Baureihe 401
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 18:05


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 04
Beiträge: 1348

Alter: 28
Wohnort: Mitten im Ruhrpott


QUOTE (120 160-7 @ 14 Jan 2006, 16:39)
Komm gerade von nem kleinen Fototripp nach Wattenscheid wieder.
Dabei ist mir auch die RB 40 auch wieder vor die Linse gefahren. Dieses mal mit der interessanten Wagen-Reihung Steuerwagen, Abteilwagen, Steuerwagen, Taurus. Offenbar ist der erste Silberling schon wieder im "Eimer" huh.gif

Ja die Ganitur habe ich auch gerade gesehen 17:08 ab EssenHBF

--------------------
Fahrberechtigt auf den Baureihen 101, 111, 120, 143, 146, 1016/1116, 401, 402, 403/406, 423-426, 440, 442, 445 und diversen Steuerwagen.
    
    Link zum BeitragTop
Dave
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 18:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Dec 03
Beiträge: 3326

Alter: 34
Wohnort: NBY


QUOTE (Larry Laffer @ 14 Jan 2006, 13:53)
Also der Zustand dieses Zuges ist nicht unbedingt ideal. Am 28. Dezember wurde am Wittener Hauptbahnhof Richtung Hagen eine Frau mehrere Meter mitgeschleift, bis der Fahrer es mitbekommen und eine Notbremsung veranlaßt hat.

Das dürfte aber mit sehr vielen anderen Fahrzeugen in Deutschland auch möglich sein. Manche verfügen auch über die exakt gleichen Türenmechanismen.

--------------------
"Die Abwrackprämie soll die deutsche Wirtschaft ankurbeln. Von wegen. Warum die Prämie den Falschen hilft, viele Kunden foppt und zum Betrügen geradezu einlädt." Artikel Politik abgewrackt! auf taz.de
    
      Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 18:52


Unregistered









QUOTE (Dave @ 14 Jan 2006, 18:49)
Das dürfte aber mit sehr vielen anderen Fahrzeugen in Deutschland auch möglich sein. Manche verfügen auch über die exakt gleichen Türenmechanismen.

Eine DSO-Diskussion hat ergeben, dass bei besagtem Unfall die TB0 aktiv war und die Tür durch sehr kräftiges Dagegendrücken offen gehalten wurde. Jeder, der schon mal den Druck einer Tür erlebt hat, weiss, was für Kräfte zum Öffnen einer solchen Tür nötig sind. Wer die dann auf bekommt und dann noch aussteigt ist selbst schuld, wenn ihm was passiert.
    
  Link zum BeitragTop
Dave
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 19:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Dec 03
Beiträge: 3326

Alter: 34
Wohnort: NBY


QUOTE (ChristianMUC @ 14 Jan 2006, 18:52)
Jeder, der schon mal den Druck einer Tür erlebt hat, weiss, was für Kräfte zum Öffnen einer solchen Tür nötig sind. Wer die dann auf bekommt und dann noch aussteigt ist selbst schuld, wenn ihm was passiert.

Naja, zumindest hätte man mitdenken können. Aber dass die Tür nicht (oder vielleicht doch eher) schwer aufgeht, ist nicht Sache der Kunden. Im übrigen habe ich so etwas schon einmal am ganzen Zug erlebt. Und was machte das Bahnpersonal? Aufdrücken und Aufhalten mit Gewalt.

--------------------
"Die Abwrackprämie soll die deutsche Wirtschaft ankurbeln. Von wegen. Warum die Prämie den Falschen hilft, viele Kunden foppt und zum Betrügen geradezu einlädt." Artikel Politik abgewrackt! auf taz.de
    
      Link zum BeitragTop
Larry Laffer
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 19:30


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 15 Dec 05
Beiträge: 2601

Alter: 37
Wohnort: Witten


Der Zugführer darf die Weiterfahrt erst freigeben, wenn klar ist, daß alle Türen geschlossen sind (d.h., daß der Schließvorgang beendet ist). Man hat es dann ja gemerkt und eine Notbremsung eingeleitet, fragwürdig ist es trotzdem.

Im übrigen standen in den darauffolgenden Tagen mehrere Leserbriefe im Wittener Lokalteil der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, daß der schlechte Zustand des Zuges, den ich ja bereits am zweiten Tag nach der Übernahme durch die Abellio Rail GmbH bemängelt habe, tatsächlich von vielen Leuten bemerkt wird. Es ist eben ein Unterschied, ob eine S-Bahn-Zuggruppe mit vier Waggons fährt, oder ob man nur drei museumsreife Waggons hat, dazu eine Lokomotive, die zwar das neueste vom neuesten ist, allerdings bei Siemens geleast wurde.

Auf der anderen Seite war die Ruhr-Lenne-Bahn (Regionalbahn 40) zunächst nur für zwei Jahre, von Dezember 2005 bis Dezember 2007 ausgeschrieben. Erst danach wurde sie - gemeinsam mit anderen Linien - bis Dezemeber 2019 ausgeschrieben. Für zwei Jahre kann man von keiner privaten Eisenbahngesellschaft verlagen, daß sie für viel Geld Waggons von hoher Qualität anschafft. Für die Zeit ab Dezember 2007 sind ja bereits hochmoderne Elektrotriebwagen bestellt. Für zwölf Jahre wird halt mehr investiert als für zwei Jahre. Das liegt im wesentlichen daran, daß die Ruhr-Lenne-Bahn vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr allein ausgeschrieben wurde, die anderen Züge in Richtung Siegen wurden gemeinsam von mehreren Zweckverbänden ausgeschrieben. Hier sieht man mal wieder, daß die acht Nahverkehrszweckverbände, die es derzeit in Nordrhein-Westfalen gibt, auch acht Bürokratien sind und daß es mit Sicherheit sinnvoll wäre, aus acht Zweckverbänden einen Zweckverband zu machen.

--------------------
Kunden - Ein bei der DBAG völlig unbekannter Begriff für "Beförderungsfälle"
    
       Link zum BeitragTop
120 160-7
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 19:40


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Jan 06
Beiträge: 1912

Alter: 36
Wohnort: Wuppertal


Ich zitiere an dieser Stelle mal einen meiner Beiträge aus dem N-Wagen-Thread:

QUOTE
Nicht ohne Grund fahren auf der RB 40, die von Abellio bedient wird und auch mit n-Wagen ausgestattet ist, regelmäßig bis zu vier (!) Servicekräfte mit um notfalls für Fahrgäste die Türen öffnen zu können.


Bin im alten Jahr (ich glaub am 23.12.) schon mal mit Abellio gefahren, da waren die Jungs wohl noch nicht da. Von daher nehme ich mal an, dass man dort auf jeden Fall Konsequenzen aus dem Unfall gezogen hat.

P.S. und wenn sie die Wagenreihung von heute beibehalten (s.o.) dann ist sogar der Komfort jetzt etwas besser. laugh.gif

Bearbeitet von 120 160-7 am 14 Jan 2006, 19:42
    
       Link zum BeitragTop
Larry Laffer
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 20:33


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 15 Dec 05
Beiträge: 2601

Alter: 37
Wohnort: Witten


@ 120 160-7

Als ich am 12. Dezember 2005 gefahren bin (ab Witten Hbf 7h31, an Essen Hbf 7h55), da gab es auch keine Servicekräfte. Der Fahrer hat aus dem Fenster geguckt, ob noch jemand ein- bzw. aussteigt und ist abgefahren.

--------------------
Kunden - Ein bei der DBAG völlig unbekannter Begriff für "Beförderungsfälle"
    
       Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 21:08


Unregistered









QUOTE (Larry Laffer @ 14 Jan 2006, 20:33)
@ 120 160-7

Als ich am 12. Dezember 2005 gefahren bin (ab Witten Hbf 7h31, an Essen Hbf 7h55), da gab es auch keine Servicekräfte. Der Fahrer hat aus dem Fenster geguckt, ob noch jemand ein- bzw. aussteigt und ist abgefahren.

Das kann nicht sein...bei dem Wagenpark kann man nicht vom Führerstand aus abfertigen.
    
  Link zum BeitragTop
Chep87
  Geschrieben am: 14 Jan 2006, 21:11


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 33
Wohnort: Rostock


Abfertigen nicht aber irgendwann gehen automatisch die Türen zu wenn der Anfährt ...

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
39 Antworten seit 11 Dec 2005, 19:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) [1] 2 3 
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |