Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (85) « Erste ... 83 84 [85]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M]Bauarbeiten und/oder Umleitungen bei der S-Bahn, Sammelthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 2 Nov 2017, 09:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14058




Süddeutsche zu den Fortschritten beim Bau eines Zaunes entlang des oberirdischen Teils der Stammstrecke
QUOTE
Die Meldung "Personen im Gleis" ist die häufigste Ursache für Verzögerungen und Störungen bei der S-Bahn in München.
Darum hat die Bahn am oberirdischen Teil der Stammstrecke einen Zaun gebaut, der nun fast fertig ist.
Noch vor wenigen Jahren hatte die Bahn sich gegen eine solche Maßnahme gewehrt. Zu einem Umdenken haben offenbar einige Todesfälle geführt

Wie schon zuvor geäußert finde ich es eine gute Maßnahme, die mit relativ wenig Geld mehr Sicherheit und Stabilität bringt und gerne ausgedehnt werden darf. Aber hier will ich mal nicht meckern, weil doch in für Münchner Verhältnisse kurzer Zeit eine Umsetzung erfolgt ist.

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 2 Nov 2017, 16:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14058




Merkur zu dem bereits am letzten Wochenende erfolgten Austausch der Bhnbrücke zwischen Feldkirchen und Heimstetten

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Meikl
  Geschrieben am: 3 Nov 2017, 07:40


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Nov 06
Beiträge: 549

Alter: 47
Wohnort: P-Town


QUOTE (Iarn @ 2 Nov 2017, 17:09)
Merkur zu dem bereits am letzten Wochenende erfolgten Austausch der Bhnbrücke zwischen Feldkirchen und Heimstetten

Qualitätsjournalismus aus dem Autoressort: "zweispurig" statt "zweigleisig" blink.gif
    
       Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 3 Nov 2017, 07:42


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 21
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (Meikl @ 3 Nov 2017, 08:40)
Qualitätsjournalismus aus dem Autoressort: "zweispurig" statt "zweigleisig" blink.gif

So kapierts der Leser wenigstens - soll Leute geben, die auf das Gleis deuten und sagen "Da sind doch zwei Gleise, eines rechts auf den Schwellen und eines links."
Oder der Autor ist ein Schweizer, da ist "Doppelspur" durchaus gängig wink.gif

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 19 Nov 2017, 09:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14058




Obwohl der Zaun an der Stammstrecke angeblich fertig ist, kommt es immer wieder (wie heute morgen) zu Sperrungen wegen Personen im Gleis.
Erklärungsmöglichkeiten
a) Zaun doch nicht fertig
b) Zaun hält die Leute nicht ab
c) zumindest b) im Hinterkopf sperrt man, sobald Person sich dem Zaun nähert
Oder doch was anderes?

Weiß jemand Näheres?

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
mapic
  Geschrieben am: 19 Nov 2017, 10:19


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Apr 04
Beiträge: 1818

Alter: 29
Wohnort: Holzkirchen / Erfurt


Was nützt ein Zaun um den Gleisbereich, wenn die Personen im Gleis mit dem Zug angereist sind? Da hat der Zaun ja eher den gegenteiligen Effekt.

Heute morgen sind wohl wieder Leute in Laim Rbf vom Güterzug geklettert. Gemäß der Skizze in diesem Artikel befinden sich die Hauptgleise von Laim Rbf innerhalb des Zaunes. Hier scheint also keineswegs nur die Stammstrecke eingezäunt zu sein, sondern einfach sämtliche Strecken. Wo befindet sich denn der Zaun in diesem Bereich genau? Stimmt die Skizze? Wenn der Zaun wirklich so verläuft wie dort eingezeichnet, dann ist eigentlich klar, warum er in dem Fall keine Wirkung hat.

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 19 Nov 2017, 10:27


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 7644

Wohnort: München


An ein paar Stellen stimmt der Verlauf des Zaunes nicht mit der Skizze überein. Es ist einfach die komplette Gleisanlage eingezäunt.
Neben den Lücken für die Türen gibt es aber noch weitere, an denen es nicht aussieht als würde bald ein Zaun kommen. Und dann gibt es schon vorhandene Türen und Tore, die die meiste Zeit weit offen stehen.

Und Laim Gleis 1,Zugang vom Autotunnel rauf, da ist nix. Außer einem wilden WC. Und dessen Kunden geraten auch öfter mal in's Gleis.

Bearbeitet von Martin H. am 19 Nov 2017, 10:29

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 19 Nov 2017, 11:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14058




Wäre dann in Laim nicht ein Zaun zwischen Hbf und S-Bahn Gleisen sinnvoll?

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 19 Nov 2017, 11:18


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 1260

Alter: 41
Wohnort: Maisach


Der benötigt dann aber wieder ein Tor, damit die Rettung auch auf die anderen Gleise kommt. Ob das dann wirklich was bringt?

--------------------
Der MVV. 1 Netz. 1 Fahrplan. 1 Tarif. 2 Abo-Verwaltungen. 2 Fahrpreisnacherhebungsstellen. 3 Apps. Drölfzig Fundbüros. Drölfzig Beschwerdestellen. 0 durchgängige Info. 0 sind zuständig.
    
        Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1268 Antworten seit 28 Sep 2006, 02:09 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (85) « Erste ... 83 84 [85] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |