Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (15) « Erste ... 13 14 [15]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Nächster Triebwagen der S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
JanH
  Geschrieben am: 7 Mar 2019, 14:19


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 12
Beiträge: 27




QUOTE (Didy @ 11 Feb 2019, 15:06)
Neben technischem und finanziellem ist dann immer noch die Frage, ob man es zugelassen bekommt. Karlsruhe wollte seine ET2010 auch mit den alten Zweisystemern traktionsfähig haben und hat es entsprechend ausgelegt. Meines Wissens aber nach wie vor nicht zugelassen.

Angeblich [1] soll die Zulassungsbehörde unter anderem gefordert haben, dass in so einem Fall die Anforderungen der neuen Crashnormen zumindest bezüglich Führerstände auf den gesamten Zugverband anzuwenden seien. Da ein Umbau der alten Fahrzeuge natürlich illusorisch ist, wären also nur Zugverbände mit einem ET2010 als führendem Fahrzeug möglich gewesen. Da in der Form kein sinnvoller Einsatz mehr möglich ist (Doppeltraktionen nur in eine Richtung oder mit Umrangieren bei jeder Wende, Dreifachtraktionen mit Altfahrzeug in der Mitte sind im BOStrab-Bereich wiederum fast nirgendwo einsetzbar), hat man das ganze dann auch deswegen aufgegeben.

[1] Und die Geschichte hat jemand erzählt, der an der Fahrzeugneubeschaffung mitbeteiligt war, es sollte also eigentlich schon was dran sein, auch wenn es bescheuert klingt.

Bearbeitet von JanH am 7 Mar 2019, 14:19
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
210 Antworten seit 28 Feb 2015, 23:25 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (15) « Erste ... 13 14 [15] 
<< Back to S-Bahn Fahrzeuge
Antworten | Neues Thema |