Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (40) « Erste ... 38 39 [40]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Fragen zur Trambahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Yassakka
  Geschrieben am: 2 Aug 2019, 20:33


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 18
Beiträge: 122

Alter: 36
Wohnort: München | Laim


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 2 Aug 2019, 09:49)
Mal eine Frage, wo überall in München gibt es noch schmale Haltestelleninseln ohne Wartehäuschen?

[...]

An der 18 Siglstraße und Hans-Thonauer-Str. gibt's Häuschen nur auf der Außenseite (stadtauswärts), auf der Insellage stadteinwärts gibt's nichts.
    
       Link zum BeitragTop
MaxM
  Geschrieben am: 28 May 2020, 18:27


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 07
Beiträge: 1476




Servus zusammen,

ich hätte da a uch mal eine Frage: Ich hatte kürzlich auf YouTube einen Film aus Altmünchen gesehen, leider ist der nicht mehr online. Der Film war von 1964 und es ging um die Maximilianstraße. Auch Trambahnen waren zu sehen, damalsl fuhren in der Maximilianstraße die Linien 4 und 30. Es war auch zu sehen, dass sie am Maxmonument den Platz noch umrunden mussten; die Gleise direkt am Denkmal vorbei gab es noch nicht.

Was mich jetzt interessieren würde: Wann wurde der Maximiliansplatz umgebaut, dass der Ost-West-Verkehr nicht mehr ums Rondell rum musste? War das im Vorlauf zu 1968, als die Altstadtstrecke wegen S-Bahn-Bau stillgelegt wurde und einige Linien (1, 21) stattdessen durch die Maximilianstraße geleitet wurden?

Alles Gute


Max

--------------------
http://www.kasernentram.de.vu
    
     Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 29 May 2020, 13:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6416

Alter: 36
Wohnort: München


Ich kann Dir Deine Frage leider inhaltlich nicht beantworten, allerdings möchte ich anmerken, dass der Platz am Maxmonument nicht der Maximiliansplatz ist.

Der Maximiliansplatz liegt viel weiter westlich und erstreckt sich von der Tram-Haltestelle Lenbachplatz vom Wittelsbacherbrunnen weg sehr weit nördlich bis zur Brienner Straße. Er wurde früher auch von Trambahnen befahren und war zeitweise auch Endstation diverser Linien. Im Gegensatz zu vielen anderen Straßen und Plätzen, die den gleichen Namen tragen und örtlich miteinander verbunden sind (z.B. führt die Romanstraße direkt am Romanplatz vorbei), haben Maximilianstraße und Maximiliansplatz trotz der Namensgleichheit keinerlei direkten örtlichen Zusammenhang.

Das Rondell am Maxmonument hat meines Wissens nach gar keinen eigenen Straßen-/Platznamen. Es ist einfach die Kreuzung zwischen Maximilianstraße und Thierschstraße.

Bearbeitet von Oliver-BergamLaim am 29 May 2020, 14:01
    
     Link zum BeitragTop
MaxM
  Geschrieben am: 31 May 2020, 11:14


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 07
Beiträge: 1476




Richtig, mein Fehler, das hätte nicht passieren dürfen... wie komm ich denn auf sowas? Klar, der Maximiliansplatz liegt nordöstlich vom Stachus. Tut mir Leid...

Jedenfalls wegen des Maxmonumenst, ich könnte mir vorstellen, dass da wegen der Aufgabe der Altatadtstrecke umgebaut wurde, weil durch di Umleitungen der 1 und 21 der Tramverkehr in der Maximilianstraße deutlich mehr wurde. Wobei auch der Straßenverkehr ein Grund für den Umbau gewesen sein kann.

--------------------
http://www.kasernentram.de.vu
    
     Link zum BeitragTop
Pasinger
  Geschrieben am: 29 Jun 2020, 07:26


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Feb 07
Beiträge: 952

Wohnort: München-Pasing


Ich habe mal eine Frage zu den Kursnummern:
Warum nummeriert man diese einfach nicht durch, z.B. beim 19er von 1 bis 12.
Am Samstag habe ich einen Kurs 82 auf dem 19er gesehen, dabei handelte es sich um einen T4, bei dem die Kursanzeige ja nicht "gerollt" werden muss.
Hat das eine besondere Bedeutung?
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 29 Jun 2020, 07:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13154




Typischerweise bildet man Nummernkreise, um Umlaufbesonderheiten zu kennzeichnen.
Beispiele wären z.B. Umläufe für Linienwechseler, Kurzführungen, Verstärkerkurse, eingeplantes Wagentauschen, etc.

Ist damit für die involvierten Personen quasi lesbarer und schneller erkennbar, was mit einem Wagen/Umlauf passiert, anstelle einfach durchzuzählen.

Bearbeitet von spock5407 am 29 Jun 2020, 07:45

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Pasinger
  Geschrieben am: 29 Jun 2020, 07:57


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Feb 07
Beiträge: 952

Wohnort: München-Pasing


Danke.
Aber am Samstag auf dem 19er, der ja nicht mal seine Linie wechselt, kürzer fährt und auch (diesmal) nicht verstärkt wird, finde ich es schon seltsam.
Oder hat das damit zu tun, dass der genannte Kurs nachts auf den N19 oder N39 wechselt?
Aber auch auf dem 18er habe ich seltsame Kursnummer gesehen. Dieser ändert ja auch nicht seine Liniennummer.
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 29 Jun 2020, 11:57


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10413

Wohnort: Drunt in da greana Au


Ich kann mir nur eine Theorie zusammenreimen:

Nachdem die 70er und 80er als letzte Kurse oder Nachmittags auf die jeweilige Linie ausrücken bzw. Verstärkerlinien sind (15+28) sind das die Kurse, die als erstes ausfallen können falls das kleine Arschloch zuschlägt.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 6 Oct 2020, 20:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6416

Alter: 36
Wohnort: München


Mal eine Frage zu den R1-Prototypen aus den 1990er Jahren, damalige Wagennummern 2701-2703: weiß jemand, wie lange diese Wagen im Fahrgasteinsatz standen? Schwammen diese bis zuletzt im generellen R2-Auslaufplan mit, oder hatten sie von der anfänglichen Erprobung auf dem 19er einmal abgesehen, später eine Art "Stammlinie", während die R2-Serienwagen bereits im Einsatz standen?
    
     Link zum BeitragTop
Maikäfer
  Geschrieben am: 6 Oct 2020, 21:05


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 14
Beiträge: 317

Alter: 62
Wohnort: München


Servus Oliver,
die R1 waren bis 1997 im Einsatz, letzter Einsatz war lt. R-Wagen Buch von Badalec/Onnich am 2.3.1997 (Wagen 2701). Im Fahrgastbetrieb immer auf der Linie 19, also kein Mischbetrieb mit R2. Ob es bestimmte Kurse auf dem 19er gab, auf denen die R1 eingesetzt waren, weiß ich nicht, aber es ist zu vermuten.
Viele Grüße, auch aus Berg am Laim
Josef
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 6 Oct 2020, 21:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 19020

Wohnort: München


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 6 Oct 2020, 21:47)
Mal eine Frage zu den R1-Prototypen aus den 1990er Jahren, damalige Wagennummern 2701-2703: weiß jemand, wie lange diese Wagen im Fahrgasteinsatz standen? Schwammen diese bis zuletzt im generellen R2-Auslaufplan mit, oder hatten sie von der anfänglichen Erprobung auf dem 19er einmal abgesehen, später eine Art "Stammlinie", während die R2-Serienwagen bereits im Einsatz standen?

Im Fahrgasteinsatz müssten die bis Mitte der 90er Jahre gewesen sein und soweit ich mich erinnern kann, waren die in München ausschliesslich am 19er im Fahrgasteinsatz. Zumindest hab ich die nie auf einer anderen Linie gesehen. Man kann also durchaus von einer Stammlinie sprechen in gewisser Weise.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Pasinger
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 07:32


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Feb 07
Beiträge: 952

Wohnort: München-Pasing


Es gab einen Tag, auf dem ein R1 am 20er eingesetzt wurde, denn da habe ich ein Foto in Moosach geschossen. Das war aber ein besonderer Tag mit einem Jubiläum oder ähnlichem, aber der Wagen fuhr mit Fahrgästen mehrere Runden.
Ansonsten fuhren die R1 gerne nur die Strecke Max-Weber-Platz - Pasing oder auch nur zum Willibaldplatz.
    
     Link zum BeitragTop
Beobachter
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 18:43


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 May 19
Beiträge: 219




QUOTE (Maikäfer @ 6 Oct 2020, 21:05)
Servus Oliver,
die R1 waren bis 1997 im Einsatz, letzter Einsatz war lt. R-Wagen Buch von Badalec/Onnich am 2.3.1997 (Wagen 2701). Im Fahrgastbetrieb immer auf der Linie 19, also kein Mischbetrieb mit R2. Ob es bestimmte Kurse auf dem 19er gab, auf denen die R1 eingesetzt waren, weiß ich nicht, aber es ist zu vermuten.
Viele Grüße, auch aus Berg am Laim
Josef

Nur in den ersten Einsatztagen fuhr der R1 als zusätzlicher Kurs eine Teilstrecke der Linie 19 bis/ab Willibaldplatz, sinnigerweise zu Tageszeiten, die Berufstätigen eine Mitfahrt unmöglich machten, Ausrücken nach 9 Uhr, mittags eine längere Pause, Einrücken bereits am frühen Nachmittag, und nur Montag-Freitag.

Danach stets feste Kurse auf der Gesamtstrecke der Linie 19.

Bearbeitet von Beobachter am 7 Oct 2020, 18:46
    
     Link zum BeitragTop
Maikäfer
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 20:39


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 14
Beiträge: 317

Alter: 62
Wohnort: München


Der R1-Einsatz am 20er war anlässlich der Feierlichkeiten für die erste beschleunigte Münchner Linie im Mai 1994.
    
     Link zum BeitragTop
Beobachter
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 21:03


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 May 19
Beiträge: 219




Hier noch ein paar Daten im Artikel:

https://www.trambahn.de/kopie-von-p2-tw

Und noch ein Artikel zu den R1:

https://www.tramreport.de/2016/12/19/advent...-dezember-2016/

Bearbeitet von Beobachter am 7 Oct 2020, 21:17
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
599 Antworten seit 22 Nov 2011, 23:31 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (40) « Erste ... 38 39 [40] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |