Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Alte Fahrzeuge, z.B O405(N), MAN NL 202 (262) [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Johann
  Geschrieben am: 26 May 2020, 20:00


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Feb 08
Beiträge: 166

Alter: 27



Guten Abend zusammen,

ich wollte mal fragen wie es aussieht, ob jemand weiß, wo noch O405(N) bzw. allgemein alte Busse unterwegs sind, außer in Chemnitz, Zwickau und so (war erst dort...... biggrin.gif)

Weiß nicht so richtig wo es noch Unternehmen gibt, die alte Fahrzeuge besitzen und sie auch einsetzen.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe. biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif smile.gif

Bearbeitet von Johann am 26 May 2020, 20:01
    
      Link zum BeitragTop
168er
  Geschrieben am: 26 May 2020, 22:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3211

Wohnort: Dresden


Das ist inzwischen schon echt ne schwierige Nummer. Aber in Aschaffenburg sollte es noch knapp ne Hand voll geben bei der Stwab. Ebenso in Niedersachsen bei der Fa. Schniering i.A. der BVO im Bereich Minden/Nienburg sowie bei der Fa. Giese im Bereich Bremerhaven/Beverstedt.
In NRW gibts auch noch den ein oder anderen, aber glaube eher nur auf SEV.


--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
NÜ313 CNG
  Geschrieben am: 27 May 2020, 09:24


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Feb 15
Beiträge: 123




Servus beinand,

leider, Fa. Schniering ist auch nicht mehr so der O405er-Betrieb, gerade im Raum Minden haben die vielfach schon auf Nachfolge-Gebrauchtmodelle oder Neufahrzeuge umgestellt, besonders, seit der Stadtbus Minden nicht mehr von der BVO betrieben wird. War aber auch vorher schon abzusehen, mittlerweile eher 315NF im Einsatz.

Stadtwerke Aschaffenburg setzen wohl nur noch zwei O405er ein, das sollte aber dann auch eher im Bedarfsfall sein, wenn ich mich recht erinnere, war das schon früher bei denen so, dass die ältesten Fahrzeuge sich dann wenn Mittags für eine kurze Runde gezeigt haben etc., aber mehr weiß ich da leider auch nicht, ist schon ein bisserl her, dass ich dort war.

Noch zu empfehlen ist die Firma Opitz aus Forchheim, fahren auch gerne mal bei SEVs im Oberland (BOB-Bereich) oder auf S-Bahn-SEVs mit (beim S6-SEV vor ein paar Wochen waren die auch dabei). Die wissen auch, mit was sie da fahren, und kümmern sich entsprechend um die Fahrzeuge. Z.B. fährt dort noch ein O405G ex RBS in Originallack mit Kennzeichen, das auf die ehemalige Fahrzeugnummer hindeutet, und ein O405 GN2 ex Hanekamp (Bereich Cloppenburg) sollte dort auch noch im Einsatz stehen. Würde auch nicht ausschließen, dass diese Fahrzeuge fallweise im Bereich Forchheim irgendwelche Liniendienste fahren, es gibt Fotos im Netz von Einsätzen im Umkreis dort.

Näher liegt noch Fa. Spangler Touristik aus Pöttmes - hier verdienen sich noch einige Altfahrzeuge ihr Brot, allesamt in bestem Zustand und sehr gepflegt. Kommen fallweise sogar auf der Linie 44 (noch!) bis Ingolstadt, allerdings wird diese Linie in Kürze neu vergeben (meine, da was gelesen zu haben), ob das dann noch der Fall sein wird, mal schauen. Aber auch sonst eine sehr sympathische Firma mit interessantem Fuhrpark.

Und in Eichstätt fuhr Fa. Elko-Tours aus Greding vor ein paar Monaten noch mit einem MAN SG242 und einem SG312 Linie, allerdings haben die zwischenzeitlich einiges an Linienleistungen im VGN verloren, kann gut sein, dass daher das Alteisen mittlerweile raus ist.

Wie es z.B. beim Hadersdorfer im Bereich Moosburg ausschaut, wissen andere hier sicherlich besser. :-)

Vielleicht hat ja noch wer Tipps, mich würde die Frage nämlich auch interessieren. Gibt es eigentlich noch den O405er Ex-Stuttgart beim Münchner Unternehmen Jürgen Stutz? Lange nicht mehr gesehen, der war ja auch immer wieder mal im Einsatz zu beobachten.

Aber wie 168er schon geschrieben hat, mittlerweile wird's echt langsam eng. Auch in der Provinz gibt es kaum mehr Betriebe, die noch mit solchen Fahrzeugen Linie fahren. Generell würde ich aber behaupten, eher im Norden Deutschlands, wo im Winter auf den Straßen weniger gesalzen wird, als bei uns herunten.

Bearbeitet von NÜ313 CNG am 27 May 2020, 09:26
    
     Link zum BeitragTop
Johann
  Geschrieben am: 28 May 2020, 20:06


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Feb 08
Beiträge: 166

Alter: 27



Ok, danke für die ganzen Infos und Betriebe die eventuell noch alte/ältere Fahrzeuge im Einsatz haben.

Gibt es auch eventuell Betriebe in Hessen oder nicht ganz so weit weg von Hessen (bspw. in Bayern) ??


Ich wohne in Fulda und will nicht unbedingt wegen ner kurzen Mitfahrt in nem alten Bus 700 km mit dem Auto an einem Tag zurücklegen....

Vielleicht weiß jemand was?

Danke für die Hilfe. biggrin.gif biggrin.gif
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3 Antworten seit 26 May 2020, 20:00 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |