Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (42) « Erste ... 40 41 [42]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[DD] blaue Wunder, gelbe Würmer und dunkle Wolken, Nicht nur Trambahnen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Entenfang
  Geschrieben am: 27 May 2019, 21:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5168

Alter: 24
Wohnort: München


Im Anbetracht solcher Wahlplakate...
user posted image
...muss ich gleich mal eine unerfreuliche Nachricht vom Zelleschen Weg bringen. Dass der vorhandene Radweg dem hohen Aufkommen in keinster Weise gerecht wird und ständig in falscher Richtung befahren wird, ist unbestritten. Deshalb hatte der Stadtrat mit den Stimmen der SPD, Grünen und Linken 2016 beschlossen, auf beiden Seiten des Zelleschen Wegs einen Zweirichtungsradweg anzulegen. Der MIV hätte dann nur noch einen überbreiten Fahrstreifen zur Verfügung. Doch die CDU und FDP wollen die Planungen nun stoppen. Anmerkung: Die Visualisierung ist so wohl nicht mehr aktuell - die Tram soll auf Rasengleis verkehren und die weiterhin parallel fahrenden Busse auf der Fahrbahn mit eigenen Haltestellen am Straßenrand.

In dieser Situation hieß es:
QUOTE
Die CDU wolle die von der Universität vorgebrachten Einwände aber nicht einfach übergehen. „Ich verstehe das Anliegen, hier insbesondere für die zahlreichen Radfahrer gute und sichere Lösungen zu finden.“ [Zitat von Gunter Thiele, baupolitischer Sprecher der CDU] Die CDU werde das Gespräch mit den beteiligten Akteuren suchen.


Folglich gab es einen Diskussionabend an der TU Dresden und man war sich einig, dass ein 2 m breiter Zweirichtungsradweg nicht ausreichend ist. Nichtsdestotrotz hat die CDU nun ihren Antrag mit den Stimmen von FDP, AfD und Freien Bürgern durchgewunken, um die zwei Fahrstreifen pro Richtung zu erhalten, obwohl dadurch die Leistungsfähigkeit für den MIV gar nicht steigt. Siehe auch PM des Stura.


Was die FDP mit multimobil meint ist auch an den Wahlplakaten deutlich erkennbar - vermutlich fliegende Autos wie in den 60er Jahren. Ob mit Atomantrieb oder 100% Kohlestrom, ist dabei unklar.
user posted image


In Löbtau ist der Fortschritt noch nicht so groß wie in der Oskarstr.
Blick Richtung Westen im Bereich der zukünftgen Fußgängerzone mit Haltestelle
user posted image

100 m weiter westlich
user posted image

Blick in Gegenrichtung
user posted image

Auf neuen Gleisen unter der Nossener Brücke
user posted image



Zum Abschluss ein kurzer Spaziergang in Friedrichstadt - Neptunbrunnen...
user posted image

...und der Blick vom Trümmerhügel zur Messe.
user posted image

--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum: user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
615 Antworten seit 29 Nov 2007, 11:20 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (42) « Erste ... 40 41 [42] 
<< Back to Straßen- und U-Bahnbilder
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |