Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[Bilder] Güterverkehr [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
chris232
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 00:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Servus,

ohne viele Worte:

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
Electrification
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 01:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 09
Beiträge: 3973




Tolle Bilder und es ist schön dass Lokomotion die Rollende Landstraße am Leben erhält. Wie ist man denn zufrieden damit bisher? Weiß da jemand bescheid?
    
     Link zum BeitragTop
Alex420-V160
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 02:34


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 04
Beiträge: 601

Alter: 29
Wohnort: Mühldorf nebst dem Inn


Ui, ein Pilgerzug! Öööh, ach, die BTE-Wagen werden auch noch für andere Zwecke gebraucht? laugh.gif
Schöne Fotos jedenfalls, vielen Dank für's Zeigen! smile.gif

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 14:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Wie meinst du das, wie zufrieden man ist?

Ja, ich dachte bei den BTE-Wagen immer an Säuferzüge und etwas gammliges Altgerümpel - aber die Wagen sehen von innen eigentlich echt gut aus und sind allerseits freilich deutlich beliebter als die davor eingesetzten italienischen Kisten.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
Electrification
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 17:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 09
Beiträge: 3973




QUOTE (chris232 @ 23 Jan 2013, 14:16)
Wie meinst du das, wie zufrieden man ist?

Ja, ich dachte bei den BTE-Wagen immer an Säuferzüge und etwas gammliges Altgerümpel - aber die Wagen sehen von innen eigentlich echt gut aus und sind allerseits freilich deutlich beliebter als die davor eingesetzten italienischen Kisten.

Ich meinte die Auslastung der Züge. Ist sie so wie vorher oder konnte sie sogar nochmal gesteigert werden?

Hatten die alten RoLa-Wagen nicht immer auch einen Aufenthaltsraum, der dürfte hier natürlich fehlen. Aber bequeme Abteile sind ja auch nicht verkehrt.
    
     Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 22:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Puh, zur Auslastung ist 'ne gute Frage, mit den Feiertagen und so war das auch noch nicht so repräsentativ was ich gehört hab; Fakten kann ich jedenfalls keine liefern. Von 4 LKWs bis randvoll hatte ich alles schon.

Also es gibt ein extra Abteil für den (derzeit nicht vorhandenen) Begleiter mit Kühlschrank, Liege usw. falls du das meinst.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
JNK
  Geschrieben am: 23 Jan 2013, 22:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Mar 08
Beiträge: 4594

Wohnort: Wuppertal


Schöne stimmungsvolle Bilder smile.gif

Bearbeitet von JNK am 23 Jan 2013, 22:49

--------------------
Bürgerticket.info
    
     Link zum BeitragTop
Electrification
  Geschrieben am: 24 Jan 2013, 00:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 09
Beiträge: 3973




QUOTE (chris232 @ 23 Jan 2013, 22:13)
Puh, zur Auslastung ist 'ne gute Frage, mit den Feiertagen und so war das auch noch nicht so repräsentativ was ich gehört hab; Fakten kann ich jedenfalls keine liefern. Von 4 LKWs bis randvoll hatte ich alles schon.

Also es gibt ein extra Abteil für den (derzeit nicht vorhandenen) Begleiter mit Kühlschrank, Liege usw. falls du das meinst.

Danke für die Info. Ich hoffe jedenfalls auf ein erfolgreiches Projekt für Lokomotion und vielleicht wird das irgendwann mal sogar ausgeweitet.
Schön jedenfalls dass die Verkehre auf der Schiene bleiben.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 31 Jan 2013, 18:56


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8389

Wohnort: München


Sind das etwa keine Liegewagen? Da würde ich als LKW-Fahrer ja glatt in meinem Führerhaus bleiben, wenn es erlaubt rechtlich ginge.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
chris232
  Geschrieben am: 31 Jan 2013, 22:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Jul 05
Beiträge: 6134

Wohnort: Myunkhen


Das sind so wie in den Nachtzügen auch Abteilwagen mit klappbaren Liegen. Und nein, bevor die Oberleitung eingeschaltet wird, müssen alle LKW-Fahrer im Begleitwagen sein und dürfen umgekehrt erst aussteigen, wenn die OL aus ist.

Was ich so in letzter Zeit gehört hab ist man allerdings nicht so zufrieden damit, da wohl die Preise gestiegen sind und gleichzeitig der Service nachgelassen hat (kein Begleiter, kein Verkauf (?)). Ist aber alles nur Hörensagen.

--------------------
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 31 Jan 2013, 22:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18678

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


Das ist vermutlich ein Bcom vom BahnTouristikExpress - also ein Liegewagen...

--------------------
Nebengattungszeichen werden klein geschrieben!
    
      Link zum BeitragTop
Alex420-V160
  Geschrieben am: 31 Jan 2013, 23:29


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 04
Beiträge: 601

Alter: 29
Wohnort: Mühldorf nebst dem Inn


QUOTE (chris232 @ 31. Januar 2013, 22:43 Uhr)
Was ich so in letzter Zeit gehört hab ist man allerdings nicht so zufrieden damit, da wohl die Preise gestiegen sind und gleichzeitig der Service nachgelassen hat (kein Begleiter, kein Verkauf (?)). Ist aber alles nur Hörensagen.

Die Lkw-Fahrer stellen vielleicht Ansprüche... das sind doch nurBegleiter einer Warensendung. *duck* ph34r.gif

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Electrification
  Geschrieben am: 1 Feb 2013, 14:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 09
Beiträge: 3973




QUOTE (chris232 @ 31 Jan 2013, 22:43)
Das sind so wie in den Nachtzügen auch Abteilwagen mit klappbaren Liegen. Und nein, bevor die Oberleitung eingeschaltet wird, müssen alle LKW-Fahrer im Begleitwagen sein und dürfen umgekehrt erst aussteigen, wenn die OL aus ist.

Was ich so in letzter Zeit gehört hab ist man allerdings nicht so zufrieden damit, da wohl die Preise gestiegen sind und gleichzeitig der Service nachgelassen hat (kein Begleiter, kein Verkauf (?)). Ist aber alles nur Hörensagen.

Grundsätzlich bin ich kein Freund der Rollenden Landstraßen, denn es wäre viel sinnvoller und wirtschaftlicher nur die Wechselbrücken zu transportieren und vor Ort würde dann ein anderer Lkw den Anhänger wieder abholen und man müsste nicht sinnloserweise Ballast mitschleppen. Nebenbei hätte es den freundlichen Nebeneffekt dass keiner der Lkw-Fahrer zu lange von daheim weg ist und überschaubare Zeiten hat.

Der alte Begleitwagen hatte doch einen Treffbereich oder? So sah man das zumindest von außen.
Ein komfortablerer Wagen wäre schon sinnvoll, denn die BTE-Wagen glänzen nicht gerade mit Komfort und selbst wenn es klappbare Liegen sind, das sind keine Zustände.

Wieso sind denn die Preise gestiegen und wie drastisch? Ich hoffe das wirkt sich nicht negativ auf die Auslastung aus.


    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 1 Feb 2013, 15:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18678

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Electrification @ 1 Feb 2013, 14:59)
Ein komfortablerer Wagen wäre schon sinnvoll, denn die BTE-Wagen glänzen nicht gerade mit Komfort und selbst wenn es klappbare Liegen sind, das sind keine Zustände.

Die anderen Rola-Begleitwagen sind ebenfalls Bcom - also die selben volkseigenen Rumpelkisten.

--------------------
Nebengattungszeichen werden klein geschrieben!
    
      Link zum BeitragTop
Electrification
  Geschrieben am: 1 Feb 2013, 15:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 09
Beiträge: 3973




QUOTE (JeDi @ 1 Feb 2013, 15:11)
Die anderen Rola-Begleitwagen sind ebenfalls Bcom - also die selben volkseigenen Rumpelkisten.

Also der Wagen den vorher Ökombi eingesetzt hat war das sicher nicht.
Zumindest hatte der einen Aufenthaltsbereich und nicht nur Einzelabteile, auch wenn ich das nur ab und zu als Fahrgast aus einem vorbeifahrenden Zug gesehen habe.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
29 Antworten seit 23 Jan 2013, 00:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Bahnbilder Deutschland
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |