Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (167) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Das Auto abschaffen, OpelKrise und mehr [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
sonne
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 16:36


Routinier


Status: gesperrt
Mitglied seit: 14 Sep 08
Beiträge: 423

Alter: 41



was mich ankotzt ist, dass man gerade in Deutschland so tut als sei die Wirtschaft oder Deutschland vom Auto abhängig, aber das ist nicht wahr, es gibt nämlich noch andere Sparten die man mehr fördern müsste, vor allem haben viele Menschen vergessen , dass wir von der Industriegsellschaft uns zu einer Wissensgesellschaft verändern.

Von daher ist es gerade im Zeitalter des Klimawandels dringend erforderlich, dass wir auf die Industrie verzichten und uns zu nachhaltiger Ökopolitik kümmer, dass heisst, mehr Geld in den Schienenverkehr stecken, den öffentlichen Personennahverkehr sowie mehr Fahrräder statt Autos produzieren, wir müssen auf

U M W E L T S C H U T Z !!!!!!!!!!!!!!!!

stellen.

Die Kritiker die jetzt sagen ich habe einen Knall sollen sich mal die Frage stellen;

WARUM IST ES JETZT IM FEBRUAR 8+ C ? Vor 20 Jahren, waren Temperaturen von -15 Grad Celius in diesem Monat normal, - wir haben in Berlin kaum Schnee und keinen richtigen Winter gehabt, meinem Sohn kann ich das Skilaufen nur noch im TV zeigen, weil er wohl wegen der Industrie und Autofaschisten eine zerstörte Umwelt vorfinden wird.

Von daher brauchen wir ein Umdenken, weg von der kapitalistischen Verwertungslogik zum demokratisch geprägten Sozialismus, die frei von Wohnraummieten und Hungerkämpfen ist und die Arbeit nur als Selbstverwirklichungszweck sieht, so dass arbeitslose ihre Zeit in Weiterbildung investieren und Arbeit nur noch Projektbezogen statt findet, in diesem Sinne würde nämlich auch das Prinzip Arbeit geteilt werden.

Wir müssen mehr auf Umweltschutz setzen und zwar EU weit und später Weltweit, dann ich sehe nich ein dass die Natur zerstört wird , nur weil einige User es geil finden mit einem dicken Mercedes Benz und AirBerlin Flüge rumzurptozen.

ES IST 5 VOR ZWÖLF LIEBE GENOSSEN !!!!!!!

--------------------
Demokratischer Sozialismus wie Dubcek ihn haben wollte.

http://www.youtube.com/watch?v=ddhm3qpe7sg
    
     Link zum BeitragTop
143 094-1
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 16:50


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 04
Beiträge: 1176




QUOTE
ES IST 5 VOR ZWÖLF LIEBE GENOSSEN !!!!!!!

blablabla....

Schlimmer als das rechte Pack ist nur noch das ganze linke Gesindel!

QUOTE
nur weil einige User es geil finden mit einem dicken Mercedes Benz

man wird ja wohl noch Wünsche haben dürfen?!?



--------------------
BZ-ESTW sind wie ein Computerspiel. Es fehlt nur noch das Fenster "Game over!" wenn sich zwei rote Linien treffen!
    
     Link zum BeitragTop
sonne
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 16:51


Routinier


Status: gesperrt
Mitglied seit: 14 Sep 08
Beiträge: 423

Alter: 41



ja, aber eines tages, kannste in münchen im meer baden gehen, weil dann die Polarmeere geschmolzen sind und dann haste 14 grad plus im dezember,

willst du sowas haben ????



--------------------
Demokratischer Sozialismus wie Dubcek ihn haben wollte.

http://www.youtube.com/watch?v=ddhm3qpe7sg
    
     Link zum BeitragTop
143 094-1
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 16:53


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 04
Beiträge: 1176




QUOTE (sonne @ 22 Feb 2009, 16:51)
ja, aber eines tages, kannste in münchen im meer baden gehen, weil dann die Polarmeere geschmolzen sind und dann haste 14 grad plus im dezember,

willst du sowas haben ????

Und du und deine "Genossen" vom linken Rand haben also das Allheilmittel gegen den Klimawandel?

Ist ja geil, gut zu wissen, dann werde ich das bei der Bundestagswahl berücksichtigen!

--------------------
BZ-ESTW sind wie ein Computerspiel. Es fehlt nur noch das Fenster "Game over!" wenn sich zwei rote Linien treffen!
    
     Link zum BeitragTop
u-bahn-fan
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 16:55


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Jul 08
Beiträge: 363

Alter: 30
Wohnort: U2, U8; Tram 12, 27, N27; Bus 53, 59, N43, N44


QUOTE (Plochinger @ 22 Feb 2009, 16:50)
Schlimmer als das rechte Pack ist nur noch das ganze linke Gesindel!

blink.gif spinnst du?

P.S.: Ich bin eig. tolerant, aber dabei hier dreht`s mir den Magen um! mad.gif mad.gif mad.gif

--------------------
Die Gans erwacht betroffen.
    
      Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12165

Wohnort: ja


QUOTE
Die Kritiker die jetzt sagen ich habe einen Knall

Richtig, das tun sie.

QUOTE
WARUM IST ES JETZT IM FEBRUAR 8+ C ? Vor 20 Jahren, waren Temperaturen von -15 Grad Celius in diesem Monat normal

Ich denke grad über die Anschaffung eines Pkw nach, man muss ja vorbereitet sein, falls man mal Geld haben sollte, bevor die Inflation es frisst. Das Auto, das ich mir vorstelle ist nicht groß, kein Benz, säuft aber fast wie ein großer. Weil ich Eiskratzen hasse und weil's ein Cabrio werden soll, bin ich natürlich pro Klimaerwärmung. laugh.gif

Die Aufzeichnungen sagen was anderes. -15 Grad ist genauso wie die 8 Grad ein Extremwert und kein Monatsmittel. In meiner Region ist es momentan sogar für die Jahreszeit zu kalt! Wenn einem das Auto bei -20 Grad vor Eisbergen auf der Straße warnt, ist das für die Hallertau eindeutig zu kalt... genauso hat meine Oma im Schwarzwald so viel Schnee wie seit Jahren nicht mehr, sogar in der Hallertau haben wir etwas Schnee, was fast schon etwas ungewöhnlich ist. Übrigens hatten wir vor 15 Jahren auch schon 8 Grad und mehr im Februar... man hab' ich mich als Kind immer aufgeregt, wenn unser Schlittenberg grün war.

QUOTE
Von daher brauchen wir ein Umdenken, weg von der kapitalistischen Verwertungslogik zum demokratisch geprägten Sozialismus

Im Sozialismus wird das Wetter besser? Genial. laugh.gif

QUOTE
rumzurptozen

Das ist es nämlich. Der Neid auf die anderen, nix anderes. Und das kotzt mich an. mad.gif

--------------------
Diskutierst du noch oder trollst du schon?
    
    Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:19


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (sonne @ 22 Feb 2009, 16:36)
WARUM IST ES JETZT IM FEBRUAR 8+ C ? Vor 20 Jahren, waren Temperaturen von -15 Grad Celius in diesem Monat normal, - wir haben in Berlin kaum Schnee und keinen richtigen Winter gehabt, meinem Sohn kann ich das Skilaufen nur noch im TV zeigen, weil er wohl wegen der Industrie und Autofaschisten eine zerstörte Umwelt vorfinden wird.

laugh.gif Dir hat deine Sonne wohl zu stark aufn Schädel gescheint. Ich erinnere dich gerne an Ende Februar, Anfang März 2005, als es in der Nacht auf -30°C und stellenweise darunter abkühlte. Von +8°C ist derzeit keine Spur, draußen hats +2°C, Tendenz fallend und leichter Schneefall kommt hinzu.

QUOTE (sonne @ 22 Feb 2009, 16:51)
ja, aber eines tages, kannste in münchen im meer baden gehen, weil dann die Polarmeere geschmolzen sind und dann haste 14 grad plus im dezember,

Ja, warum nicht, ich wollte immer schon am Meer wohnen. laugh.gif laugh.gif Du bist echt so genial daneben, es wird lustig - bitte mehr davon.

QUOTE (Rohrbacher @ 22 Feb 2009, 17:11)
Im Sozialismus wird das Wetter besser? Genial. laugh.gif

Ja, erinnerst du dich nicht? Die werten Genossen in den sauberen neuen Bundesländern haben es sogar geschafft, daß der Schnee braun war und nicht weiß. Woher das wohl kam, hmmm. rolleyes.gif

Bearbeitet von ET 423 am 22 Feb 2009, 17:23

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
[DB] Fahrgast
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:26


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Apr 08
Beiträge: 315

Wohnort: Olching


QUOTE
WARUM IST ES JETZT IM FEBRUAR 8+ C ? Vor 20 Jahren, waren Temperaturen von -15 Grad Celius in diesem Monat normal,

Wenn ich auf mein Thermometer schaue, dann steht das nahe 0°C. Und wenn ich an die vergangene Woche zurückdenke, dann hats mich bei -18°C schon ziemlich gefroren. Ich wiederhole noch einmal: letzte Woche, nicht vor 20 Jahren.

QUOTE
Schlimmer als das rechte Pack ist nur noch das ganze linke Gesindel!

Jede Extremrichtung halte ich für schlimm. Es gehört aber zur Demokratie und Meinungsfreiheit, dass man auch dieser Meinung sein darf. Es gehört aber nicht zur Demokratie und Meinungsfreihet, beleidigend/herblassend zu werden weil jemand anderer Meinung ist.

QUOTE
ja, aber eines tages, kannste in münchen im meer baden gehen, weil dann die Polarmeere geschmolzen sind und dann haste 14 grad plus im dezember

München ist da mit über 500 Höhenmeter da ziemlich sicher. Aber eines Tages könnte es tatsächlich sein, dass wir am Strand entlanggehen und dahin blicken, wo einstmals Mönchengladbach war.

QUOTE
Wir müssen mehr auf Umweltschutz setzen und zwar EU weit und später Weltweit, dann ich sehe nich ein dass die Natur zerstört wird , nur weil einige User es geil finden mit einem dicken Mercedes Benz und AirBerlin Flüge rumzurptozen.

Richtiger Ansatz, den Grundgedanken des Beitrags möchte ich sogar mittragen und unterstützen. Leider mangelt es ein wenig an der Ausführung, das ist zuviel Populismus, zuviel Sozialismus. Man könnte meinen, der Erich sei wieder ausgegraben. Dass viele Leute auf ihr Auto verzichten könnten und damit aktiver zum Umweltschutz beitragen könnten ist grundsätzlich richtig. Auch dass wir mehr Geld in den öffentlichen Verkehr stecken sollten ist richtig. Idealerweise da, wo es sinnvoll ist. Der Sozialismus hat aber bisher ohne Ausnahme überall auf der Welt bewiesen, dass er dafür nicht fähig und geeignet ist.
    
     Link zum BeitragTop
sonne
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:35


Routinier


Status: gesperrt
Mitglied seit: 14 Sep 08
Beiträge: 423

Alter: 41



Lieber Fahrgast,

mit meinem Beitrag wollte ich darauf hinweisen, dass Umweltschutz nix bringt solange KapitaliInteressen verfolgt werden, da ist nämlich das Problem dabei, dass der Fischfang so zunimmt bis es keinen Fisch mehr gibt, das zur Realisierung der Kapitalinteressen die Autoindustrie weiter aufgewertet wird usw usw.

Wir haben gerade 3 grad plus in berlin vor einigen tagen sogar 8 grad, dann wieder minus 2 grad und es soll nächste woche wärmer werden, das ist nicht normla für februar und es wird schlimmer werden.

Ich wollte nächsten Samstag nach Liberec mir die Meisterschaft ansehen und Montag gleich ski laufen, das Problem es sollen dort auch wieder Plus Grade kommen und das regt mich absolut auf, dass das nicht mehr möglich ist im März Ski laufen zu können, weil wir wieder Plus Grade bekommen.

In Berlin kann ich sagen, ist es so dass wir absolut keinen richtigen Winter hatten, als Kind kann ich mich von Dezember bis Mitte Februrar an weiße Weihnachten und kälte Erinnern.

Bei uns ist schon fast wieder der See aufgetaut also nix mehr mit Eislaufen auf dem See.

Ich will nochmal darauf hinweisen, dass wir mehr auf Umweltschutz setzen müssen aber auch auf Tierschutz. Angelblich könnte es sein, dass es in 10 jahren keinen Dorsch mehr gibt ?? dabei fahre ich jedesmal im Frühling nach Warnemünde...



--------------------
Demokratischer Sozialismus wie Dubcek ihn haben wollte.

http://www.youtube.com/watch?v=ddhm3qpe7sg
    
     Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 44
Wohnort: MMB


QUOTE ([DB] Fahrgast @ 22 Feb 2009, 17:26)
Man könnte meinen, der Erich sei wieder ausgegraben.

"Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf" wink.gif

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 17:45


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (sonne @ 22 Feb 2009, 17:35)
Ich wollte nächsten Samstag nach Liberec mir die Meisterschaft ansehen und Montag gleich ski laufen, das Problem es sollen dort auch wieder Plus Grade kommen und das regt mich absolut auf, dass das nicht mehr möglich ist im März Ski laufen zu können, weil wir wieder Plus Grade bekommen.

[...]

Bei uns ist schon fast wieder der See aufgetaut also nix mehr mit Eislaufen auf dem See.

Ich will nochmal darauf hinweisen, dass wir mehr auf Umweltschutz setzen müssen aber auch auf Tierschutz. Angelblich könnte es sein, dass es in 10 jahren keinen Dorsch mehr gibt ?? dabei fahre ich jedesmal im Frühling nach Warnemünde...

Ja und solche Leute wie du tragen sehr maßgeblich zum Klimawandel bei. Oder glaubst du, deine Sinnlosfahrten sind klimafreundlich? Du fährst da hin, um das zu machen, dort hin, um Ski zu fahren, Eis laufen, usw.. Die Liste könnte noch fortgesetzt werden, aber Phase ist, daß der Wintersport den Winter und seine Landschaften maßgeblich schädigt und kaputt macht und sei dies nur durch die klimafeindliche Anreise (es sei denn, du gehst überall zu Fuß hin).

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
TramPolin
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 18:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Feb 07
Beiträge: 12222

Alter: 53
Wohnort: Hoch über den Dächern, mit einem anderen Blick auf unser Millionendörfchen (197, N45)


QUOTE (sonne @ 22 Feb 2009, 16:36)
WARUM IST ES JETZT IM FEBRUAR 8+ C ? Vor 20 Jahren, waren Temperaturen von -15 Grad Celius in diesem Monat normal, - wir haben in Berlin kaum Schnee und keinen richtigen Winter gehabt, meinem Sohn kann ich das Skilaufen nur noch im TV zeigen, weil er wohl wegen der Industrie und Autofaschisten eine zerstörte Umwelt vorfinden wird.

Der Winter in diesem Jahr ist bislang 2-3 Grad kälter als normal. Dennoch heißt das natürlich nicht, dass es einen Trend gäbe. Der Klimawandel kommt (wahrscheinlich).

--------------------
Neuperlach.org – Mein Zuhause im besten Stadtteil
    
       Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 18:58


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




Der "Klimawandel" ist schon längst da. Nur assoziieren viele Leute damit immer sofort tropische Temperaturen, Schnee nur noch auf dem Himalaya und versunkene Städte. Klimawandel bedeutet aber auch mehr Wetterextreme. Das können Überschwemmungen sein, vorangehend starke Regenfälle, aber auch viel Schnee (wie derzeit), hohe und tiefe Temperaturen, Dürre, etc..

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
Musikus
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 19:22


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Nov 08
Beiträge: 357

Alter: 36



Aufgrund aktueller Temperaturen irgendwelche Beweise für oder gegen Klimawandel anzuführen, ist ja gerade zu naiv. Dazu muß man die Entwicklung über Jahrzehnte und Jahrhunderte betrachten, und da erwärmt es sich in bisher unbekannter Schnelligkeit ziemlich kräftig.

Ansonsten kommt man mit Sozialismus-Forderungen nicht weit. Die meisten bekommen bei dem Wort einen Ausschlag und beginnen mit politischen "Schlagwörtern"
QUOTE
rechte Pack... das ganze linke Gesindel!
um sich zu werfen.

Im Hinblick auf die Autoindustrie und das Klima wäre meiner Meinung nach durchaus mehr Kapitalismus angebracht, statt staatlichem "Verlustsozialismus".
    
     Link zum BeitragTop
612 hocker
  Geschrieben am: 22 Feb 2009, 19:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Jul 07
Beiträge: 2221




QUOTE
(es sei denn, du gehst überall zu Fuß hin).
[Ironie]Gut, dass durch gehen überhaupt kein CO² ausgestoßen wird.[/Ironie]
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2493 Antworten seit 22 Feb 2009, 16:36 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (167) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |