Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (172) « Erste ... 167 168 [169] 170 171 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Bilanz der Münchner Verkehrspolitik, aus: [M] Jahresfahrplan 2014 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
146225
  Geschrieben am: 24 Mar 2021, 06:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15683

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Jean @ 23 Mar 2021, 13:26)
Na also...Sparpotenzial gefunden...zumal die E-Busse noch nicht wirklich Marktreif sind. tongue.gif

Nur wenn größere Verkehrsbetriebe - wie z.B. die MVG in München, aber auch die BVG in Berlin - die E-Bus-Technik in Serien bestellen und durch die Alltagsanwendung praktisch verbessern helfen, wird die Technik auch schnell ausgereifter und man kann die Effizienz-Vorteile des E-Antriebs gegenüber dem stinkenden Diesel voll ausnutzen.

Aber klar, man kann, nachdem man panisch und sinnlos mal eben 10 Milliarden ¤ volkswirtschaftlichen Schaden jeden Monat durch "Lockdown" angerichtet hat, durch "Sparen" beim Nahverkehr die Welt und die öffentlichen Kassen retten.

Was Bayern (und ganz Deutschland) braucht, ist nicht die Fehler der Vergangenheit in Endlosschleife zu wiederholen. Mit einem "politischen Hygienekonzept" welches Korruption und Ideologien von vorgestern reduziert kann man durchaus auch Zukunft gestalten.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 24 Mar 2021, 06:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (146225 @ 24 Mar 2021, 06:19)

Wie wäre es mit einem Lockdown für nicht mehr zukunftsfähige Politik?

Bin dabei, da bleiben dann aber kaum Politiker übrig.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 6 Apr 2021, 18:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1845




[AZ]SWM-Chef Bieberbach über Verluste im ÖPNV: "Auf Dauer geht das nicht":

MVG 2020: 130 Millionen Euro zusätzlicher Verlust durch Coronafolgen
MVG 2021: bereits 30 Millionen Coronafolgekosten
Ohne Hilfe muß irgendwann der ÖPNV in München zusammengestrichen werden. Auf diese Aussage wird dann im Artikel aber nicht weiter eingegangen.



Derweil meldet der NDR: HVV: Nachts fahren keine Busse und Züge mehr in Hamburg
Nur der Nachttaxirabatt bleibt erhalten.

Insoweit hat München noch Glück.

Bearbeitet von Valentin am 6 Apr 2021, 18:16

--------------------
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 6 Apr 2021, 19:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 19207

Wohnort: München


In Hamburg gilt bis 18. April eine Ausgangssperre. Sollte man fairerwaise vielleicht auch mal dazu sagen. Das lässt das dann in einem anderen Licht erscheinen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 6 Apr 2021, 19:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Lazarus @ 6 Apr 2021, 20:11)
In Hamburg gilt bis 18. April eine Ausgangssperre. Sollte man fairerwaise vielleicht auch mal dazu sagen. Das lässt das dann in einem anderen Licht erscheinen.

Jup, da hast du recht. Und wird das Nachtnetz eh nur von Nachtschwärmern benutzt und nicht von Berufstätigen macht dieser zur Zeit einfach keinen Sinn.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 6 Apr 2021, 19:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6526
Chat: uferlos 




Hier wurde doch durch die MVG auch schon das Angebot eingekürzt, Linien ausgedünnt oder ganz eingestellt. Der Nachtverkehr am Wochenende ist ja auch nur noch nach dem Mo/So-Plan vorhanden...

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 10 Apr 2021, 10:48


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1845




QUOTE (Lazarus @ 6 Apr 2021, 19:11)
In Hamburg gilt bis 18. April eine Ausgangssperre. Sollte man fairerwaise vielleicht auch mal dazu sagen. Das lässt das dann in einem anderen Licht erscheinen.

Hamburg streicht das Nachtverkehrsangebot komplett, München hat dagegen immer noch ein Grundangebot angeboten

Das subventionieren von Taxifahrten für Schichtarbeiter scheint sich für Hamburg zu lohen.

--------------------
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 29 Apr 2021, 18:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20827




Großes SZ Gespräch mit den Stadtrat Fraktionschefs
Von dem SPD Fraktionschef kommen ehrliche Worte, die mich positiv überraschen.

QUOTE
Was wir, und die Grünen waren auch mit schuld, nicht hätten machen sollen: das Thema U-Bahnbau in den 2000er-Jahren so weit runterfahren. Auch im Trambahnbau hätten wir mehr machen sollen.


--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 29 Apr 2021, 19:02


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Iarn @ 29 Apr 2021, 19:48)
Von dem SPD Fraktionschef kommen ehrliche Worte, die mich positiv überraschen.


Jup, und die CSU hat nichts dazu gelernt.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Tram-Bahni
  Geschrieben am: 29 Apr 2021, 19:16


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Feb 18
Beiträge: 787




Die 6 Jahre seit dem Tram-Westtangenten-Beschluss sind ja wohl eine Frechheit. Zwischen 2015 und 2018 gab es ja erst die wirklich großen Verzögerungen und die Blockade durch die CSU.
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 29 Apr 2021, 19:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Tram-Bahni @ 29 Apr 2021, 20:16)
Die 6 Jahre seit dem Tram-Westtangenten-Beschluss sind ja wohl eine Frechheit. Zwischen 2015 und 2018 gab es ja erst die wirklich großen Verzögerungen und die Blockade durch die CSU.

Da sind wir uns ja einig. Die CSU kann kein ÖPNV! Nur Flugtaxis...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 May 2021, 13:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


Wer Französisch kann: YouTube - France 3 - Biogas als zukunftiger Treibstoff?
80% weniger Schadstoffe als Diesel...das einzige Problem: es gibt kaum Tankstellen...und die Produktion muss natürlich steigen.
Es muss also nicht immer ein Elektrobus sein.

Bearbeitet von Jean am 15 May 2021, 13:54

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 15 May 2021, 14:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1845




QUOTE (Jean @ 15 May 2021, 13:53)
Wer Französisch kann: YouTube - France 3 - Biogas als zukunftiger Treibstoff?
80% weniger Schadstoffe als Diesel...das einzige Problem: es gibt kaum Tankstellen...und die Produktion muss natürlich steigen.
Es muss also nicht immer ein Elektrobus sein.

Es fahren doch bereits Erdgasbusse? Diese basieren bereits auf der Methanverbrennung.

Ob das Methan Bio ist (also nicht fossilen Urspungs) oder nicht (Erdgas), macht technisch keinen großen Unterschied.

Beim gegenwärtigen Kraftstoffbedarf ist das aber wohl so nachhaltig wie der früher (80er) als DIE Lösung propagierte Alkohol aus Zuckerrohr für alle Fahrzeuge
Riesige Lebensmittelanbauflächen sollen ja in Zukunft (im Wortsinne) untergehen. Und je Hektar erhält man in Deutschland (umgerechnet) ca. 6000l Benzin/Jahr.




--------------------
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 May 2021, 14:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15108

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Valentin @ 15 May 2021, 15:15)
Beim gegenwärtigen Kraftstoffbedarf ist das aber wohl so nachhaltig wie der früher (80er) als DIE Lösung propagierte Alkohol aus Zuckerrohr für alle Fahrzeuge
Riesige Lebensmittelanbauflächen sollen ja in Zukunft (im Wortsinne) untergehen. Und je Hektar erhält man in Deutschland (umgerechnet) ca. 6000l Benzin/Jahr.

Im Beitrag wird aber gesagt, das Gas wird aus Lebensmittelabfälle hergestellt.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 15 May 2021, 16:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 4163




QUOTE (Jean @ 15 May 2021, 13:53)
Wer Französisch kann: YouTube - France 3 - Biogas als zukunftiger Treibstoff?
80% weniger Schadstoffe als Diesel...das einzige Problem: es gibt kaum Tankstellen...und die Produktion muss natürlich steigen.
Es muss also nicht immer ein Elektrobus sein.

Bin auch ein Fan davon, v.a. sind die Busse im Winter warm und die Reichweite vermindert sich trotzdem nicht wink.gif
Im kalten Winter stand ich mal hinter einem Erdgasbus mit dem Rad, der warme Wind vom Auspuff war sogar recht angenehm und stank überhaupt nicht.

Zumindest als Teillösung der Energiewende sollte man das beibehalten, es gibt damit nämlich auch schon CNG-LKWs ... die sind sicherlich sinnvoller als die ulkige Idee ne Stromleitung auf der Autobahn zu installieren.

Halt noch ein paar mehr Tankstellen und gut ist's.

Der Witz ist auch: Das Ganze wurde in den 00er Jahren stark gefördert - auch öffentlich inkl. Gastankstellenbau - und jetzt soll man das Alles wieder einstampfen und angeblich tolle Akku-Busse nehmen und stattdessen wieder neue Schnellladestationen bauen ...

VW versprach Anno 2017 von aktuell 900 auf 2000 Erdgastankstellen in D auszubauen - ist jetzt aber leider doch komplett auf Elektro umgeschwenkt. Echt sch.....e, denn das Ding hier hätte den Durchbruch geschafft:

https://www.cng-mobility.ch/beitrag/vw-zeig...plug-in-hybrid/

Monovalent mit hoher Verdichtung und Ausnutzung der 120-130 Oktan plus ein bisschen Elektro für den Notfall. Wird aber jetzt nichts mehr.

Weil CNG-LKWs von der LKW-Maut ausgenommen sind und seit 1.1. auch nen veritablen Preisvorteil zu Diesel besteht, werden aktuell ne Menge CNG-LKWs verkauft. Im ersten Quartal +147%. Wäre ja jetzt witzig, wenn sich das nun doch die nächsten Jahre durchsetzen würde, sodass mehr Tankstellen gebaut werden würden und es dann keine PKWs mehr dafür gäbe. laugh.gif

Bearbeitet von Metropolenbahner am 15 May 2021, 16:05
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2579 Antworten seit 30 Nov 2013, 11:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (172) « Erste ... 167 168 [169] 170 171 ... Letzte »
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |