Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (132) « Erste ... 130 131 [132]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Tram - Ideenspiele ü. mögl. Verlängerungen, Zusammenfassung mehrer Themen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 20:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17374

Wohnort: München


QUOTE (Tram-Bahni @ 26 Mar 2019, 20:39)
In Verbindung mit diesem Zitat "Würde ein Abbiegegleis zwischen Belgrad-/Parzivalstraße gebaut, könnte dies eine Linienverlängerung nach Süden beziehungsweise von dort Richtung Westen sein." stellt sich die Frage des Scheidplatzes weiterhin. Scheidplatz auslassen oder nicht. Eine Haltestelle Scheidplatz Süd scheint ja damit nicht geplant zu sein.
Die zusätzliche Haltestelle bezieht sich vermutlich in der Laiensprache der Zeitung eher darauf, ob man dafür eine neue Haltestelle bauen müsste oder ob man "auch so" am Kölner Platz halten kann.

Wobei ich das ohnehin eh so verstehe, dass das Rondell bestehen bleibt. Würde man das aufgeben, ändert das die Sachlage logischerweise. Ich würde dann in dem Fall den 12er verlängern und den 23er passend in 13er umtaufen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 21:45


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 1055




Diskutiert ihr jetzt ernsthaft darüber ob so eine Linie am Svheidplatz hält oder nicht?

Ihr glaubt doch nicht entsthaft, dass die MVG die Tram an einer (so wichtigen) U-Bahn Station ohne halt vorbeifahren lässt...
    
     Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 21:55


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 20




Daher ja auch äußerst diskussionswürdiges Thema und damit auch ernstzunehmende Frage von "Autoverbot". Am sinnvollsten wäre die Haltestelle Scheidplatz Süd auch für die Tram anzulegen und einen Doppelbogen Belgrad-/Parzivalstr.
    
    Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 21:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 1055




Man kann davon ausgehen, dass wenn der Bogen gebaut wird im Zuge der Arbeiten dort auch eine Haltestelle gebaut wird. Das in Frage zu stellen halte ich für äußerst abwegig.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 22:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11262

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (bestia_negra @ 26 Mar 2019, 21:57)
Man kann davon ausgehen, dass wenn der Bogen gebaut wird im Zuge der Arbeiten dort auch eine Haltestelle gebaut wird. Das in Frage zu stellen halte ich für äußerst abwegig.

So abwegig für bestimmte Leute ist es nicht. ph34r.gif
Ich fordere die Auslassung der Haltestelle Innsbrucker Ring!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 23:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1054




QUOTE (bestia_negra @ 26 Mar 2019, 22:45)
Diskutiert ihr jetzt ernsthaft darüber ob so eine Linie am Svheidplatz hält oder nicht?

Ihr glaubt doch nicht entsthaft, dass die MVG die Tram an einer (so wichtigen) U-Bahn Station ohne halt vorbeifahren lässt...

Ich kann mir auch gut vorstellen, die Bushst. Scheidplatz Süd für die 23er auch zu nutzen und die 300m extra Ehrenrunde um den Scheidplatz zu sparen.

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 27 Mar 2019, 00:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8517




QUOTE (Autoverbot @ 27 Mar 2019, 00:07)

Ich kann mir auch gut vorstellen, die Bushst. Scheidplatz Süd für die 23er auch zu nutzen und die 300m extra Ehrenrunde um den Scheidplatz zu sparen.

Und das wäre für dich dann nicht am "Scheidplatz"? So, wie 18 und 21 nicht am "Hauptbahnhof" halten? und 20/22 nur stastauswärts, aber nicht stadteinwärts?
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 27 Mar 2019, 17:02


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1374

Wohnort: [M] ON


Es wurde nur gefragt, ob der Scheidplatz (ganz) ausgelassen wird.

Es wurde nicht gefragt, ob der Scheidplatz >am Rondell<, oder südlich oder östlich der Kreuzung einen Halt erhält.
Es wurde nicht gefragt, ob eine neue Schleife an der alten Stelle (wo im Rondell der Bus dreht), oder an ganz alter Stelle (rund um den Holzwurm-Pub) entstehen könnte.
Darüber hätte man ja spekulieren können.

Das soll dann also sinnvoll sein?!

Der einzige Sinn erscheint mir nur wieder in zwei Seiten Geharke zu liegen...
Vermeintlich gibt es ja keine blöden Fragen, aber wenn man auf Fragen Antworten auf ähnlichem Niveau erhält, sollte man sich nicht wundern/beschweren.
Soviel zum Thema Text-Verständnis...

Und wenn ich bestimmte User ausblenden könnte, würde ich auch keine Trolle füttern, womit dann auch keiner seine Zeit mit meinem Post verschwenden müsste, aber manchmal ist es mir einfach zu blöd und deswegen müsst auch ihr damit jetzt Leben.
tongue.gif

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
NatchO
  Geschrieben am: 28 Mar 2019, 11:22


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jan 18
Beiträge: 218




nein.


Die Bushaltestelle am Anfang der Parzivalstr. hat doch auch einen U-Bahnzugang. Müsste doch reichen? Ja? nein?
    
     Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 29 Mar 2019, 10:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1054




QUOTE (NatchO @ 28 Mar 2019, 12:22)
nein.


Die Bushaltestelle am Anfang der Parzivalstr. hat doch auch einen U-Bahnzugang. Müsste doch reichen? Ja? nein?

Wenn er rollstuhlgerecht ist, dann ja smile.gif


--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 29 Mar 2019, 11:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8517




Den gibt es auch.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1975 Antworten seit 6 Jun 2004, 13:26 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (132) « Erste ... 130 131 [132] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |