Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[CH] Wandern mit der Gornergratbahn (m.v.B.), Gornergrat, Matterhorn, Sunnegga, Zermat [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
kcp
  Geschrieben am: 22 Oct 2019, 17:57


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe


Hallo zusammen,

ich war ein paar Tage zum Wandern in Zermatt im Wallis und dabei fleißg Seilbahnen und die Gornergratbahn genutzt. Eine kleine Bilderschau vom Zahnradbähnle und mehr

Gronergratbahn

Warten auf den nächsten Einsatz im Talbahnhof

user posted image

Bahn aus der Ferne

user posted image

user posted image

user posted image

Die Bahn, die aus dem Nebel kam

user posted image

Unterfahrung einer Seilbahn

user posted image

Der letzte Streckteil kurz vor der Station Gornergrat

user posted image

Immer wieder ein tolles Motiv: Gornergratbahn vor Matterhorn

user posted image

user posted image

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 22 Oct 2019, 17:58


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



user posted image

user posted image

Eis und Schnee auf dem Gletscher

user posted image

Noch ein paar Panoramen vom Wandern. Das Matterhorn spiegelt sich im Riffelsee

user posted image

Oder doch lieber mit Dunstschleier

user posted image

user posted image

Rechts Riffelalp und links unten Zermatt

user posted image

Sunnegga

Mit der unterirdischen Standseilbahn ging es zur Sunnegga. Die Bahn in der Bergstation.

user posted image

Der Leisee und im Hintergrund der Leisee-Shuttle-Schräglift

user posted image

Natürlich ist auch hier das Matterhorn nicht weit

user posted image

Auch da oben konnte man toll wandern.

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 22 Oct 2019, 17:58


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



Trockener Steg

Den ersten Matterhorneindruck hatte ich mir am "Trockenen Steg" geholt. Zuerst ging es mit dieser Seilbahn nach Furi (im Hintergrund liegt Zermatt).

user posted image

Und dann per Kabinenbahn weiter

user posted image

user posted image

Über den Wolken...

user posted image

Oben wurde die Piste hergerichtet.

user posted image

Zum Leidwesen der Skifahrer war aber soviel Wind, daß die Bahn zum Pistenanfang nicht fahren konnte. Daher war da oben wenig los, weil die Skifahrer unten bleiben mußten.

Zermatt

Und zum Schluß noch gemischtes aus Zermatt. Diese Schild vor einer Bar hat mich zum Schmunzeln gebracht

user posted image

Die einzigen Fahrzeuge im autofreien Zermatt: Kleine E-Mobile

user posted image

Zermatt hat keine großen Bettenburgen, sondern nur kleine (meist) geschmackvolle Gebäude. Rechts der Turm der katholischen Kirche.

user posted image

Es müssen ja nicht immer Fensterbilder sein: Noah und die Arche im Deckengemälde der Kirche

user posted image

Das soll es gewesen sein. Von Zermatt ging es weiter mit dem Glacierexpress nach Chur um dort noch ein paar Tage zu wandern und einen Italienabstecher mit dem Berninaexpress zu machen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ich hoffe es hat gefallen und freue mich über Rückmeldungen aller Art.

Grüße
Charly
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 22 Oct 2019, 20:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 6147

Alter: 26
Wohnort: München


Sehr, sehr schön. smile.gif An die Gornergratbahn kann ich mich noch gut erinnern, obwohl es schon 10 Jahre her ist, dass ich dort war. Würde es sie nicht geben, würde es wohl jeder die Idee für absurd halten, dass man eine teils zweigleisige, elektrfizierte Eisenbahnstrecke, auf der auch Güterverkehr stattfindet, auf über 3000 m einen steilen Berg hochbauen kann.

--------------------
Schön, dass Sie da sind. Mit gesundem Menschenverstand kommen Sie auch in schwierigen Zeiten an Ihr Ziel. Schützen Sie sich und Söders Kanzlerkandidatur. Halten Sie den Mindestabstand zu Verschwörungstheoretikern und Moralaposteln ein. Tragen Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung im gesamten Intimbereich. Nutzen Sie die gesamte Breite an Experten zur Information und Desinformation. Werden Sie vernünftig.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3 Antworten seit 22 Oct 2019, 17:57 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Fotoreportagen und Reiseberichte
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |