Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (58) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] MVG-Buszüge, war: MVG testet Bus mit Anhänger [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Autobahn
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 12:55


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 23 Jan 08
Beiträge: 9573




Auf der Metrobus-Linie 60 wird es ab Montag losgehen

QUOTE
Busse mit Anhänger bieten rund 130 Fahrgästen Platz, ein Gelenkbus hat dagegen nur Platz für 106 Personen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erprobt ab dem 27. Juni 2011 für zweieinhalb Wochen einen „Maxitrain“ der Firma Göppel, der als Leihgabe der infra fürth verkehr GmbH nach München kommt, im Fahrgastbetrieb.


Quelle: http://zughalt.de/2011/06/24/mvg-testet-bu...s-mit-anhanger/

--------------------
Der Kapitalismus ist so alt wie die Menschheit, der Sozialismus ist nur Siebzig geworden. Er hatte keine Krise, er hatte kein Kapital.
    
    Link zum BeitragTop
Chr18
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 14:53


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 1431

Alter: 31
Wohnort: Trier


Und hier die MVG Presse Meldung dazu.
Bus mit Hänger auf 60
    
        Link zum BeitragTop
IsmaningBus
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 15:21


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Apr 11
Beiträge: 141

Wohnort: Lohhof-Unterschleißheim


"Hinterer Bus teil nur bis Max-Wönner-Straße" wink.gif
Wo konnte man noch die einsetzen, 52, 58, 53 und 50?
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 15:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12578

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


57er? Quasi als Tram- oder U5-Vorläufer?

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Jojo423
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 16:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Nov 06
Beiträge: 3515

Wohnort: München bei Pasing


QUOTE (spock5407 @ 24 Jun 2011, 16:30)
57er? Quasi als Tram- oder U5-Vorläufer?

Da würde ich dann aber nicht freiwillig in den hinteren Wagen einsteigen.

--------------------
Viele Grüße

Jojo423
Diesel-SUV-Fahrer + BahnComfort Status
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 16:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 16695

Wohnort: München


Die MVG hat immer neue Ideen laugh.gif

Sorry, aber da sind ja die Doppelgelenker, wie sie z.b. in HH fahren noch besser.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
eightyeight
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 16:15


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Aug 07
Beiträge: 891

Alter: 30



Find ich gut das man "alternative" Konzepte testet smile.gif
Ich warte allerdings nur auf die ersten Beschwerden von Fahrgästen, wie unpraktisch der Anhänger doch sei. weil man den Fahrer dann nicht anmaulen kann. tongue.gif

Bearbeitet von eightyeight am 24 Jun 2011, 16:15

--------------------
Ohne Zaster beißt der Mensch ins Straßenpflaster.
    
    Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 16:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12578

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (Jojo423 @ 24 Jun 2011, 17:04)
Da würde ich dann aber nicht freiwillig in den hinteren Wagen einsteigen.

So übles Publikum dort? Dann wäre aber der 60er im Hasenbergl auch net grad ideal.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 16:55


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 21
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (Jojo423 @ 24 Jun 2011, 17:04)
Da würde ich dann aber nicht freiwillig in den hinteren Wagen einsteigen.

Der hintere Wagen ist bei so gut wie allen Hängerzügen videoüberwacht und es gibt eine Gegensprechanlage zum Fahrer. Glaub mir, ich fahre jeden Schultag in einem solchen Hänger smile.gif wink.gif
EDIT: Also so videoüberwacht, dass der Fahrer in den Hänger schauen kann und sofort merkt, was los ist wink.gif

Bearbeitet von NJ Transit am 24 Jun 2011, 16:56

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 17:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 16695

Wohnort: München


Trotzdem kann ich mir nur schwer vorstellen, das sich das durchsetzt. Denke mal, die Masse der Fahrgäste wird wohl eher vorne einsteigen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 17:53


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 9762

Wohnort: Drunt in da greana Au


Bei der Bim steigens auch hinten ein, so dramatisch ists wohl doch nocht.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
bumsschlumpf
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 18:07


Eroberer


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Jun 05
Beiträge: 65




QUOTE (Lazarus @ 24 Jun 2011, 18:49)
Trotzdem kann ich mir nur schwer vorstellen, das sich das durchsetzt. Denke mal, die Masse der Fahrgäste wird wohl eher vorne einsteigen.

Das war natürlich abzusehen dass bestimmte Experten hier wissen, dass das eh alles nichts bringt und nicht genutzt wird ... blink.gif
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 18:11


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 21
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (Lazarus @ 24 Jun 2011, 18:49)
Trotzdem kann ich mir nur schwer vorstellen, das sich das durchsetzt. Denke mal, die Masse der Fahrgäste wird wohl eher vorne einsteigen.

Schmarrn. Die meisten steigen da ein, wos grad am wenigsten Schlange hat. wink.gif

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 Jun 2011, 19:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 13708

Alter: 40
Wohnort: TH


Ich lächle...selbst die ansonsten pedantisch auf "kontrollierten" ( laugh.gif ) Vordereinstieg beharrenden LVL in Ludwigsburg schaffen es als HVZ-Verstärker 2 Hängerzüge zu fahren, ohne das die Welt untergeht. Neckarsulm kriegt das ebenfalls hin, Nagold auch, Reutlingen auch. Da wird es vielleicht auch in einer ganz unbedeutenden bayrischen Großstadt namens München möglich sein?

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 25 Jun 2011, 14:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12578

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


Interessant ist ja, das man nach jahrelanger Abwendung von Beiwagen nun wieder diese probieren will.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
866 Antworten seit 24 Jun 2011, 12:55 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (58) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |