Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (88) « Erste ... 86 87 [88]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Radverkehr, war: Sind Radfahrer wirklich Rambos? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 29 May 2019, 16:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17756

Wohnort: München


Vielleicht sollte man für Radl auch mal Parkgebühren überlegen. Wäre bestimmt eine gute Einnahmequelle. ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 29 May 2019, 16:45


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1021

Alter: 28



Meinst du so wie vier Beiträge weiter oben?
    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 18 Jun 2019, 15:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6573




Das ADFC stellt eine Studie vor, wie sie sich den Radlring um die Altstadt vorstellen.
In 10 Abschnitte eingteilt finden sich ordentiche Vorschläge, die den jeweiligen Situationen vor Ort gerecht werden.

Aus meiner Sicht eine gute Sache, hab auch schon beim Bürgerbegehren unterschrieben.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 18 Jun 2019, 20:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




Wie ist das den mit Rollerblades etc. dürfen die auch Radwege benutzen, oder gehören die auf den Bürgersteig?
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 18 Jun 2019, 21:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8768




QUOTE (Galaxy @ 18 Jun 2019, 21:50)
Wie ist das den mit Rollerblades etc. dürfen die auch Radwege benutzen, oder gehören die auf den Bürgersteig?

Letzteres. Das sind Spielzeuge, und keine Verkehrsmittel, also ab damit auf den Gehweg.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 18 Jun 2019, 22:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




QUOTE (Cloakmaster @ 18 Jun 2019, 22:17)
Letzteres. Das sind Spielzeuge, und keine Verkehrsmittel, also ab damit auf den Gehweg.

Wie definiert man das?

Ich habe einen Mitarbeiter der jeden Tag 45Min hin und 45Min zurück per Rollerblades pendelt. Ich bin relativ ambitioniert was Fahrradfahren angeht, mein härtester trek was 2017 270km offroad trails in 13 Stunden mit 1.820m an Steigungen, aber es ist für mich ein Spielzeug, wie ein Boot.

    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 18 Jun 2019, 22:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6573




Ein Boot ist kein Spielzeug! Ich bin jahrelang mit der Fähre zur Uni gefahren!
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 00:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




Es sagt ja keiner das man nicht mit dem Spielzeug pendeln kann. tongue.gif Ich habe in den 1990er überlegt nach Vancouver zu ziehen. Der Arbeitsplatz wäre downtown 5 Minuten zu Fuß zu einer Marina gelegen. Ich hatte den Gedanken in einer der Vororte an der Kürste zu ziehen und mit dem Boot zu pendeln. Wahrscheinlich wäre das ganze an der praktischen Durchführung gescheitert.
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 00:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11972

Wohnort: ja


QUOTE (Galaxy @ 18 Jun 2019, 23:15)
Ich habe einen Mitarbeiter der jeden Tag 45Min hin und 45Min zurück per Rollerblades pendelt.

Die Dinger gibt's noch?^^

Gibt's die eigentlich jetzt auch mit E-Motor? /edit: Ach du sch... sogar Einachsschlepper für Inlinerfahrer wurden schon erfunden. Ich brech ab. laugh.gif

Bearbeitet von Rohrbacher am 19 Jun 2019, 00:44

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 00:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




QUOTE (Rohrbacher @ 19 Jun 2019, 01:40)
Die Dinger gibt's noch?^^


Die sind in Nord Amerika noch recht präsent, wenn auch nicht so allgegenwärtig wie vor... 20 Jahren oder so Es wird einfach als eine Sommer Variante von Schlittschuhlaufen betrachtet, was sehr populär ist.
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 16:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8768




QUOTE (Galaxy @ 18 Jun 2019, 23:15)
Wie definiert man das?

Relativ einfach: Alles, was gemäß StVo kein Fahrzeug für den Straßenverkehr ist, ist ein Spielzeug, das im Straßenverkehr nichts verloren, und damit Straßen und auch Radwege zu meiden hat. Rollerblades finden sich nicht in der Straßenverkehsordnung.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 19:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




QUOTE (Cloakmaster @ 19 Jun 2019, 17:25)
QUOTE (Galaxy @ 18 Jun 2019, 23:15)
Wie definiert man das?

Relativ einfach: Alles, was gemäß StVo kein Fahrzeug für den Straßenverkehr ist, ist ein Spielzeug, das im Straßenverkehr nichts verloren, und damit Straßen und auch Radwege zu meiden hat. Rollerblades finden sich nicht in der Straßenverkehsordnung.

Kurzes googlen, in Österreich, und in der Schweiz dürfen die auf Radwege. In der Schweiz brauchen Rollerblade Fahrer sogar wie Autos und Fahrräder nachts weiße Lampen vorne, und rote hinten. biggrin.gif Welches Land macht es also richtig?


Ich würde das ganze mit dem gesunden Menschenverstand angehen, ein Rollerblade Fahrer der für das 138km Rennen in Atlanta trainiert sollte eher nicht mit den Fußgängern unterwegs sein. Ein Fahrradfahrer der mit 50kmh unterwegs ist sollte vielleicht nicht mit den Kindern und Rentnern auf dem Radweg unterwegs sein, sondern doch eher auf der Straße.

Und im Prinzip verwenden die meisten Menschen den gesunden Verstand. Z.B.: eine Radstrecke die ich in Deutschland benutze teilt sich mehrere km den Weg mit Fußgänger, dann kommt eine ~50m Strecke die de jure nur für Fußgänger ist, dann wieder mehrere km gemischt. Laut StVo müssen die Radfahrer für die 50m eine viel befahrene Straße überqueren, 50m auf der anderen Seite fahren, und dann wieder die Straße überqueren. Das macht keiner, und ich habe auch noch nie gehört das es die Polizei interessiert.
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 20:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8768




Ich habe auch hierzulande noch nicht erlebt, daß die Polizei einen Rollerblader angehalten hätte, der zügig auf einem Radweg - oder gar einer (Neben-) Straße unterwegs war. Trotzdem ist die Vorschrift eindeutig, und damit auch die Haftungsfrage , wenn was passiert.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 19 Jun 2019, 20:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3204




Das mit der Haftungsfrage ist sowieso so eine Sache. Wenn Du einen dieser modernen Zombies (Kopfhörer in den Ohren, auf das Smartphone schauend) überfährst der einfach zwischen parkenden Autos auf die Straße läuft, trägst Du eine moralische Schuld? Ich würde sagen Nein. Wirst Du haften? Ja, ja Du wirst haften.

    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 21 Jun 2019, 23:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4340

Wohnort: M-Hasenbergl


QUOTE (Rohrbacher @ 19 Jun 2019, 01:40)
Die Dinger gibt's noch?^^


Ja. Es gibt auch noch Basketbälle und Snowboards. Tatsächlich sind die 90er Jahre bei den Jugendlichen ziemlich angesagt.

QUOTE
Gibt's die eigentlich jetzt auch mit E-Motor?
Ich bin schon mal auf einem Long[skate]board mit Motor und Scheinwerfern gefahren. Von daher würde es mich wundern, wenn es sie nicht auch mit Motor gibt.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1319 Antworten seit 15 Apr 2012, 21:55 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (88) « Erste ... 86 87 [88] 
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |