Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (14) « Erste ... 12 13 [14]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Testbusse bei der MVG, aus:[M]Bus-Neub.d MVG//testetBYD-Akkubus [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
168er
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 10:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 08
Beiträge: 3082

Wohnort: Dresden


QUOTE (146225 @ 26 Mar 2018, 05:51)
Ist mit der neuen Generation auch der Motorenlärm an Bord leiser geworden oder ist das MAN-typisch wieder eine "Brüllmücke"?

Also ich habe ihn als sehr leise empfunden, mag auch daran liegen, dass mit den neuen Motoren auch zum "Downsizing" übergegangen wurde wie bei vielen anderen Herstellern.
Aber abwarten, neue Busse sind oft mal leise und werden noch zu späteren "Brüllmücken" biggrin.gif

--------------------
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 16:58


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 393




Beim neuen Lion´s City wurde die Motorkapselung halt besser hinbekommen, als beim Vorgängermodell. Mit dem "Downsizing", also Verkleinerung des Hubraums hat das m. E. überhaupt nichts zu tun. Außerdem gehören MAN und IVECO Dieselmotoren zu den am angenehmsten wahrgenommenen was die Ansaug- und Verbrennungsgeräusche anbelangt. Ein kleiner Vierzylinder Diesel - wie er z. B. im Mercedes-Benz Atego (Lkw) verbaut wird - knattert hingegen wie ein Traktor.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 26 Mar 2018, 17:26


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1282




QUOTE (martinl @ 25 Mar 2018, 20:29)
War mir bisher nicht bekannt, dass der schon regelmäßig im Einsatz ist. Bin da heute eher zufällig mitgefahren.

Konnte heute aus der Ferne bei der MAN die Übergabe eines weiteren Stadtbusses beobachten. Ist der Abnehmer schon bekannt?
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 09:39


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8215

Wohnort: München


Die beiden Elektrobusse bekommen ab Juli einen Kurs auf der Linie 155, auf den X30 kommen sie erstmal nicht mehr.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 09:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6137

Alter: 34
Wohnort: München


QUOTE (Martin H. @ 14 Jun 2018, 10:39)
Die beiden Elektrobusse bekommen ab Juli einen Kurs auf der Linie 155, auf den X30 kommen sie erstmal nicht mehr.

Und die Fahrgäste auf dem 155er kommen dann in den Genuss, dass das Platzangebot eines Gelenkwagens durch das eines Solowagens ersetzt wird? Wer hat sich das denn wieder ausgedacht?
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 11:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 10649

Alter: 36
Wohnort: München


Auf dem 155 fahren Gelenkbusse?

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 11:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9589

Alter: 24
Wohnort: GR


QUOTE (Jean @ 14 Jun 2018, 12:23)
Auf dem 155 fahren Gelenkbusse?

In Massen.

--------------------
Aus Gründen...

Wenn man sämtliche Aktivitäten der MVG unter dem Ziel des maximalen Fahrgast-Trollens betrachtet, geht's eigentlich...
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 12:59


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 742




QUOTE (Martin H. @ 14 Jun 2018, 09:39)
Die beiden Elektrobusse bekommen ab Juli einen Kurs auf der Linie 155, auf den X30 kommen sie erstmal nicht mehr.

Einen regulären Kurs oder zusätzlich die den regulären Kursen.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 14 Jun 2018, 15:52


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8215

Wohnort: München


Weiß ich leider nicht.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 9 Oct 2018, 11:45


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 393




Im zweiten Halbjahr 2019 gibt es Zuwachs bei den Münchner Elektrobussen: es wurden vier Ebusco Solobusse und zwei Ebusco Gelenkbusse von der MVG bestellt. Das Ganze dann im neuen Design. Erstmals wird Ebusco dann auch Gelenkbusse an einen Kunden liefern.

Bearbeitet von Reinhard Busfan am 9 Oct 2018, 11:46
    
     Link zum BeitragTop
Eisenbahn Alex
  Geschrieben am: 9 Oct 2018, 12:50


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Oct 05
Beiträge: 948

Alter: 27
Wohnort: München


Die Gelenkbusse kommen nicht von Ebusco sondern Evobus. Ist dass nicht Mercedes Benz?

--------------------
Wir würden uns freuen sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ihre MVG U-Bahn, Bus und Tram für München
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 10 Oct 2018, 10:15


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 393




QUOTE (Eisenbahn Alex @ 9 Oct 2018, 12:50)
Die Gelenkbusse kommen nicht von Ebusco sondern Evobus. Ist dass nicht Mercedes Benz?

Du hast Recht! Bislang hat Ebusco immer nur Solo-Elektrobusse gebaut. Allerdings wird es dann mit einer Lieferung der zwei e-Citaro Gelenkbusse im zweiten Halbjahr 2019 nichts. Daimler hat immer noch die Aussage stehen, dass der e-Citaro in der Gelenkversion erst ab 2020 auf den Markt kommen wird. Begründet wird dies mit dem Argument, dass ab diesem Zeitpunkt leistungsfähigere Batterien zur Verfügung stünden, die für den Gelenkbus unabdingbar sind.

Geliefert werden können im zweiten Halbjahr 2019 dann nur die vier Ebusco Solobusse.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 10 Oct 2018, 10:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 16263




Tramreport mit Blick über den Tellerrand auf die neuen Elektrobusse inklusive Vidualisierung

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
207 Antworten seit 2 Dec 2013, 22:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (14) « Erste ... 12 13 [14] 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |