Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (38) « Erste ... 34 35 [36] 37 38  ( Zum ersten neuen Beitrag ) geschlossen! | Neues Thema | Neue Umfrage |
COVID-19: Einschränkungen im ÖV [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
uferlos
  Geschrieben am: 6 Jan 2021, 17:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6428
Chat: uferlos 




QUOTE (martinl @ 6 Jan 2021, 17:06)
Ich würde eher davon ausgehen, dass die MVG dann auch den Schultags-Fahrplan fährt.

und das bis Ende Januar Ferienfahrplan gefahren wird... mit der Reduzierung des Takt 10 bis 20 Uhr.

Die S-Bahn hingegen fährt volles Programm

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 6 Jan 2021, 21:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 6350

Alter: 26
Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 6 Jan 2021, 14:27)
Schön... Das Angebot reduzieren und sich dann lassen wundern, dass die Corona Zahlen wieder steigen. In Italien wurde mit Hilfe des Militärs das Busangebot verbessert!

Gähn.

Wer von den Dauernörglern über zu wenig Abstand ist eigentlich in den letzten Wochen FV gefahren? Wenn am 23.12. eine einstellige Fahrgastzahl pro Wagen unterwegs ist, sehe ich nun wirklich kein Problem mit einer gewissen Kapazitätsreduktion.

--------------------
Mein Bahnjahr 2020 (vgl. zum Durchschnitt der Jahre 2014-2019)
Gefahrene Strecke: 25.400 km (-) Gesamtreisezeit: 14,33 Tage (-) Gesamtverspätung (wie FGR): 818 min (=) Planmäßige Reisegeschwindigkeit: 73,9 km/h (-) Kosten pro km: 7,1 Cent (+) Anschlusserreichquote: 87,0% (--)
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 6 Jan 2021, 22:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


Auf der anderen Seite bin ich letzte Woche auch aus einem ICE am nächsten Halt wieder ausgestiegen, weil der zumindest mir zu voll war. Und der hatte sogar planmässige Länge. Es ist nicht alles immer nur deine Momentaufnahme...

Auch im Moment gibts solche und solche Züge. Verallgemeinern kann eins da nichts. Aus gutem Grund wird ja auch nicht Netzweit reduziert (wie im März), zum Beispiel die Linie 10 fährt weiterhin stündlich mit Flügelung in Hamm, statt nur je Ast zweistündlich solo.

Bearbeitet von JeDi am 6 Jan 2021, 22:10

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 00:31


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8616

Wohnort: München


QUOTE (uferlos @ 6 Jan 2021, 17:08)
und das bis Ende Januar Ferienfahrplan gefahren wird... mit der Reduzierung des Takt 10 bis 20 Uhr.

Die S-Bahn hingegen fährt volles Programm

Ab Montag gilt tagsüber der normale Schulfahrplan.
Takt 10 bis acht.
Nachtlinie am WE wie werktags
U7 kommende Woche noch bis Sendlinger Tor oder Mangfallplatz, dann Neuperlach

U4, naja.....

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 06:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15348

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (JeDi @ 6 Jan 2021, 22:09)
Auf der anderen Seite bin ich letzte Woche auch aus einem ICE am nächsten Halt wieder ausgestiegen, weil der zumindest mir zu voll war. Und der hatte sogar planmässige Länge. Es ist nicht alles immer nur deine Momentaufnahme...

Auch im Moment gibts solche und solche Züge. Verallgemeinern kann eins da nichts. Aus gutem Grund wird ja auch nicht Netzweit reduziert (wie im März), zum Beispiel die Linie 10 fährt weiterhin stündlich mit Flügelung in Hamm, statt nur je Ast zweistündlich solo.

So würde ich das auch sehen. Nur weil man sich beim Einstieg in einen ICE der Linie 42 in Duisburg Hbf tatsächlich noch einen Wagen für sich aussuchen kann, muss das nicht automatisch heissen, dass derselbe Zug nicht zwischen Köln Hbf und Mannheim Hbf einen doch ganz reichlichen Füllgrad aufweisen kann.

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 09:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


...und grade auf der 42 sollen auch die zwölfteiligen Truppentransporter blieben - und diesmal nicht durch 403/406 solo ersetzt werden.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Pauline366
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 14:15


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 19
Beiträge: 208




Wenn man Bus & Tram ab 20.30 auf 20 min Takt stellt & U-Bahn bzw. N-Bus statt So-Do, Fr/Sa/Feiertage auf So-So stellt, & Großveranstaltungen, Messen, Fußball ausfällt, warum steckt man diese Kapazitäten nicht in eine Taktverdichtung Mo-Fr in der HVZ.

--------------------
Wir sind alle Menschen & bleiben wir auch in dieser schwieriger Situation menschlich mit Anstand & Abstand.
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 14:36


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2680




QUOTE (Pauline366 @ 7 Jan 2021, 14:15)
Wenn man Bus & Tram ab 20.30 auf 20 min Takt stellt & U-Bahn bzw. N-Bus statt So-Do, Fr/Sa/Feiertage auf So-So stellt, & Großveranstaltungen, Messen, Fußball ausfällt, warum steckt man diese Kapazitäten nicht in eine Taktverdichtung Mo-Fr in der HVZ.

Weil die Wagen schon alle unterwegs sind und für Großveranstaltungen und Nachtlinien nicht extra Wagen existieren, die sonst einfach nur rumstehen?

--------------------
Ich bin dann mal weg, haut Euch selber die Köpfe ein und beleidigt Euch.
Account kann gelöscht werden.
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 14:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14667

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Pauline366 @ 7 Jan 2021, 14:15)
Wenn man Bus & Tram ab 20.30 auf 20 min Takt stellt & U-Bahn bzw. N-Bus statt So-Do, Fr/Sa/Feiertage auf So-So stellt, & Großveranstaltungen, Messen, Fußball ausfällt, warum steckt man diese Kapazitäten nicht in eine Taktverdichtung Mo-Fr in der HVZ.

Man hätte vielleicht die Fahrer...aber nicht die Wagen. rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 7 Jan 2021, 20:00


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1473




Im HNV gibt es nach den Ferien ab Montag keine Einschränkungen des Schultages-Regelfahrplans. Nur spezielle Schul-Verstärkerfahrten entfallen.
QUOTE
Bund und Länder haben sich am 5. Januar auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar 2021 verständigt. Für die meisten Schülerinnen und Schüler wird es daher bis Ende des Monats auch keinen Präsenzunterricht an den jeweiligen Schulen geben. Der Linienverkehr im HNV-Land nimmt nach dem Ende der offiziellen Weihnachtsferien am 11. Januar trotzdem wieder den Regelbetrieb nach Schul-Fahrplan auf. Lediglich die speziellen Schulbusverstärker, die bereits seit dem 16.12. nicht mehr betrieben werden, fahren auch weiterhin nicht.
"Damit stellen wir sicher, dass für alle möglichen Ausnahmefälle wie die Öffnung Sonderpädagogischer Bildungseinrichtungen, die Notbetreuung oder die Prüfungsvorbereitung von Abschlussklassen ausreichend Fahrmöglichkeiten und Kapazitäten zur Verfügung stehen", so HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross. Zudem entsteht Planungssicherheit für alle Fahrgäste.

Man muss nicht immer gleich alles zusammenstreichen. Inwieweit Fahrzeuggrößen reduziert werden, geht aus der Meldung nicht hervor.
HNV-Website
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 8 Jan 2021, 06:32


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1815

Wohnort: [M] ON


QUOTE (Martin H. @ 7 Jan 2021, 00:31)
QUOTE (uferlos @ 6 Jan 2021, 17:08)
und das bis Ende Januar Ferienfahrplan gefahren wird... mit der Reduzierung des Takt 10 bis 20 Uhr.

Die S-Bahn hingegen fährt volles Programm

Ab Montag gilt tagsüber der normale Schulfahrplan.
Takt 10 bis acht.
Nachtlinie am WE wie werktags
U7 kommende Woche noch bis Sendlinger Tor oder Mangfallplatz, dann Neuperlach

U4, naja.....

Tut er das, oder ist man einfach noch nicht mit der (weiteren) Ausdünnung im verlängerten Lockdown hinterhergekommen?

Wobei die Urlaubszeit jetzt auch mal zu Ende geht und wieder mehr los sein dürfte.

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 8 Jan 2021, 10:19


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8616

Wohnort: München


Tut er.
Unerwartet, aber bewusst.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
mapic
  Geschrieben am: 12 Jan 2021, 13:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Apr 04
Beiträge: 2472

Alter: 32
Wohnort: Holzkirchen


In Bayern müssen ab kommenden Montag im ÖPNV und im Einzelhandel FFP2-Masken getragen werden.

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabin...12-januar-2021/

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 12 Jan 2021, 16:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (rautatie @ 12 Jan 2021, 16:29)
Die Frage ist, ob genügend FFP2-Masken zur Verfügung stehen werden, um die Maßnahme so kurzfristig umzusetzen, und ob die Leute nicht mangels frischer Masken notgedrungen ihre tagealten Masken immer wieder verwenden.

Zumindest waren die mir bekannten Lieferanten für sowas in den letzten Wochen stets lieferfähig - und 50% der Fahrgäste waren in den letzten Wochen ohnehin schon mit FFP2-Masken unterwegs.

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 12 Jan 2021, 17:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14667

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (JeDi @ 12 Jan 2021, 16:41)
Zumindest waren die mir bekannten Lieferanten für sowas in den letzten Wochen stets lieferfähig - und 50% der Fahrgäste waren in den letzten Wochen ohnehin schon mit FFP2-Masken unterwegs.

Sovieleit FFP2 Masken habe ich gar nicht gesehen. Es waren mehr Leute mit Stoffmasken unterwegs als mit Einwegmasken.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
566 Antworten seit 14 Mar 2020, 02:38 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (38) « Erste ... 34 35 [36] 37 38 
<< Back to Eisenbahn allgemein
geschlossen! | Neues Thema | Neue Umfrage |