Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Umstationierungen MVG-Busse [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
168er
  Geschrieben am: 24 Mar 2019, 18:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3115

Wohnort: Dresden


Ich hab irgendwie kein geeignetes Thema gefunden, bisherige Veränderungen wurden immer irgendwo besprochen, vielleicht ist es sinnvoll das hier etwas zu ordnen.
Es scheint bisschen Bewegung in den Busfuhrpark gekommen zu sein. Nachdem die letzte Umstationierung vergangenes Jahr 5301-5311 von (W) nach (O) brachte scheinen jetzt Solobusse betroffen zu sein. Die noch recht neuen 43er sind jetzt im Btf Ost zuhause, im Tausch gingen einige andere in den Westen. Ein paar 49er (4941 und 4945 weiß ich sicher) und wohl auch 42er (4228 und 4229 sind sicher).

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
Thomas089
  Geschrieben am: 24 Mar 2019, 19:11


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1026

Wohnort: München


Gestern habe ich auf dem 199er einen 43er erwischt und war etwas erstaunt, dass es sich um einen MVG-Bus handelt. Durchgehend gelbe Haltestangen, dritte Tür mit Aussenschwenkflügel sowie stehender Motor mit kleinen eingelassenen Sitzen aussenrum sind doch recht ungewöhnlich.

Aber jetzt ist alles klar ...

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
Maikäfer
  Geschrieben am: 24 Mar 2019, 20:56


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 14
Beiträge: 253

Alter: 60
Wohnort: München


Aha, darum. Letzte Woche habe ich mich über den 4307 auf dem 185er gewundert. Und vorhin fuhr der 4949 leer durch die Tübingerstr. Witzigerweise mit der Anzeige "Weihnachtstram". Da hat sich wohl jemand einen Gag erlaubt.
    
     Link zum BeitragTop
Luas
  Geschrieben am: 25 Mar 2019, 20:30


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Feb 15
Beiträge: 874

Alter: 27
Wohnort: Umweltzone


Wagen 4227 ist auch in den Bf. West umgezogen. Die Interessanteste Umstationierung dürfte die der ehemaligen MB O405N aus der 49er-Serie sein; zahlreiche dieser Fahrzeuge gingen ab 2002 (?) von West zum Bf. Ost. Wieviele dieser Fahrzeuge damals rüber gingen - keine Ahnung.

Bearbeitet von Luas am 25 Mar 2019, 20:41

--------------------
Eine Anzeige ist zur Zeit leider nicht möglich
    
     Link zum BeitragTop
bobi18
  Geschrieben am: 25 Mar 2019, 21:02


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 May 12
Beiträge: 108




QUOTE (168er @ 24 Mar 2019, 19:32)
Ich hab irgendwie kein geeignetes Thema gefunden, bisherige Veränderungen wurden immer irgendwo besprochen, vielleicht ist es sinnvoll das hier etwas zu ordnen.
Es scheint bisschen Bewegung in den Busfuhrpark gekommen zu sein. Nachdem die letzte Umstationierung vergangenes Jahr 5301-5311 von (W) nach (O) brachte scheinen jetzt Solobusse betroffen zu sein. Die noch recht neuen 43er sind jetzt im Btf Ost zuhause, im Tausch gingen einige andere in den Westen. Ein paar 49er (4941 und 4945 weiß ich sicher) und wohl auch 42er (4228 und 4229 sind sicher).

Interessant. Der Osten brucht die 49er Fahrzeuge doch für seine Buszüge. Die neue 43er Serie besitzt meines Wissens keine Busanhängerkupplung.

--------------------
Follow me on Instagram! busspotter_c.swiss
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 11:25


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 470




Bei den Umstationierungen von Bussen der 49er Serie vom Btf Ost nach Btf West kommt es nicht auf ein paar mehr oder weniger Fahrzeuge mit Anhängerkupplung an. Die MVG hat nämlich 24 zusätliche Zugfahrzeuge (1 x Solaris Urbino III und 23 x MAN Lion´s City A 21). Es dürfte also mit der 43er Serie, die keine Buszugausrüstung hat, nicht zu Problemen beim Betrieb der Buszüge in Folge Zugfahrzeugmangel kommen.
    
     Link zum BeitragTop
Maikäfer
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 18:04


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 14
Beiträge: 253

Alter: 60
Wohnort: München


Ost hat ja 10 MAN der 2016er Serie für seine Buszüge (4951 bis 4960, wenn mich nicht alles täuscht). Die 4939 bis 4950 waren ohnehin meistens solo unterwegs. Zusammen mit den hier schon genannten 4227 bis 4229 also ein Tausch 15 gegen 15 Busse.
    
     Link zum BeitragTop
Luas
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 18:27


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Feb 15
Beiträge: 874

Alter: 27
Wohnort: Umweltzone


QUOTE (Maikäfer @ 26 Mar 2019, 19:04)
Ost hat ja 10 MAN der 2016er Serie für seine Buszüge (4951 bis 4960, wenn mich nicht alles täuscht).

Doch, das ist korrekt.

--------------------
Eine Anzeige ist zur Zeit leider nicht möglich
    
     Link zum BeitragTop
Mace
  Geschrieben am: 8 May 2019, 22:42


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Dec 15
Beiträge: 118




Wurde die Serie 5511-5524 nun permanent in den Westen umbeheimatet? Welche Gelenker hat der Osten zum Tausch bekommen?
    
     Link zum BeitragTop
Munich-Trucker
  Geschrieben am: 11 May 2019, 15:36


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 12
Beiträge: 20




QUOTE (Mace @ 8 May 2019, 23:42)
Wurde die Serie 5511-5524 nun permanent in den Westen umbeheimatet? Welche Gelenker hat der Osten zum Tausch bekommen?

Im Osten sind dafür 5567-5579...
Wobei der 5516 noch im Osten fährt und er 5578 im Westen steht, aber das wird sich schon noch fügen wink.gif
    
     Link zum BeitragTop
bobi18
  Geschrieben am: 11 May 2019, 16:26


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 May 12
Beiträge: 108




QUOTE (Munich-Trucker @ 11 May 2019, 16:36)
Im Osten sind dafür 5567-5579...
Wobei der 5516 noch im Osten fährt und er 5578 im Westen steht, aber das wird sich schon noch fügen  wink.gif

Warum auch immer dieser Tausch...macht für mich wenig Sinn beinahe identische Fahrzeuge zu tauschen. Unterschiede gibt es aus meiner Sicht nur in der Differenz von einem Fahrzeug, der graue Zierstreifen an der Front sowie 1.5 Jahre. Aber bin natürlich nicht vom Fach.

Bearbeitet von bobi18 am 11 May 2019, 16:27

--------------------
Follow me on Instagram! busspotter_c.swiss
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 11 May 2019, 16:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11852

Wohnort: ja


Ich kenne jetzt weder die Busse noch deren Einsätze, aber was ist mit unterschiedlichen Laufleistungen? Wenn die auf dem einen Betriebshof wesentlich mehr Kilometer fahren als auf dem anderen, kann das bei "ansonsten völlig identischen" Fahrzeugen durchaus nicht unsinnig sein. Aus dem Grund wurden/werden auch von der Bauart und technisch identische Lokomotiven zwischen den Betriebswerken hin und her getauscht oder/und Umläufe so angelegt, damit sich der Verschleiß möglichst über die Jahre und Jahrzehnte halbwegs gleichmäßig über die Flotte verteilt. Geht das z.B. aus technischen Gründen nicht, dann ist klar, dass z.B. die 420.0-3 nach 20 Jahren fertig praktisch waren, während die 169 002 in den Ammergauer Alpen mit 73 Jahren und dennoch erheblich weniger Kilometern nicht so sehr aus technischen Gründen ausgemustert wurde. Nur so eine Idee. wink.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 11 May 2019, 17:10


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 470




QUOTE (bobi18 @ 11 May 2019, 16:26)
QUOTE (Munich-Trucker @ 11 May 2019, 16:36)
Im Osten sind dafür 5567-5579...
Wobei der 5516 noch im Osten fährt und er 5578 im Westen steht, aber das wird sich schon noch fügen  wink.gif

Warum auch immer dieser Tausch...macht für mich wenig Sinn beinahe identische Fahrzeuge zu tauschen. Unterschiede gibt es aus meiner Sicht nur in der Differenz von einem Fahrzeug, der graue Zierstreifen an der Front sowie 1.5 Jahre. Aber bin natürlich nicht vom Fach.

Laut der Farbphilosophie der MVG ist der "graue Zierstreifen" weiß-Aluminium. Das "Taubenblau" zusammen mit dem weiß-Aluminium soll dann das traditionelle weiß-blau darstellen. In der Tat sind die Absetzstreifen aus meiner Sicht eher silbern denn weiß-Aluminium. Aber was soll´s schließlich. Ich bin hinsichtlich der Farbgebung von einem Verantwortlichen der MVG aufgeklärt worden.
    
     Link zum BeitragTop
Munich-Trucker
  Geschrieben am: 11 May 2019, 17:10


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 12
Beiträge: 20




QUOTE (bobi18 @ 11 May 2019, 17:26)
QUOTE (Munich-Trucker @ 11 May 2019, 16:36)
Im Osten sind dafür 5567-5579...
Wobei der 5516 noch im Osten fährt und er 5578 im Westen steht, aber das wird sich schon noch fügen  wink.gif

Warum auch immer dieser Tausch...macht für mich wenig Sinn beinahe identische Fahrzeuge zu tauschen. Unterschiede gibt es aus meiner Sicht nur in der Differenz von einem Fahrzeug, der graue Zierstreifen an der Front sowie 1.5 Jahre. Aber bin natürlich nicht vom Fach.

5516-5524 sind EEV (Euro 5) Fahrzeuge ohne AdBlue
5567-5569 sind Euro 6 Fahrzeuge mit AdBlue

Im Osten sind dadurch anteilig gesehen deutlich mehr Euro 6 Busse als bisher...
Im Westen bleiben ja noch 55er Mercedes und Solaris sowie die 56er mit Euro 6...

Evtl. ist das der Grund?
    
     Link zum BeitragTop
168er
  Geschrieben am: 11 May 2019, 18:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3115

Wohnort: Dresden


Ganz genau, mit Euro 5 und Euro 6 hat es zu tun. Es gibt wohl bald neue Vorgaben für speziellen Euro 6-Einsatz auf manchen Linien der Luftreinhaltung wegen. Ob der Schwachsinn was bringt sei mal dahingestellt.

Bearbeitet von 168er am 11 May 2019, 18:12

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
14 Antworten seit 24 Mar 2019, 18:32 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |