Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (956) « Erste ... 954 955 [956]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Störungschronik S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Valentin
  Geschrieben am: 12 Sep 2017, 20:00


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 848




QUOTE (TramBahnFreak @ 12 Sep 2017, 09:32)
Und wo ist da das Problem?

Bei offiziell ausgerufener Oberleitungsstörung sollte einem _jeden_ TF (auch aus Erfahrung) bewußt sein, daß die Stammstrecke länger gesperrt sein wird. Oder sind noch Fahrer ohne Störungserfahrung unterwegs?
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 12 Sep 2017, 20:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5651
Chat: uferlos 




QUOTE (Valentin @ 12 Sep 2017, 21:00)
Bei offiziell ausgerufener Oberleitungsstörung sollte einem _jeden_ TF (auch aus Erfahrung) bewußt sein, daß die Stammstrecke länger gesperrt sein wird. Oder sind noch Fahrer ohne Störungserfahrung unterwegs?

Fahrer sind gar keine unterwegs, allerdings gibt es immer einige Lokführer, welche gerade aus der Ausbildung kommen und noch nicht so eine "Störungserfahrung" haben.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Supertom
  Geschrieben am: 12 Sep 2017, 21:18


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Mar 05
Beiträge: 561

Alter: 32
Wohnort: Freising


QUOTE
Lokführer, welche gerade aus der Ausbildung kommen und noch nicht so eine "Störungserfahrung" haben.


Wird das Thema in der Ausbildung nicht behandelt, so dass die neuen Tfs entsprechende Situationen besser einschätzen können?
    
     Link zum BeitragTop
Wawel
  Geschrieben am: 12 Sep 2017, 21:26


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Feb 12
Beiträge: 14




QUOTE (Valentin @ 12 Sep 2017, 21:00)
Bei offiziell ausgerufener Oberleitungsstörung sollte einem _jeden_ TF (auch aus Erfahrung) bewußt sein, daß die Stammstrecke länger gesperrt sein wird. Oder sind noch Fahrer ohne Störungserfahrung unterwegs?

Soweit ich weiß, gab es bei dieser Störung aber einen durchgehenden Betrieb der S8, d.h der Tf hatte nicht unrecht.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 13 Sep 2017, 00:33


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 7471

Wohnort: München


QUOTE (Supertom @ 12 Sep 2017, 22:18)

Wird das Thema in der Ausbildung nicht behandelt, so dass die neuen Tfs entsprechende Situationen besser einschätzen können?

Nicht dass ich wüsste.
Hier, haste Listen mit Störfallkonzept, hier ein Beispiel, und gut.
Und Erfahrung kommt sowieso erst mit der Zeit.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
    
     Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 13 Sep 2017, 04:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5651
Chat: uferlos 




QUOTE (Martin H. @ 13 Sep 2017, 01:33)
QUOTE (Supertom @ 12 Sep 2017, 22:18)

Wird das Thema in der Ausbildung nicht behandelt, so dass die neuen Tfs entsprechende Situationen besser einschätzen können?

Nicht dass ich wüsste.
Hier, haste Listen mit Störfallkonzept, hier ein Beispiel, und gut.
Und Erfahrung kommt sowieso erst mit der Zeit.

Ja das stimmt. Sicher erlebt nan in der Ausbildung auch die eine oder andere größere Störung, aber die Erfahrung kommt erst mit der Zeit.

Ich kann mich noch an mein erstes Notprogramm erinnern. Das war in der dritten oder vierten Schicht nach der Ausbildung. Pu im Stamm und ich stand mitten drin im Stau.... da ist man dann schon etwas nervös...

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 13 Sep 2017, 07:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 17888

Alter: 26
Wohnort: Unterwegs zuhause.


QUOTE (Valentin @ 12 Sep 2017, 21:00)
Bei offiziell ausgerufener Oberleitungsstörung

Auch an die Tf ausgerufen? Grade die internen Kommunikationswege bei der Eisenbahn sind oft unergründlich.

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 13 Sep 2017, 21:07


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 848




QUOTE (JeDi @ 13 Sep 2017, 07:59)
Auch an die Tf ausgerufen? Grade die internen Kommunikationswege bei der Eisenbahn sind oft unergründlich.

Der Tf hatte selbst "Oberleitungsstörung" als Störung durchgesagt.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 13 Sep 2017, 23:15


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 7471

Wohnort: München


Wobei es selbst da Stördauern von nur zehn oder zwanzig Minuten gibt.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 19 Sep 2017, 18:36


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 848




QUOTE (Martin H. @ 13 Sep 2017, 23:15)
Wobei es selbst da Stördauern von nur zehn oder zwanzig Minuten gibt.

Genaue Ablauf im Störmelder dazu:

QUOTE

München Hbf (Tief): Störung an der Oberleitung / S-Bahnen werden zurückgehalten (Stand 10.09.2017, 19:55 Uhr)
wegen einer Störung an der Oberleitung am München Hbf (Tief) kommt es auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Derzeit sind keine Zugfahrten Richtung München Ost möglich.
Die S-Bahnen werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Störung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen.
Zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen. Genaue Informationen zur Dauer der Störung liegen aktuell noch nicht vor.

1. Aktualisierung München Hbf (Tief): Störung an der Oberleitung / Sperrung / Änderung der Linienführungen (Stand 10.09.2017, 20:20 Uhr)
wegen einer Störung an der Oberleitung am München Hbf (Tief) ist die Stammstrecke zwischen München-Hackerbrücke und München Ostbahnhof gesperrt.
Die S-Bahnen verkehren wie folgt:
[Aufzählung Umleitungen Plan Stammstreckensperre]

2. Aktualisierung München Hbf (Tief): Sperrung aufgehoben / Zugverkehr wird wieder aufgenommen (Stand 10.09.2017, 21:10 Uhr)
die Störung an der Oberleitung am München Hbf (Tief) wurde behoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen.
Die Linien S 2 , S 3, S 4, S 7 und S 8 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.


Sofortige U-Umsteiger sind bei potentiellen Sperrungen dorch meist schneller.

Bearbeitet von Valentin am 19 Sep 2017, 18:37
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 19 Sep 2017, 18:53


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 848




MM: 18.09.2017"S1 bei Pulling: Afghane (19) zieht Notbremse - und die Situation eskaliert"

Afghane zog Notbremse, als er beim Anfahren bemerkte, in die falsche Richtung zu fahren. Es kam zum Streit mit andern Fahrgästen, der Fahrer beteiligte sich im weiteren Verlauf daran und fügte dem Notbremser mit dem Schlüsselbund eine stark blutende Kopfwunde zu.
Gegen den Fahrer wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, gegen den Fahrgast wegen des Notbremsmißbrauches.

https://www.merkur.de/lokales/freising/afgh...rt-8697471.html

Gefühlt nehmen die durch Personen verurachten Störungen bei der S-Bahn stark zu. Langsam reagieren dei Fahrgäste gereizt darauf (und nach dem Oktoberfest auch ensprechend enthemmter). Gibt es aktuelle Statistiken dazu außer subjetiver Berichte?
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 19 Sep 2017, 20:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 9474

Alter: 35
Wohnort: München


Bei dem Artikel zeigt sich mal wieder warum man kein Geld für solch einer Zeitung ausgeben sollte!

--------------------
Welcher Kurs darf heute kommentarlos entfallen?

2% Fahrgastzuwachs bei 4% Bevölkerungszuwachs ist keine Glanzleistung!
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 19 Sep 2017, 23:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 15378

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 19 Sep 2017, 21:25)
Bei dem Artikel zeigt sich mal wieder warum man kein Geld für solch einer Zeitung ausgeben sollte!

Schon klar, jeder Artikel, der sich kritisch zum ÖPNV äussert, ist Mist. ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 19 Sep 2017, 23:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 8942

Alter: 23
Wohnort: München


QUOTE (Lazarus @ 20 Sep 2017, 00:31)
Schon klar, jeder Artikel, der sich kritisch zum ÖPNV äussert, ist Mist. ph34r.gif

Es geht wohl eher um die kritische Auseinandersetzung mit deutscher Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion und dem Satzbau.

--------------------
Aus Gründen...

Keine Einstellung der Busverbindung durch den Englischen Garten!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
14338 Antworten seit 19 May 2002, 17:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (956) « Erste ... 954 955 [956] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |