Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (160) « Erste ... 158 159 [160]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] C2.11-Zug, Spekulation und Abwarten [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Didy
  Geschrieben am: 10 Dec 2019, 21:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3564




QUOTE (cilio @ 10 Dec 2019, 21:48)
Ohja, auch das man bei der Inbetriebnahme / Lieferung der C2 so viel Zeit vergehen lässt ...
In Hamburg gab es 2017 die Meldung, das der DT3 von den Plankursen abgezogen wird und nur noch Reserve ist. Genau das würde ich beim A-Zug super gerne lesen. Allein die Inbetriebnahme der DT5 ist beeindruckend flott und problemlos verlaufen bisher.

Ich wage zu behaupten, dass das maßgeblich an einer anderen Aufsichtsbehörde liegt.

Hierzulande DARF man ja Fehler nicht beheben, weil man danach erstmal neu Zulassen muss.

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
143
  Geschrieben am: 11 Dec 2019, 07:23


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jul 10
Beiträge: 908




QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 10 Dec 2019, 13:21)

Es gab mal vor einigen Wochen eine ungewöhnlich kurz gehaltene Pressemitteilung zu den C2. Darin stand, dass die Züge nach den Softwareupdates nun stabil laufen würden, allerdings wären bei 5 Zügen noch weitere Nacharbeiten an den Brandbekämpfungsanlagen notwendig.
Ob mittlerweile alle C2 eine Zulassung haben oder nicht, wurde in der Pressemitteilung dagegen nicht angesprochen. Mein letzter Wissensstand ist immer noch ca. ein Jahr alt, da waren 18 von 21 Fahrzeugen zugelassen.

Die Verstärker-U2 sollen laut eines kürzlich von Iarn in einem anderen Thread verlinkten RIS-Dokumentes derzeit noch nicht gefahren werden, mit folgender Begründung: "Der dichte Takt im Berufsverkehr ist wegen notwendiger Sanierungsmaßnahmen der Infrastruktur noch nicht stabil fahrbar."

Danke für die Info. smile.gif

Mit U2 meinte ich aber den Einsatz von C2 dort. Es hieß ja mal 2020 soll dafür die Zulassung vorliegen...
    
     Link zum BeitragTop
Christoph
  Geschrieben am: 11 Dec 2019, 09:17


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 912

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


QUOTE (Flogg @ 10 Dec 2019, 19:40)
Auch wenn es gefühlt etwas besser wurde. Was sieht man als Fahrgast oft bei A/B-Wagen?
-defekte Scheinwerfer
-hängende & daher falsch anzeigende Zugzielanzeiger
-komplett unbeleuchtete Zugzielanzeiger, bei den "neueren" B-Zügen nur zur Hälfte beleuchtete Anzeigen
-Ansagen nicht oder kaum hörbar, alternativ manchmal extrem laut
-akustische Türsignale defekt (das Türschließen hört sich an, wie es früher war. Ein Kindheits-Revival).
-"Liebe Fahrgäste, bitte nochmal alle Türen öffnen", da die Weiterfahrt beim ersten schließen wohl nicht geklappt hat
-usw.

Die MVG mag beim Thema Bus und/oder Tram vorankommen. Bei der U fühlt man sich (wenn man nicht gerade nur U3, U6 oder mit Abstrichen die U2 nutzt) noch so, wie vor 20 Jahren und mehr. Und das leider schlechter, siehe Weichenprobleme, z.B. am Kolumbus- oder Stiglmaierplatz. Es passiert nicht viel Nachhaltiges.

Gut zu wissen, dass das bis Ende der 2020er Jahre so bleibt.
rolleyes.gif

All die Punkte haben aber nichts mit dem Fahrzeugzustand zu tun, sondern mit dem Wartungsstau, weil zu wenige Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Eine Glühbirne bzw. Neonröhre kann man wechseln, wenn man die Zeit und das Personal dafür hat. Ist bei der S-Bahn auch nicht anders, da sind inzwischen gefühlt 50% der
Anzeigen der Stirn-Zugzielanzeiger und auch der Displays im Innenraum defekt oder nicht mehr hinterleuchtet. Da will oder kann man wohl auch keine Arbeit (mehr)
reinstecken.

Und was die Sache mit den Türen betrifft, auch da liegt das Problem nicht an den Zügen, sondern daran, dass die Leute mit ihren Rucksäcken am Rücken(!) gerne mal
die runterbaumelnden Bänder oder auch Jackenzipfel in den Türspalt bringen.

--------------------
Pünktlichkeitsquote S-Bahn 2019: 75%
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2387 Antworten seit 11 Sep 2009, 12:54 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (160) « Erste ... 158 159 [160] 
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |