Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (11) « Erste ... 9 10 [11]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[N] Die Tram in Nürnberg, Die Tram in Bayerns zweitgrößter Stadt [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Balduin
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 20:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1194




Bericht zu Probefahrten und Hintergründe

Bei den 73 Optionen sind aber mal bestimmt diejenigen für die noch hypothetische Stub nach Herzogenaurach mit drin.
Naja, mal schauen, hab meine Zweifel dass das alles so schnell geht.

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
mmouse
  Geschrieben am: 20 Aug 2018, 20:28


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 12
Beiträge: 1054

Wohnort: München


Tramreport hat auch was zum Thema. Da ist die Rede von 12 Fahrzeugen.

Bearbeitet von mmouse am 20 Aug 2018, 20:28

--------------------
Ein Vier-Milliarden-Tunnel ist kein Ersatz für ein sinnvolles Nahverkehrskonzept.
    
     Link zum BeitragTop
Werkstattmeister
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 07:59


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 13
Beiträge: 17




QUOTE (Balduin @ 20 Aug 2018, 21:23)
Bericht zu Probefahrten und Hintergründe

Bei den 73 Optionen sind aber mal bestimmt diejenigen für die noch hypothetische Stub nach Herzogenaurach mit drin.
Naja, mal schauen, hab meine Zweifel dass das alles so schnell geht.

In dem Zeitungsartikel fehlt leider schon mal eine wichtige Aussage vom Vorstand.
Es wurde von Tim Dahlmann-Resing eindeutig darauf hingewiesen, dass die Beschaffung nur stattfinden wird sofern es die mündlich mal
zugesagten Zuschüssen in Höhe von 40% vom Bund bzw. Land gibt. Ansonsten ist das ganze Thema hinfällig.

Zuerst geht es um 12 Fahrzeuge die bis zum Jahr 2022 beschafft werden sollen.
Die auf mehrere Teillose aufgesplittete Option beinhaltet dann bis zum Jahr 2034 sowohl den Ersatz des bisherigen Fuhrparks (GT6N, GT8N, GTV6)
als auch die Fahrzeuge für Taktverdichtungen und weitere Neubaustrecken (inkl. Stub)

Grüßle,
der Werkstattmeister
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 08:53


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1194




QUOTE (Werkstattmeister @ 21 Aug 2018, 08:59)

Die auf mehrere Teillose aufgesplittete Option beinhaltet dann bis zum Jahr 2034 sowohl den Ersatz des bisherigen Fuhrparks (GT6N, GT8N, GTV6)
als auch die Fahrzeuge für Taktverdichtungen und weitere Neubaustrecken (inkl. Stub)

Grüßle,
der Werkstattmeister

Allerdings hieß es z.B. hier dass die moderniersierten GT6N und GT8N noch 20 Jahre fahren sollten. Da wäre eigentlich doch erst AB 2034 Ersatz fällig geworden. Woher auch immer jetzt der Sinneswandel kommt...

Allerdings erscheinen mir bei ca. 48 vorhandenen GT6N, GT8N und Varios 73 Optionen eigentlich zu knapp auch noch für eine Stub. Das reicht wenn dann nur für paar Verlängerungen in N selber plus Taktverdichtungen. Apropos Verlängerungen, aus dem Aveniothread

QUOTE
Was den Netzausbau angeht steht aktuell, wenn überhaupt, nur die Verlängerung der Linie 8 an. Und selbst an diese glaube ich persönlich erst, wenn die Bagger anrücken.
Durch die nun geplante neue Uni auf dem Gelände wird ja auch schon ein Verschwenk der U1 mit einem neuen Bahnhof diskutiert.


Welche Verlängerung der 8 meinst du? Das in Richtung der neuen Uni? Nach dieser Karte aus Wikipedia wäre das die 7. Aber mit den Linien und ihren Nummern ist das auch so eine Sache in Nürnberg...
In den letzten Monaten ist auch immer wieder die Verlängerung weit in den Süden bis nach Kornburg wieder hochgekocht. Aber ob das auch noch was wird ph34r.gif

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
Werkstattmeister
  Geschrieben am: 21 Aug 2018, 09:24


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 13
Beiträge: 17




QUOTE

Allerdings hieß es z.B. hier dass die moderniersierten GT6N und GT8N noch 20 Jahre fahren sollten. Da wäre eigentlich doch erst AB 2034 Ersatz fällig geworden. Woher auch immer jetzt der Sinneswandel kommt...


Das wurde interessanter Weise nur am Rand angesprochen, ist aber relativ simpel. Als die Modernisierung geplant und beauftragt wurde, war ja von der eventuellen Zuschußzahlung für Neufahrzeuge noch nichts zu hören. Daher stand zu diesem Zeitpunkt eine Neubeschaffung gar nicht zu Diskussion.

Im Rahmen der Überlegungen für diese Beschaffung hat man intern aber überlegt ob man beim Zustandekommen der Bestellung evtl. die Moderniserung der GT6N abbricht. Auf Grund der Vertragslage und den schon im Vorfeld beschafften Teilen wäre dies finanziell aber nicht sinnvoll. Allerdings spricht man davon, dass man die modernisierten GT6N auf Grund der geringen Kapazität eventuell vorzeit ausmustern würde.

QUOTE

Allerdings erscheinen mir bei ca. 48 vorhandenen GT6N, GT8N und Varios 73 Optionen eigentlich zu knapp auch noch für eine Stub. Das reicht wenn dann nur für paar Verlängerungen in N selber plus Taktverdichtungen. Apropos Verlängerungen, aus dem Aveniothread


Naja das wären dann ja insgesamt 85 einheitliche Triebwagen. Das könnte schon reichen. Allerdings bin ich mir da nicht sicher ob das wirklich die Stub-Fahrzeuge beinhaltet. Bisher war immer die Rede davon, dass die Fahrzeuge für die Stub der Zweckverband als Betreiber beschaffen wird.

QUOTE

Welche Verlängerung der 8 meinst du? Das in Richtung der neuen Uni?  Nach dieser Karte aus Wikipedia wäre das die 7. Aber mit den Linien und ihren Nummern ist das auch so eine Sache in Nürnberg...
In den letzten Monaten ist auch immer wieder die Verlängerung weit in den Süden bis nach Kornburg wieder hochgekocht. Aber ob das auch noch was wird ph34r.gif


Sorry, Du hast recht. Jetzt ist es natürlich die Linie 7. Als die ganzen Planungen losgingen war es allerdings noch die 8.
Und aktuell wird schon wieder an einer Netzreform geplant und in dieser ist es wieder die 8. Mal sehen wie das Ding heißt wenn das Thema Verlängerung tatsächlich akut wird.
Die Verlängerung nach Kornburg liegt momentan auf Eis und es sieht nicht so aus, als ob sich da in der näheren Zukunft was ändern wird.

Grüßle,
der Werkstattmeister
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 17 Dec 2018, 11:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13076




12 Straßenbahnwagen ausgeschrieben mit Option auf 75 weitere in verschiedenen Paketen von der VAG.
Zeitraum bis Ende 2022. Optionen abrufbar bis 2035!

Keine Multigelenker, 37m, 2,30m breit, 5 bis 8 Türen je Seite, alle Türen im Nf-Bereich. Lichtraumprofil muss ohne Anpassung passen. Alternativ kürzere doppeltraktionsfähige Wagen.

Bearbeitet von spock5407 am 17 Dec 2018, 11:35

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 17 Dec 2018, 12:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1194




An der Stelle auch mal ein Update zum Thema Verlängerung nach Erlangen und Herzogenaurach:
Trassenverlauf wird langsam konkret

"Alle Varianten, die die Erlanger Innenstadt komplett umfahren oder sich auf der Trasse der ehemaligen Aurachtalbahn bewegen sollten, sind herausgefallen."

Halte ich für eine katastrophale Fehlentscheidung, man will offensichtlich alles auf eine Trasse setzen und die quer durch die Innenstadt- und da meine ich, ist das Problem dass diese Strecke nix halbes (also vernüftige Anbindung in Erlangen, dadurch aber eher langsame klassische Straßenbahn) und nix ganzes (wirkliche Schnellbahnverbindung um die Städte zu verknüpfen) ist


--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 15 Nov 2019, 14:10


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1194




Nürnberg bestellt ebenfalls Avenios

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 15 Nov 2019, 15:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19707




Tramreport mit ein paar Details
VAG PM

--------------------
Das Problem mit dem öffentlichen Verlehr ist, dass wenn immer über "Zukunft" gesprochen wird, der St. Nimmerleinstag gemeint ist.
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 5 Apr 2020, 15:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13076




Die VAG in Nürnberg ruft weitere 14 Avenios ab. Das dürften dann die Optionen 1+2 sein.

Auf Kredit, für den eine Bürgschaft der Stadt erforderlich ist.

Nordbayern.

Bearbeitet von spock5407 am 5 Apr 2020, 15:03

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 5 Apr 2020, 21:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6149

Wohnort: 85777


Was, die kaufen Vierteiler? wissen die nicht, wie süß die Zweiteiler sind?

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 5 Apr 2020, 21:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13076




Für den jetzigen Stummel-7er würden die sogar reichen. ph34r.gif

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
ZüriMünchner
  Geschrieben am: 3 Jul 2020, 18:05


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 08
Beiträge: 480

Alter: 57
Wohnort: TMAN


Aktuelle Meldung:

Alle Nürnberger Dreiteiler der VAG sind nun fertig modernisiert:

VAG

--------------------
Leut schaltets den WLAN-Accesspoint des Providers aus. Da loggt sich eh niemand ein und man spart Strom und verringert das Funkwirrwarr.
"Wer das Bargeld abschafft, schafft die Freiheit ab" - Hans Magnus Enzensberger.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
162 Antworten seit 30 Dec 2008, 14:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (11) « Erste ... 9 10 [11] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |