Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (46) « Erste ... 44 45 [46]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] U6 nach Martinsried, Planungen initiiert [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
andreas
  Geschrieben am: 24 Oct 2019, 17:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6344

Wohnort: 85777


QUOTE (Lazarus @ 24 Oct 2019, 17:16)
QUOTE (bestia_negra @ 24 Oct 2019, 17:08)
Der Verlängerungsstummel ist eh fragwürdig.

MMn sollte man das entweder ganz lassen oder gleich bis zur S6 bauen um wenigstens die Netzwirkung zu erreichen.

Soviel Geld dürfte die Gemeinde Planegg wohl eher nicht haben. Weil, das dürfte ein Vielfaches der derzeitigen Planung kosten....

das ist ja der ganze Punkt - eine U6 nach Planegg Bf wäre so wichtig, daß sollte nicht die einzelne Gemeinde bezahlen müssen....

Genau dieses kleingeistige 'Wer soll das bezahlen' Gedöns sorgt dafür, daß Gemeinde/Landkreisüberschreitender Verkehr und Baumaßnahmen immer auf ewig Verzögern und dann kommt so Schwachsinn raus wie die eine Station nach Martinsried.....



--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 29 Jun 2020, 13:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 2109

Alter: 60
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Bayern finanziert Verlängerung der U6 vor. Baubeginn 2022: https://www.stmb.bayern.de/med/aktuell/arch...2020/200304_u6/

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 14 Oct 2020, 11:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20713




Spatenstich nun angeblich im November

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 27 Apr 2021, 21:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20713




Merkur zu einer Anpassung der Planung Bahnsteig und Tunnel werden deutlich (3m) verbreitert. Grund ist anscheinend ein anderes Brandschutzkonzept welches auch die Lage und Art der Aufgänge verändert.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 28 Apr 2021, 05:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14995

Alter: 39
Wohnort: München


Lustig ist der Satz "wir liegen im Plan". Die Strecke sollte längst eröffnet sein!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 29 Apr 2021, 13:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6344

Wohnort: 85777


Der erste Beitrag stammt von 2005, also grad mal 16 Jahre her....

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
680 Antworten seit 18 Nov 2005, 09:35 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (46) « Erste ... 44 45 [46] 
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |