Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (134) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Tram - Ideenspiele ü. mögl. Verlängerungen, Zusammenfassung mehrer Themen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
VT 609
Geschrieben am: 6 Jun 2004, 13:26


Unregistered









QUOTE (andreas @ 6 Jun 2004, 11:56)
das beste wäre natürlich eine weiterführung der tram von der m-freiheit über die barerstraße direkt in die innenstadt..... (oder eben vom scheidplatz aus direkt zur stadtmitte, würde wohl auch die attraktivität des jetzt von der 12er befahrenen abschnitt kurfürstenplatz - scheidplatz erhöhen.

Der Gedanke ist gar nicht mal so schlecht...

<Leider unrealistische Spekulation>
Man könnte doch die Linie 8 im Abschnitt Scheidplatz - Sendlinger Tor wiedereröffnen. Dann könnten die Linie 8 und die Linie 27 in der Barer Straße zusammen im 5-Minuten-Takt fahren. Falls es am Sendlinger Tor Engpässe mit der Linie 16 geben sollte, wäre auch eine Weiterführung der Linie 8 zum Maxmonument oder durch die Ohlmüllerstraße zum Mariahilfplatz (mit Errichtung einer zusätzlichen Wendemöglichkeit) oder zum St.-Martins-Platz denkbar.
Damit könnte man vielleicht auch dem Problem der chronischen Überlastung der Linie 27 begegnen.
</Leider unrealistische Spekulation>
    
  Link zum BeitragTop
Rathgeber
Geschrieben am: 6 Jun 2004, 14:16


EF-Pensionist


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 03
Beiträge: 7203

Wohnort: Unter der Bavaria


Hallo,

es hat zwar nichts mit der Linie 23 zu tun, aber der 5-Minuten-Takt in der Barer Straße ist schon lange überfällig. Warum es bis heute nicht dazu gekommen ist, ist mir absolut schleierhaft. Eine zweite Linie verkraftet die Schleife am Sendlinger Tor durchaus. Noch besser wäre eine Führung bis Martinsplatz. Eine Ausdünnung auf 10 Minuten zwischen Martinsplatz und Schwanseestraße sollte zu verschmerzen sein.

Gruß

Rathgeber user posted image

--------------------
| Kurz gesprochen | Länger gesprochen | Mit Bildern gesprochen |

| Kommentar zum ÖPNV-Ausbauprogramm |
    
     Link zum BeitragTop
Flo
Geschrieben am: 6 Jun 2004, 17:26


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 02
Beiträge: 1786

Alter: 37
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien


Nicht Linie 8, sondern Linie 28 müßte diese Verstärkungslinie heißen. Ich hab mich da mal vor längerer Zeit an die MVG gewendet, aber die haben mir nicht darauf geantwortet. Scheinbar liegts auch am Fahrzeugmangel.
    
    Link zum BeitragTop
Rathgeber
Geschrieben am: 6 Jun 2004, 17:53


EF-Pensionist


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 03
Beiträge: 7203

Wohnort: Unter der Bavaria


QUOTE (Flo @ 6 Jun 2004, 18:26)
Scheinbar liegts auch am Fahrzeugmangel.

Das könnte eine Erklärung sein.

Gruß

Rathgeber user posted image

--------------------
| Kurz gesprochen | Länger gesprochen | Mit Bildern gesprochen |

| Kommentar zum ÖPNV-Ausbauprogramm |
    
     Link zum BeitragTop
VT 609
Geschrieben am: 6 Jun 2004, 20:16


Unregistered









QUOTE (Flo @ 6 Jun 2004, 18:26)
Nicht Linie 8, sondern Linie 28 müßte diese Verstärkungslinie heißen.

Ich habe die Liniennummer 8 genommen, weil früher die Linie 8 auf der Strecke Scheidplatz - Barer Straße - Stachus- Sendlinger Tor - Harras - Fürstenried West gefahren ist und zumindest auf dem Abschnitt Scheidplatz - Sendlinger Tor diese Nummer historisch korrekt wäre.
    
  Link zum BeitragTop
Flo
Geschrieben am: 7 Jun 2004, 07:37


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 02
Beiträge: 1786

Alter: 37
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien


QUOTE
Ich habe die Liniennummer 8 genommen, weil früher die Linie 8 auf der Strecke Scheidplatz - Barer Straße - Stachus- Sendlinger Tor - Harras - Fürstenried West gefahren ist und zumindest auf dem Abschnitt Scheidplatz - Sendlinger Tor diese Nummer historisch korrekt wäre.


Das ist mir schon klar! wink.gif Aber auch die Nummer "28" wäre historisch korrekt, verstärkte den 8er in der Barer Straße zuletzt 1964, und würde im heutigen Nummernsystem auch zur Linie 27 passen, Verstärkung Mo - Sa auf der Strecke Scheidplatz - St. Martins- Platz und wird am Scheidplatz mit dem 12er verknüpft. Zu besonderen Anlässen (z.B Auer Dult) kann diese Linie ja auch ausserhalb der regulären Betriebszeit auf Teilstrecken, wie heute schon z.B "E27" Ottostraße - Schwanseeplatz verkehren. 00000689.gif

Ohne jetzt 00000689.gif zu werden: Die Nummer "8" wirds bei der Tram nicht mehr geben, da die einstelligen Nummern ja den Schnellbahnlinien vorbehalten sind.
    
    Link zum BeitragTop
VT 609
Geschrieben am: 7 Jun 2004, 08:59


Unregistered









QUOTE (Flo @ 7 Jun 2004, 08:37)
Verstärkung Mo - Sa auf der Strecke Scheidplatz - St. Martins- Platz und wird am Scheidplatz mit dem 12er verknüpft

Sorry, daß ich immer noch 00000689.gif bin, aber eine Sache muß ich noch anmerken:

Eine Verknüpfung der Linie 8/28 mit der Linie 12 am Scheidplatz halte ich nicht für sinnvoll, weil man dann drei Linien miteinander verknüpfen würde und sich so eine Verspätung, die z.B. auf der Linie 8/28 in der Barer Straße entsteht, auf die Linie 16 übertragen würde (die Linien 12 und 16 sind ja am Romanplatz miteinander verknüpft). Da würde ich dann lieber eines der 1993 stillgelegten Gleise der ehemaligen Linie 13 reaktivieren und die Linien 12 und 8/28 umlaufmäßig getrennt lassen.

Wie schon angesprochen, würde eine Verstärkung der Linie 27 durch die Linie 8/28 zu einer Taktausdünnung von 7/8 Minuten auf 10 Minuten auf dem Abschnitt St.-Martins-Platz - Schwanseestraße führen. Sollte das nicht zu verschmerzen sein, könnte man ja in der Hauptverkehrszeit die Linie 8/28 zur Schwanseestraße verlängern.
    
  Link zum BeitragTop
Jean
Geschrieben am: 7 Jun 2004, 12:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11877

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE
Wie schon angesprochen, würde eine Verstärkung der Linie 27 durch die Linie 8/28 zu einer Taktausdünnung von 7/8 Minuten auf 10 Minuten auf dem Abschnitt St.-Martins-Platz - Schwanseestraße führen. Sollte das nicht zu verschmerzen sein, könnte man ja in der Hauptverkehrszeit die Linie 8/28 zur Schwanseestraße verlängern.
Wobei zwischen Giesing und Schwanseestraße auch der Bus fährt...(Ob als Alternative zur Trambahn sei dahin gestellt.
Wenn die Westtangente kommt (wann auch immer sie nun kommen mag mad.gif mad.gif) wird die Linie 16 nicht mehr mit der Linie 12 umlaufmäßig verbunden sein. Entweder wird sie dann am Romanplatz wenden oder sie bis Amalienburgstraße fahren lassen (aber die fahrgastzahlen sprechen nicht dafür).

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Chr18
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 15:44


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 1441

Alter: 32
Wohnort: Trier


Was hält ihr von wieder Einführung von dieser Linie?

QUOTE

Linie 8

Streckenverlauf:
Von Sendlinger Tor bis Kurfürstenplatz wie Linie 27
Von Kurfürstenplatz bis Romanplatz wie Linie 12
Von Romanplatz bis Hauptbahnhof wie Linien 16,17
Von Hauptbahnhof bis Lenbachplatz ohne halt
Von Lenbachplatz bis Maxmonument wie Linie 19
Von Maxmonument bis Isartor wie Linie 17
Von Isartor bis Max-Weber-Platz wie Linie 18
Von Max-Weber-Platz bis Ostfriedhof wie Linien 15,25
Von Ostfriedhof bis St. Martins Platz wie Linie 27
An St. Martins Platz wenden
Von St. Martins Platz bis Sendlinger Tor wie Linie 27

Takt:
Mo-Fr 04:00-06:00 alle 20 Min
06:00-08:30 alle 10 Min
08:30-20:30 alle 07,5 Min
20:30-22:00 alle 10 Min (Fr bis 23:00)
22:00-04:00 alle 20 Min (Fr ab 23:00)

Sa 04:00-07:00 alle 20 Min
07:00-09:00 alle 10 Min
09:00-20:00 alle 07,5 Min
20:00-23:00 alle 10 Min
23:00-04:00 alle 20 Min

So  04:00-09:00 alle 20 Min
09:00-21:00 alle 10 Min
21:00-04:00 alle 20 Min

Fahrzeugeinsatz: M-Wagen,P-Wagen,R 2.2,R 3.3

Mit Word gearbeitet und noch zu teil geändertet
    
        Link zum BeitragTop
ET 423
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 15:54


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




Ich halte es nicht für sinnvoll, eine Linie aus dem Boden zu holen, die nur auf Streckenteilen fährt, die schon von anderen Linien befahren werden.

Gruß

www_smiliemania_de_75309.png

P.S.: Im Fahrgasteinsatz befindliche M-Wagen gibt es nicht mehr, und P-Wagen sind auf Fahrschulfahrten und die Linie 19 (?) beschränkt.

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
VT 609
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 16:00


Unregistered









Warum schreibst du "Wiedereinführung"? Mit der historischen Linie 8 hat deine Linienführung nur sehr wenig zu tun. Die historische Linie 8 fuhr auf der Strecke Hasenbergl - Scheidplatz - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Stachus - Sendlinger Tor - Goetheplatz - Harras - Boschetsrieder Straße - Fürstenried West.

Außerdem weiß ich nicht, ob man so eine Linie braucht. Ich bin zwar ein Freund von Trambahnlinien, aber deine Streckenführung ist nicht sehr sinnvoll.
    
  Link zum BeitragTop
FloSch
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 16:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Mar 03
Beiträge: 4574
Chat: FloSch 

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (VT 609 @ 30 Jun 2004, 17:00)
Außerdem weiß ich nicht, ob man so eine Linie braucht. Ich bin zwar ein Freund von Trambahnlinien, aber deine Streckenführung ist nicht sehr sinnvoll.

Das ist so in der Art wie mit der Linie 29, die's letztes Jahr mal gab. Lustige Streckenführung, wenig sinnvoll. Nen derartigen Zickzack durch die Stadt wie Chr17 ihn hier vorschlägt find ich jedenfalls nicht sehr sinnvoll.

--------------------
user posted image
Twitter: @muenchnerubahn | Facebook: facebook.com/muenchnerubahn | Instagram: @muenchnerubahn
    
          Link zum BeitragTop
Chr18
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 16:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 1441

Alter: 32
Wohnort: Trier


Ich finde die Idee nicht schlecht.
    
        Link zum BeitragTop
ropix
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 16:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14255
Chat: ropix 

Alter: 37
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Ich versteh blos nicht was das bringen soll. Ganz abgesehen davon, das mit dem Übergang der Linie 16 auf die Linie 12 und, sollten sich die Gerüchte um die Verstärkerlinie 28 erhärten, der Übergang der Linie 12 auf eben diese Linie 28 sowieso schon 3/4 deines Plans Realität werden lässt, wozu noch die restlichen Schlänker? Hast du dir das mal aufgemalt oder sonstwie visualisiert?
Die Fahrgastströme vom Max-Denk-2-Mal zum Rosenheimer-Platz oder Gasteig dürften sich in Grenzen halten, für alles andere kommt man mit einmal umsteigen hin (zumindest zur normalen Verkehrszeit mit der SL 16). Kein Halt am Stachus finde ich Stuss, damit machts du vor allem den Innenring der sich aus der Linienführung ergeben könnte zunichte

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
frizzos
Geschrieben am: 30 Jun 2004, 16:30


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Aug 03
Beiträge: 277

Alter: 56
Wohnort: München


QUOTE
Linie 8

Streckenverlauf:
Von Sendlinger Tor bis Kurfürstenplatz wie Linie 27
Von Kurfürstenplatz bis Romanplatz wie Linie 12
Von Romanplatz bis Hauptbahnhof wie Linien 16,17
Von Hauptbahnhof bis Lenbachplatz ohne halt
Von Lenbachplatz bis Maxmonument wie Linie 19
Von Maxmonument bis Isartor wie Linie 17
Von Isartor bis Max-Weber-Platz wie Linie 18
Von Max-Weber-Platz bis Ostfriedhof wie Linien 15,25
Von Ostfriedhof bis St. Martins Platz wie Linie 27
An St. Martins Platz wenden
Von St. Martins Platz bis Sendlinger Tor wie Linie 27


tongue.gif weiter dann wie die Linie 19 bis Pasing, oder? laugh.gif laugh.gif laugh.gif
Vergiß es - diese Linienführung kannst Du mit einer Partytram machen.
Frizz
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1999 Antworten seit 6 Jun 2004, 13:26 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (134) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |