Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (208) « Erste ... 206 207 [208]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Trambahn durch den Englischen Garten, aus: Was muß beim ÖPNV geändert werden? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 27 May 2019, 14:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18678




Bericht von Tramreport zur zweiten Infoveranstaltung

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 29 May 2019, 10:10


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1170




Die Tunnellösung finde ich toll!

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 29 May 2019, 16:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18153

Wohnort: München


QUOTE (Autoverbot @ 29 May 2019, 11:10)
Die Tunnellösung finde ich toll!

Wenn man keine Ahnung hat.....

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Autoverbot
  Geschrieben am: 23 Jul 2019, 15:04


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Dec 10
Beiträge: 1170




Die Grünen werden es mit ihm nicht leicht haben:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muench...aenle-1.4535235

--------------------
U5 = letzter U-Bahn-Neu- und Ausbau in München!
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 19 Sep 2019, 14:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6824




Die MVG hat ihre Projektseite für U-Bahn und Tram neu gestaltet.
Ich stopf es hier rein, weil mir es bei der Suche nach der Gartentram aufgefallen war und ich IMMER NOCH auf eine Zusammenfassung der letzten Bürgerversammlung zu dem Thema warte. Die ist inzwischen 4 Monate her und man hat es immer noch nicht geschafft, da was online zu stellen. So gut ich diese Info-Veranstaltungen finde, so schlecht finde ich die Pomadigkeit danach.

Sonst finde ich die Seite und auch die einzelnen Unterseiten der Projekte deutlich aufgeräumter und übersichtlicher.

Auch die Seilbahn hat eine eigene Seite bekommen. Hier wundern/ärgern mich die doch recht positiven Töne, die ich für nicht angemessen halte, da A) gerade die MVG eher für eine Tram sein sollten und B) ja erst mithilfe der Studie rausgefunden werden soll, ob die Tram so toll ist wie es die Industrie darstellt.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 19 Sep 2019, 14:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12220

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (Hot Doc @ 19 Sep 2019, 15:23)
Auch die Seilbahn hat eine eigene Seite bekommen. Hier wundern/ärgern mich die doch recht positiven Töne, die ich für nicht angemessen halte, da A) gerade die MVG eher für eine Tram sein sollten und B) ja erst mithilfe der Studie rausgefunden werden soll, ob die Tram so toll ist wie es die Industrie darstellt.

Da will man wohl die CSU nicht verärgern?
Bei der MVG kommt es mir so vor: bloß keine Politiker ärgern... ph34r.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 27 Oct 2019, 19:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6824




Nach ca. 5 Monaten ist es soweit: man hat - kurz vor der nächsten Infoveranstaltung, die im Dezember stattfinden soll - die Zusammenfassung der letzten Veranstaltung im Mai online gestellt.
Eigentlich ergibt sich nix neues. Die Tunnelvariante wird geprüft (aber wahrscheinlich wegen zu hohen Kosten und noch größeren Eingriffen in den Garten bei Bau durchfallen). Viele Bedenken werden durch gute Argumente widerlegt (es sind eh immer die selben: nein, Busse gehen in Zukunft nicht mehr, die Kapazität reicht nicht - nein der Garten wird nicht durchschnitten, man baut exakt auf der heutigen asphaltierten Straße - nein, es wird keine Gitter geben usw.

Zusammenfassend: die MVG planen beide Varianten, mit Rasengleis und mit shared space, auch im Bereich zur Freihit werden verschiedene Varianten untersucht.

Link zu MVG Projektseite Nordtangente
Direktlink zur Zusammenfassung der Veranstaltung (PDF)

PS: Ich bin mir ja nicht ganz sicher, ob man die Zusammenfassung nicht extra so spät rausgibt. So haben die Gegner nicht so viel Zeit bis zur nächsten Versammlung, sich in Rage zu bringen und Protest zu organisieren.
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 27 Oct 2019, 19:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18153

Wohnort: München


Naja, das die Stadt hier mit allen Tricks arbeitet und versucht, die Bürger im Unklaren zu lassen, ist ja nichts Neues.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 27 Oct 2019, 19:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6824




Um dich im Unklaren zu lassen, braucht man keine Tricks!

(Wenn du was vorzuwerfen hast, dann werde konkret! Einfach nur rumjammern kannste zuhause!)
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 27 Oct 2019, 20:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12220

Alter: 37
Wohnort: München


QUOTE (Hot Doc @ 27 Oct 2019, 20:57)
Um dich im Unklaren zu lassen, braucht man keine Tricks!

(Wenn du was vorzuwerfen hast, dann werde konkret! Einfach nur rumjammern kannste zuhause!)

Er sieht doch eh überall Verschwörungen. Selbst Verbesserungen sieht er negativ und meckert.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 28 Oct 2019, 19:01


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1572

Wohnort: [M] ON


Aber eigentlich ist es ihm doch egal und man braucht sie eh nicht, weil die Nordtangente eh net Pasing tangiert.

Oder hab ich da kürzlich was falsch verstanden? Ach, das war ja "nur" die unnötige U9...

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 29 Oct 2019, 22:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5469

Alter: 25
Wohnort: München


QUOTE (Hot Doc @ 27 Oct 2019, 20:45)
Direktlink zur Zusammenfassung der Veranstaltung (PDF)

Die beste Frage ist sicher diese hier:

QUOTE
Wäre die Pferde-Trambahn eine Alternative zur Akku-Tram?


biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

--------------------
Für ein Ende der Ausschreibungen und für eine integrierte Eisenbahn - Netz und Betrieb sind untrennbar.

- Links zu Zugausfällen werden bis zur Berechnung einer fairen Quote für DB und private EVU durch ein Zitat ersetzt -
"Die größten Feinde der Eisenbahn sind Fuzzis und BWLer." - Student der Verkehrswirtschaft
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3116 Antworten seit 9 May 2003, 08:27 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (208) « Erste ... 206 207 [208] 
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |