Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (8) « Erste ... 6 7 [8]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Verkehr Münchner Umland, Grundsatzthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 10 Aug 2018, 12:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 2293




QUOTE (Iarn @ 9 Aug 2018, 23:32)
Süddeutsche zu einem neuen Gedankenspiel im Osten zur Stadt Umland Bahn nebst Kommentar

Aus dem Kommentar:
QUOTE
Eine Stadt-Umland-Bahn kann tatsächlich eine der großen Lösungen der Verkehrsprobleme im Osten darstellen. Aber nicht nur dort. Sie muss weitergedacht werden. Nach Kirchheim, nach Garching, Ober- und Unterschleißheim im Norden, nach Unterhaching und Taufkirchen im Süden. Dieser Ring muss kein in sich geschlossener sein, er kann verschiedenste Verkehrsformen beinhalten - wie eine Seilbahn aus dem Hachinger Tal ins Isartal


Also die Idee mit dem nicht geschlossenen Ring halt ich für wenig klug, wenn möglich sollte es schon das gleiche System sein. Je weniger Umstiege, desto attraktiver.
Sollen die von mir aus den Böglrapid dort testen, der kann doch auch Steilstrecke wink.gif

Anbieten würde sich als erstes Einsatzgebiet wohl die Gegend zw. S$+S6 und S7 also z.B. Haar - Putzbrunn - Hohenbrunn. Falls den Anwohnern die Maglev immer noch zu laut sein sollte (die können bei Bögls Teststrecke ja vorher probehören) dann halt notfalls autobahnparallel. In Haar (Sport und Parkplätze) und Hohenbrunn (Wiesen & Felder) dürfte noch Platz für eine Maglevstation neben den Gleisen sein.

Ironie: Für den Böglrapid könnten man irgendwo wohl auch Fördergelder loseisen - im Gegensatz zu ner langweiligen Straßenbahn ^^

Edit:
@Iarn:
QUOTE
Dann gibt es Express Busse, weil unsere Verkehrspolitik zu nicht mehr in der Lage ist.

Wohl war ... außer die Politiker bekämen ein High-Tec Spielzeug made in Bavaria in die Finger ... so gesehen wäre der Bögl wohl sogar fast die einzige Chance auf ne mittelfristige Realisierung.

Bearbeitet von Metropolenbahner am 10 Aug 2018, 12:14
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
105 Antworten seit 17 Jun 2016, 08:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (8) « Erste ... 6 7 [8] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |