Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Wo fahren heute noch O408 ?, Die seltene Edelversion des O407 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
146225
  Geschrieben am: 1 Apr 2008, 19:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15813

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


Ausnahmsweise mal ein kleines Bus-Thema von mir...

Die Frage die ich heute stellen möchte gilt dem Mercedes-Benz O408 (der wurde noch vor EvoBus gebaut), einer in den frühen 90er Jahren gebauten "Edelversion" des Klassikers O407. Etwas rundlicher im Design und meistens etwas besser ausgestattet, waren diese Fahrzeuge regelmäßig im Linienverkehr unterwegs und dienten wohl ab und zu auch für Kurzstrecken-Gelegenheitsverkehr.

Die Frage ist nun: Wo sind heute noch O408 im Einsatz zu "erfahren" ?

Aus dem Raum Heilbronn ist mir nur ein Bus bekannt, welcher beim Neckarsulmer Busunternehmen Zartmann noch eingesetzt wird.

Einstmals hatte auch DB Bahn DB Mobility DB Stadtverkehr SüdwestBusDB den O408 im Bestand, dort dürften die Fahrzeuge aber alle verschwunden sein. Die RBS hatte nur einen O408, der auf der Flughafenlinie 828 von Tübingen zum Provinzmetropolairport unterwegs war, er wurde durch einen Integro ersetzt.

Wer kennt weitere ?

Bearbeitet von 146225 am 1 Apr 2008, 19:25

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
ET 474
  Geschrieben am: 1 Apr 2008, 20:30


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1973

Alter: 47
Wohnort: Hamburg


Im Raum Pinneberg hatte die KViP in den 90er Jahren welche im Einsatz, bin dort einmal mit einem solchen von Wedel über Holm, Heist und Uetersen nach Elmshorn gefahren. Aber die KViP heute noch solche Wagen hat, weiß ich nicht. Schau am besten dazu auf www.pi-bus.de nach, dort steht mit Sicherheit mehr dazu.
    
     Link zum BeitragTop
ET 474
  Geschrieben am: 1 Apr 2008, 20:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1973

Alter: 47
Wohnort: Hamburg


Ich habe gerade eben nochmal selber auf www.pi-bus.de nachgesehen und stellte fest, dass die KViP inzwischen keine O408 mehr hat. Die KVG Lüneburg soll aber noch welche haben.
    
     Link zum BeitragTop
RMV05
  Geschrieben am: 1 Apr 2008, 20:45


Eroberer


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Sep 06
Beiträge: 50

Alter: 31
Wohnort: Königstein/Ts.


Hier im Landkreis Hochtaunus, fahren noch welche auf den 500er Linien, aber nur noch bis Dezember. Dann sind sie leider Geschichte sad.gif.
    
       Link zum BeitragTop
ehcstueDBahn
  Geschrieben am: 1 Apr 2008, 21:43


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Oct 05
Beiträge: 944

Alter: 31
Wohnort: München


Ich hab in München erst letztens am Harras einen gesehen. Soweit ich weiß wird der von Watzinger betrieben....
    
    Link zum BeitragTop
MVG-Wauwi
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 07:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Nov 04
Beiträge: 2601

Alter: 50
Wohnort: München


Die VBK Karlsruhe hatten auch fünf O 408 im Bestand. Nachdem sich nun allerdings einige Setra-Busse sichten lassen, vermute ich, dass die O 408 auch hier Geschichte sind. Die AVG könnte / müsste auch O 408 haben / gehabt haben.

--------------------
Gruß vom Wauwi
    
      Link zum BeitragTop
O 530 L
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 12:55


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Dec 07
Beiträge: 628

Alter: 31
Wohnort: Passau


Die Firma "Fürst Reisen" aus Hutthurm hat einen. Er fährt jeden Tag auf den RBO-Linien 6130 und 6135. Hier gibts zwei Bilder(nach unten scrollen): Forum "Regensburger-Busse"

--------------------
We have always stood on the borderland.
Hirogeru ryoute keep balance
Yori takaku toberu hou e
    
     Link zum BeitragTop
Lion's City
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 13:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 07
Beiträge: 2347




Watzingers O 408 läuft hptsl. als Schulbus, u. wurde erst ca. letztes Jahr in Hausfarben lackiert. Vorher hatte er eine MB Werkslackierung (verm. Vorführbus).

Hier ein Bild:
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
BajK
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 13:40


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Oct 05
Beiträge: 1136

Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst


QUOTE (146225 @ 1 Apr 2008, 20:25)
Die RBS hatte nur einen O408, der auf der Flughafenlinie 828 von Tübingen zum Provinzmetropolairport unterwegs war, er wurde durch einen Integro ersetzt.

RBS hatte drei Stück.

Die letzten zwei wurden erst im Mai 2007 ausgemustert und leider durch MAN-Schrott (Lion's Regio) ersetzt.

--------------------
Koffer.
    
     Link zum BeitragTop
Coxi
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 16:30


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Feb 06
Beiträge: 1952

Alter: 27
Wohnort: München-Kieferngarten und Weilheim


RVO Tegernsee könnte auch noch ein paar O408 als Reserve haben, die sind jedenfalls im Oktober 2007 noch SEV gefahren.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 17:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15813

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (MVG-Wauwi @ 2 Apr 2008, 08:13)
Die VBK Karlsruhe hatten auch fünf O 408 im Bestand. Nachdem sich nun allerdings einige Setra-Busse sichten lassen, vermute ich, dass die O 408 auch hier Geschichte sind. Die AVG könnte / müsste auch O 408 haben / gehabt haben.

Bei der VBK wurden sie definitiv durch Setra S 315 NF ersetzt - da stimmte das Niveau wenigstens... ob es die von der AVG eingesetzten O 408 noch gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Um etwa 2002 herum bin ich noch mit einem von Odenheim nach Eppingen gefahren, aber das will natürlich 2008 nicht mehr viel heißen.

Bei einem Online-Gebrauchtbushandel bin ich über einen O 408 in BRN-Lackierung gestolpert, womit zumindest bewiesen wäre, daß die BRN auch diesen Typ eingesetzt hat. Wie es heute damit aussieht, ist aber auch unklar.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 17:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15813

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


Weitere Nachforschungen haben gerade ergeben, daß die Firmengruppe Rübenacker aus Altensteig heute keine O 408 mehr einsetzt, ob es den einst auf der VGC-Linie 680 Calw - Igelsloch von der Fa. Schöttle & Söhne eingesetzten 408er noch gibt, kann man aufgrund deren Homepage nicht ermitteln...

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 17:54


Unregistered









QUOTE (146225 @ 2 Apr 2008, 18:44)
Bei der VBK wurden sie definitiv durch Setra S 315 NF ersetzt - da stimmte das Niveau wenigstens... ob es die von der AVG eingesetzten O 408 noch gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Um etwa 2002 herum bin ich noch mit einem von Odenheim nach Eppingen gefahren, aber das will natürlich 2008 nicht mehr viel heißen.

Bei einem Online-Gebrauchtbushandel bin ich über einen O 408 in BRN-Lackierung gestolpert, womit zumindest bewiesen wäre, daß die BRN auch diesen Typ eingesetzt hat. Wie es heute damit aussieht, ist aber auch unklar.

AVG hat auch zig Setra-Nf-Busse, keine Ahnung, welcher Typ...
    
  Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 17:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15813

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (ChristianMUC @ 2 Apr 2008, 18:54)
AVG hat auch zig Setra-Nf-Busse, keine Ahnung, welcher Typ...

Das sollten eigentlich auch S 315 NF sein, ob es auch schon einen S 415 NF gibt, weiß ich nicht.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 2 Apr 2008, 18:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6137

Wohnort: Myunkhen


Könnte auch die extrem häßliche Version S319 NF sein... *würg*

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
42 Antworten seit 1 Apr 2008, 19:25 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) [1] 2 3 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |