Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
Tunnel im Tunnel, Interessante Idee zur Tunnelrenovierung [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Hot Doc
  Geschrieben am: 28 Jul 2019, 21:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6661




Die SZ berichtet anschaulich über eine (relativ) neue Technik, mit der Tunnelbaustellen ohne lange komplette Sperrungen auskommen können.
Ein 2-spuriger Tunnel muss saniert werden. Man haut die Gleise raus und legt neue Gleise in die Mitte und haust diese komplett ein. Der verbleibende Platz muss reichen um den eigentlichen Tunnel zu sanieren, während zumindest ein eingeleisiger Betrieb aufrechterhalten werden kann.

Kannte ich bis jetzt nicht und ist eine gute Möglichkeit eine komplette Sperrung weitestgehend zu umgehen.
    
     Link zum BeitragTop
Stellwerk
  Geschrieben am: 29 Jul 2019, 11:39


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Feb 04
Beiträge: 410




Das dürfte aber s..teuer sein.
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 29 Jul 2019, 12:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5294

Alter: 25
Wohnort: München


QUOTE (Stellwerk @ 29 Jul 2019, 11:39)
Das dürfte aber s..teuer sein.

Ist die Frage, für wen. Monatelange Sperrungen kosten auch wahnsinnig viel, z.B. Fahrgäste, die nicht mitfahren, Güter, die auf die Straße verlagert werden...

Ich finde die Idee gut. Wir müssen von ewig langen Totalsperrungen wegkommen, sonst ist bald angesichts der vielen Baustellen das halbe Netz gesperrt.

--------------------
Für ein Ende der Ausschreibungen und für eine integrierte Eisenbahn - Netz und Betrieb sind untrennbar.
SBS kollidiert mit Baum wegen mangelhafter Vegetationspflege von DB Netz - Kompletteinstellung der SBS ohne Vorankündigung wegen Rechtsstreitigkeiten - Ausfall "einzelner" Züge bei der OPB und Alex Nord wegen Personalmangel - Totalausfall Alex Immenstadt - Oberstdorf vom 20.07. bis 09.09 wegen Personalmangel - Urlaub für die BRB zwischen Kaufering und Landsberg vom 29.07. bis 08.09. wegen Personalmangel - Zahlreiche Zugausfälle bei der BRB wegen Personalmangel - Massive Einschränkungen bei der BOB im Januar wegen nicht geräumter Gleise
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2 Antworten seit 28 Jul 2019, 21:33 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Technik
Antworten | Neues Thema |