Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (16) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] B-Zug mit Syntegra-Drehgestellen von Siemens, wird im Fahrgasteinsatz erprobt [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
rob74
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 14:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 04
Beiträge: 2332




MVG-Pressemeldung

Der Triebwagen hat allerdings nur 2 "neue" Drehgestelle und wird anhand von Werbeaufklebern leicht zu identifizieren sein. 30% weniger Gewicht, 20% weniger Verbrauch - klingt nicht schlecht...

Ob das der B-Prototyp ist, der an Siemens abgegeben wurde? Oder ist es ein anderer B-Wagen?

Edit: Ooops, habe das [M] im Titel vergessen ph34r.gif

Bearbeitet von rob74 am 12 Aug 2008, 14:50
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 14:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6661

Wohnort: München


QUOTE (rob74 @ 12 Aug 2008, 15:48)
Ob das der B-Prototyp ist, der an Siemens abgegeben wurde? Oder ist es ein anderer B-Wagen?

Ja, ist der 498.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
eightyeight
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 14:56


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Aug 07
Beiträge: 868

Alter: 28



Irgendwo stand schonmal was davon ... wink.gif

--------------------
Ohne Zaster beißt der Mensch ins Straßenpflaster.
    
    Link zum BeitragTop
rob74
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 15:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 04
Beiträge: 2332




QUOTE (eightyeight @ 12 Aug 2008, 15:56)
Irgendwo stand schonmal was davon ... wink.gif

Ja, auf muenchnerubahn.de, aber hier im Forum habe ich nix gefunden... Und interessant genug, um ein neues Thema zu rechtfertigen, ist die Sache glaube ich schon smile.gif
    
     Link zum BeitragTop
420er Vorserie
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 18:59


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Oct 03
Beiträge: 1537

Alter: 39



Hätte der nicht schon vor zwei Monaten in den Fahrgasteinsatz kommen sollen?

--------------------
Meine Homepage, letzte Bearbeitung: 20. Februar 2016
user posted image
user posted image
Bei Störungen zwischen Laim und Pasing nutzt auch der 2. Stammstreckentunnel nichts...
    
       Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 12 Aug 2008, 19:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 17792

Alter: 25
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (eightyeight @ 12 Aug 2008, 15:56)
Irgendwo stand schonmal was davon ... wink.gif

Der ropix hatte mal ein Bild gepostet...

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 07:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6661

Wohnort: München


... und zwar hier.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
MaxM
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 08:13


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 07
Beiträge: 1387




Tut mir Leid, auf der Seite ist keine U-Bahn abgebildet...

Ich habe in den letzten Monaten einige Male in Fröttmaning einen B-Wagen mit großem Werbeornat stehen sehen; könnte das der nämliche sein? Von den technischen Besonderheiten wusste ich da natürlich noch nichts.

--------------------
http://www.kasernentram.de.vu
    
     Link zum BeitragTop
JNK
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 08:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Mar 08
Beiträge: 4594

Wohnort: Wuppertal


Nächste Seite: http://www.eisenbahnforum.de/index.php?s=4...0&t=7381&st=945

--------------------
Bürgerticket.info
    
     Link zum BeitragTop
MaxM
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 08:30


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 07
Beiträge: 1387




Ah ja, danke! Genau, das ist der Zug, den hab ich auch schon ein paar mal in Fröttmaning gesehen! wink.gif

--------------------
http://www.kasernentram.de.vu
    
     Link zum BeitragTop
rob74
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 08:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 04
Beiträge: 2332




QUOTE (MaxM @ 13 Aug 2008, 09:13)
Ich habe in den letzten Monaten einige Male in Fröttmaning einen B-Wagen mit großem Werbeornat stehen sehen; könnte das der nämliche sein? Von den technischen Besonderheiten wusste ich da natürlich noch nichts.

Das dürfte er gewesen sein... zumindest sind das die großflächigsten Werbeaufkleber, die es meines Wissens bisher bei der Münchner U-Bahn gab. Schön dass sie darauf verzichtet haben, die Fenster auch zuzukleben wink.gif Allerdings hätten sie den Wagen vor der Präsentation gestern nochmal durch die Waschanlage fahren können, auf den hochauflösenden Fotos auf der Siemens-Site sieht er ziemlich verstaubt aus...

Danke für den Link zum Foto! Ich habe ja gestern vorm Posten nach "Syntegra" gesucht und auch den "Begierde"-Thread gefunden, aber die Suchfunktion zeigt leider nur den gefundenen Thread an, nicht den Beitrag, und bei 83 Seiten hielt sich meine Lust, die richtige Seite zu suchen, in Grenzen...

Die Syntegra-Drehgestelle sind also im Südwagen. Gut zu wissen, falls das Teil einem übern Weg läuft... Vermute mal, er wird vor allem auf der U6 unterwegs sein?
    
     Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 09:02


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14250
Chat: ropix 

Alter: 34
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Ah smile.gif

Tipp: Man kann in der Suchfunktion einstellen was man gern hätte - ganze Themen oder einzelne Beiträge. Dazu im Planquadrat unten Links unter Kategorie und Themenauswahl-Dropboxen einfach anklicken:
entweder Zeige Ergebnisse nach Themen
oder Zeige Ergebnisse nach Beiträgen

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
TramPolin
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 10:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Feb 07
Beiträge: 12112

Alter: 50
Wohnort: Hoch über den Dächern, mit einem anderen Blick auf unser Millionendörfchen (197, N45)


Syntegra-Prototypzug seit gestern auf der U6 unterwegs
Neue Antriebstechnik soll 20 % Strom sparen - neuer Fahrrahmen - vollständiger Wegfall der Reibungsbremse - effektivere Notbremse


Die MVG testet seit gestern eine neue Antriebstechnik für U-Bahnzüge, die auf einem Direktantrieb basiert. Das "Syntegra" genannte System, das aus einer Kooperation von Siemens und MVG hervorgegangen ist, vereint dabei Fahrwerk, Antrieb und Bremse zu einer Einheit. Durch den Wegfall des Getriebes weist die Fahrwerkseinheit um 30 Prozent weniger an Gewicht auf und soll 20 % Strom sparen.

Eine weitere grundsätzliche Neuerung stellt der Fahrrahmen dar. Herkömmliche Formen weisen die Form einer eckigen Acht auf und basieren folglich auf Längsstreben und mehreren Querstreben. Der neue Rahmen hat dagegen das Aussehen eines "H", es fehlen also vorne und hinten die Streben. Dadurch soll der Fahrkomfort erhöht werden.

Beim Bremssystem gibt es ebenso eine Neuerung. Nun wird vollständig auf eine Reibungsbremse verzichtet. Last, but bot least wird die Notbremsung effektiver. Wird die Notbremse gezogen, wird nun ohne zwischengeschalteten Computer direkter Druck auf den Notbremswiderstand ausgeübt.

Der Zug mit der Nummer 6498, der an einem großflächigen Aufdruck zu erkennen ist, der für das Syntegra-System wirbt, ist ab sofort auf der Linie U6 unterwegs. Man hat sich für diese Strecke entschieden, um bei Problemen den Zug leichter in den Betriebshof in Fröttmaning bringen zu können. Später soll der Prototyp, wenn sich der Antrieb bewährt hat, im kompletten Netz getestet werden. Der Zug soll dabei als mittlerer Teil der gewohnten Dreiergespanne eingesetzt werden.

Quelle: Süddeutsche Zeitung Nr.188, Mittwoch, den 13. August 2008, Seite 48, Stadtausgabe

Edit: Der Beitrag hier ist so formuliert, als wäre es der erste Beitrag im Thema. Ich habe nämlich erst im letzten Moment gesehen, dass schon ein Thema existiert. Das war haarscharf. Es ist natürlich klar, dass vieles von dem hier Geschriebenen schon in den Vorgängerbeiträgen erwähnt wurde.

Edit 2: Die Suchfunktion hatte ich verwendet und nach "6498" und "Syntegra" gesucht, aber nichts gefunden.

Bearbeitet von TramPolin am 13 Aug 2008, 11:16

--------------------
FÜR EINE ZAHNRADBAHN AUF MEINEN DACHGARTEN!!! - MINDESTENS!

    
       Link zum BeitragTop
Step_3
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 22:01


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 Jan 04
Beiträge: 939

Wohnort: München


Sehr schön... Zumindest im Süd-Teil doch wieder mal B1.4-Feeling !! ph34r.gif
(sofern keine Türpiepser nachgerüstet wurden...).
Ist der auf dem (letztlich doch gefundenen Foto) mit dem C gekuppelt oder nur zu dicht geparkt ???
Das wär ein Motiv, 4-Wagen-C und ein DT-B laugh.gif

Bezüglich Foren-Suchfunktion (ja ich weiß, OT)
Angesichts des hier grassierenden Verschmelzungswahns zu Monsterthreads tut sich die Suchfunktion desöfteren wirklich schwer. Da kann ich noch so genaue Angaben machen, hab den Beitrag vorm inneren Auge, weiß eindeutige Schlüsselworte, bis auf ein Detail, weswegen ich danach suche... per Suche wird da alles mögliche angezeigt... gerade bei den "Monstern". Beitragssuche klappt gar nicht, Threadsuche eben mit gewissen (Monster)-Nachteilen... wenigstens komm ich so ansatzweise an der richtigen Stelle raus....so +/- drei bis vier seiten, aber die gilt es durchzulesen.... blink.gif
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 13 Aug 2008, 22:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14250
Chat: ropix 

Alter: 34
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Nein, der war nicht gekuppelt. Und auch nicht zu dicht geparkt, weiter auseinander würdens ja die Weichen blockieren.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
237 Antworten seit 12 Aug 2008, 14:48 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (16) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |