Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (468) « Erste ... 466 467 [468]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Allgemeine Diskussion über Politik in Deutschland, Arbeitslosigkeit, Renten, Gesundheit ... [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 25 Mar 2018, 23:53


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 1975




QUOTE (spock5407 @ 25 Mar 2018, 12:03)
Dieser Weg ist sowohl für den Punkt-zu-Punkt-Verkehr Regensburg-Nürnberg als auch für den Gütververkehr völlig uninteressant da 1/3 weiterer Weg und entsprechend längere Fahrzeit und Energieverbrauch.

Den Umweg gibts von Gemünden über Bamberg nach Nürnberg auch, trotzdem fährt da Einiges an Gz, eben weil da wenigstens ne Strippe hängt und Würzburg-Nürnberg genauso überlastet ist, wie Nürnberg-Regensburg.

Umwegverkehr ist halt besser als gar kein Verkehr. Ja ein direktes 3. Gleis wäre besser, aber wie jeder weiss braucht so ein BVWP-Projekt viel viel Nutzen, deshalb ist die Elektrifizierung über Amberg schon ganz nett, da sie neben den Primärzielen des Pragverkehrs auch noch sekundär ne Umwegverbindung für Gz nach Regensburg bietet und Schwandorf-Prag auch Münchner Zügen nutzt. Unterm Strich ist das vom Nutzen her ziemlich gut.
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 25 Mar 2018, 23:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 1975




QUOTE (Iarn @ 25 Mar 2018, 11:55)
Gerüchte, dass das zweite Gleis nach Plattling evtl doch mit Scheuer kommen könnte

Wenn dem so wäre, dann hätte die taube Nuss sogar was gutes.

Naja Wahlkampf ... da geb ich spock schon recht.
Söder hat letztens auch was von nem Bayern+ Programm gelabert. Alles was der Bund finanzieren würde, bekäme oben drauf ein extra Sahnehäubchen vom Land Bayern .. naja mal schauen, was das wert ist.
BaWü hat ihre Südbahn-Elektrifizierung auch schon zur Hälfte selbst finanziert, aber da ist auch ein Grüner Verkehrsminister.
    
     Link zum BeitragTop
Krarczur
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 07:07


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 18
Beiträge: 15




Denke nicht das es daran lag, das der BaWü-Minister grün ist, sondern einfach nur einmal etwas weiter gedacht. Es gibt ja jetzt schon Probleme im manchen Städten mit Abgasen, da sollte man wirklich an jeder Stelle reduzieren.
    
     Link zum BeitragTop
Trapeztafelfanatiker
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 10:23


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 May 14
Beiträge: 501




QUOTE (Metropolenbahner @ 26 Mar 2018, 00:57)
BaWü hat ihre Südbahn-Elektrifizierung auch schon zur Hälfte selbst finanziert, aber da ist auch ein Grüner Verkehrsminister.

Ich denke vielmehr dass das an Personen liegt, denn Grün heißt nicht automatisch gute Bahnpolitik so wie man anderen nicht unbedingt pauschal Bahnfeindlichkeit vorwerfen kann. Entscheidend sind die Personen dahinter.

So hat z. B. Stuttgart riesige Probleme und ich erkenne keine Konzepte des Bahnausbaus und ein riesiges Stadtbahnprogramm mit Tagentialverbindungen. Oder habe ich was verpasst?
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 17:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 1975




QUOTE (Trapeztafelfanatiker @ 26 Mar 2018, 11:23)
Ich denke vielmehr dass das an Personen liegt, denn Grün heißt nicht automatisch gute Bahnpolitik so wie man anderen nicht unbedingt pauschal Bahnfeindlichkeit vorwerfen kann. Entscheidend sind die Personen dahinter.

Na das ist immer so, aber bei den Grünen ist die Wahrscheinlichkeit halt größer einen VMinister zu finden, der sich für die Sache auch interessiert. In Bayern war das lange Zeit nur Abklatsch, Hauptberuflich war der Chef Innenminister und jetzt wird die neue Chefin auch "Bauministerin" und nicht "Verkehrsministerin" genannt. Aber sicherlich ist die Situation besser als vorher im Innenressort.

QUOTE
So hat z. B. Stuttgart riesige Probleme und ich erkenne keine Konzepte des Bahnausbaus und ein riesiges Stadtbahnprogramm mit Tagentialverbindungen. Oder habe ich was verpasst?

Na eben, die haben schon genug Probleme, dass der Normalverkehr überhaupt funktioniert, an irgendwas Neues ist da nicht zu denken laugh.gif
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 19:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12371

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (146225 @ 26 Mar 2018, 19:12)
Diese Diskussion ist wichtig und sollte auch im EF geführt werden, aber bitte erst nach dem Umrangieren - denn im aktuellen Thema ist das nicht ganz so passsend. Ja, in Bayern läuft der Wahlkrampf an und für den geheiligten Popanz "absolute Mehrheit" würden sich CSU-Minister auch beim rituellen nackten Opfern einer Ziege filmen lassen, würde es ihnen denn weiterhelfen. Der Rest von Deutschland reagiert darauf aber eher von desinteressiert bis belustigt, und auch die Sorgenfalten der Münchner U-Bahn dürften in Kirchhammelwarden, Bannemin-Mölschow oder Etzen-Gesäß dann doch eher von untergeordnetem Belang sein.

Vielen Dank für die freundliche Aufmerksamkeit.


Yep, für Söder ist die Absolute fast schon überlebenswichtig. Und dementsprechend müssen der Horsti und Scheuer in Berlin entsprechend Revier markieren.

Zitat von da: https://www.eisenbahnforum.de/index.php?s=8...ndpost&p=670214

Bearbeitet von Martin H. am 27 Mar 2018, 22:32

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 1 Apr 2018, 07:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12862

Alter: 40
Wohnort: TH


Interessanter und lesenswerter Kommentar der Süddeutschen Zeitung über das gefährliche dahin-gammeln unserer nichts tuenden (auch nichts tun wollenden) Beliebigkeitsregierung.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
7011 Antworten seit 31 Aug 2006, 10:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (468) « Erste ... 466 467 [468] 
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |