Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (3) 1 [2] 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
NVH - Busverkehr im Hohenlohekreis, war: Busse i d Kostenfalle? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
146225
  Geschrieben am: 28 Jul 2015, 19:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Landesfördermittel für den Bus...da möchte auch der Hohenlohekreis ein Stück vom Kuchen und überlegt sich, ob die NVH-Linien 7 und 19, die die Kreisstadt =9&publish[target]=1&publish[id]=72191&publish[id2]=3754&publish[d]=27&publish[m]=7&publish[y]=2015&publish[g]=167&publish[desc]=Kreistag]Künzelsau mit Waldenburg und Bad Mergentheim verbinden, dazu verwendet werden könnten.

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 17 Oct 2015, 07:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Es ist vollbracht: Stärkung des NVH RB7 Kü'au <-> Waldenburg. Warum muss erst das Land nachhelfen, damit Dorfpolitiker das Offensichtliche lernen?

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 6 Apr 2016, 19:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Oho, angetrieben durch die örtlichen Weltmarktführer und auch durch Landesgeld gibt man sich in Hohenlohe modern: E-Bus auf dem Land.

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 Jul 2016, 13:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Sindringen: Linienbus beschädigt.

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 24 Jul 2016, 13:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12843

Wohnort: ja


QUOTE (146225 @ 24 Jul 2016, 14:23)
Sindringen: Linienbus beschädigt.

"Beim Vorbeigehen schlug der Mann dann noch auf die Frontscheibe ein. Diese war durch einen Steinschlag bereits vorbeschädigt und bekam einen langen Riss." -> Wären sie lieber mal gleich zu Carglass... biggrin.gif ph34r.gif

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 06:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Busunfall in Berlichingen.

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 12:18


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 576




Zu dem Busunfall in Berlichingen lässt sich bestimmt noch nichts Konkretes sagen. Vorsicht bei etwaigen Schnellschüssen ist auch angesagt.

Aber mal Hand aufs Herz: wer hat nicht schon die - weitverbreitete Unsitte - von Busfahrern gesehen, stets nur eine Hand am Lenkrad zu haben. Manche sind dann wenigstens so vernünftig und lenken wenigstens beim Kurven durchfahren mit beiden Händen. Aber es gibt jede Menge, die denken, unter den mit zwei gesunden Händen ist doch derjenige König "der es praktisch mit links macht".

Auch wenn man mit Servolenkungen solch ein Fahrzeug einhändig führen kann, ist es nicht gerade von Vernunft geprägt, wenn man es so macht. Handyverbote am Steuer zielen ja gerade darauf hin, dass man möglichst beide Hände - so oft wie möglich - am Lenkrad haben sollte. Automatikgetriebe in den allermeisten Bussen des Linienverkehrs werden ja auch gerade unter diesem Aspekt geordert.

Also: auch wenn es noch viel zu früh ist, über die Unfallursache zu urteilen, eine Verhaltensänderung des Fahrpersonals - wie beschrieben - wäre der Sicherheit nicht abträglich. Ich bin schon der Meinung, wenn man Fahrgäste transportiert, hat man das mit ganzer Hingabe zu tun! Bestimmt meckert kein Fahrgast, wenn er eine Fahrerin oder einen Fahrer sieht, die oder der beide Hände am Lenkrad hat - oder was meint ihr dazu?
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 12:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10632

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (Reinhard Busfan @ 15 Nov 2016, 12:18)
Aber mal Hand aufs Herz: wer hat nicht schon die - weitverbreitete Unsitte - von Busfahrern gesehen, stets nur eine Hand am Lenkrad zu haben.

Hast du schon mal ein motorisiertes Fahrzeug durch den Straßenverkehr gesteuert?

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 13:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2578

Alter: 44
Wohnort: M-Berg am Laim


QUOTE (Reinhard Busfan @ 15 Nov 2016, 12:18)
Zu dem Busunfall in Berlichingen lässt sich bestimmt noch nichts Konkretes sagen. Vorsicht bei etwaigen Schnellschüssen ist auch angesagt.

Und warum tust Du es dann?

--------------------
Wenn Sie Andi Scheuer treffen, treten Sie ihn ruhig. Der tritt nicht zurück.
    
       Link zum BeitragTop
Jojo423
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 15:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Nov 06
Beiträge: 3956

Wohnort: München bei Pasing


QUOTE (TramBahnFreak @ 15 Nov 2016, 12:34)
Hast du schon mal ein motorisiertes Fahrzeug durch den Straßenverkehr gesteuert?

[Angeb] Erst ab 220 km/h brauche ich eine zweite Hand am Lenkrad. [/Angeb]

Bearbeitet von Jojo423 am 15 Nov 2016, 15:17

--------------------
Viele Grüße

Jojo423
BahnComfort Status
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 15 Nov 2016, 16:35


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 576




Ich finde es zynisch, anderen zu unterstellen, sie hätten wohl noch kein motorisiertes Fahrzeug gesteuert ohne das man es weiß!!!!

Haltet euch mal besser mit solchen Aussagen zurück! 2,2 Mio. km - ohne jeglichen selbstverschuldeten Unfall und ohne jemals Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei gehabt zu haben - sprechen für meine "Unerfahrenheit" beim Steuern von Kfz. Dazu auch noch eine Fahrerlaubnis aller Klassen.

Für mich macht es schon einen Unterschied, ob ich andere Leute befördere oder mit meinem eigenen Wagen etwas tue, was unter Umständen mal zu einem Unfall führen kann.

Außerdem: hättet ihr eine Fahrerlaubnis bekommen, wenn ihr ein Fahrschulfahrzeug nur mit einer Hand gesteuert hättet? Vermutlich hätte der Fahrlehrer gesagt, man solle besser die Ausbildung abbrechen. Allemal wäre es aber bei der Fahrprüfung zu Ende gewesen. Also wird hier nur unsinniges Tun verlangt, oder hat es Sinn das es verlangt wird?

    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 16 Nov 2016, 00:01


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1455




QUOTE (Mark8031 @ 15 Nov 2016, 13:46)
Und warum tust Du es dann?

Es ist vielleicht etwas unglücklich formuliert und hier in diesem Thema - gerade um es nicht zur Spekulation über die Unfallursache werden zu lassen - auch nicht unbedingt der richtige Ort, aber ich verstehe Reinhard so, dass ihm diese Unsitte in dem Zusammenhang hier nur gerade eingefallen ist und er das hier zur Diskussion stellen möchte. Im übrigen bin ich auch der Meinung, dass oberhalb einer gewissen Geschwindigkeit und außerorts sowieso und bei Personenbeförderung erst recht beide Hände ans Lenkrad gehören.
    
     Link zum BeitragTop
Reinhard Busfan
  Geschrieben am: 16 Nov 2016, 12:30


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Sep 15
Beiträge: 576




QUOTE (218217-8 @ 16 Nov 2016, 00:01)
Es ist vielleicht etwas unglücklich formuliert und hier in diesem Thema - gerade um es nicht zur Spekulation über die Unfallursache werden zu lassen - auch nicht unbedingt der richtige Ort, aber ich verstehe Reinhard so, dass ihm diese Unsitte in dem Zusammenhang hier nur gerade eingefallen ist und er das hier zur Diskussion stellen möchte. Im übrigen bin ich auch der Meinung, dass oberhalb einer gewissen Geschwindigkeit und außerorts sowieso und bei Personenbeförderung erst recht beide Hände ans Lenkrad gehören.

Du sprichst mir mit Deinem Beitrag aus der Seele! Es ist bestimmt auch nicht glücklich gewesen, hier eine Diskussion aufzumachen, die möglicherweise einen Zusammenhang zum aktuellen Unfall suggerieren kann.

Das war und ist nicht meine Absicht. Ich hoffte, das mit meiner Einleitung klar gestellt zu haben. Aber es kann natürlich missverstanden werden.

Vielen Dank an Dich!
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 15 Dec 2016, 23:26


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1455




QUOTE (146225 @ 28 Jul 2015, 19:19)
Landesfördermittel für den Bus...da möchte auch der Hohenlohekreis ein Stück vom Kuchen und überlegt sich, ob die NVH-Linien 7 und 19, die die Kreisstadt Künzelsau mit Waldenburg und Bad Mergentheim verbinden, dazu verwendet werden könnten.

Nach der 7 ist jetzt die 19 dran: Künzelsau - Bad Mergentheim als Landes-Regiobus-Linie.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 1 Jan 2017, 19:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15264

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


"Stadtbus" Krautheim: Ärger wegen neuer Linienführung. Nun, viel Geschrei in der Kommunalpolitik, aber Hauptsache jedes Kindergartenkind kann weiter mit dem SUV abgeholt werden ... rolleyes.gif

--------------------
Unmündig nennt man uns, und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
42 Antworten seit 2 Dec 2008, 20:32 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (3) 1 [2] 3 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |