Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (72) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Kurioses, Kurioses bei der Bahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
JeDi
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 22:13


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18805

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Bayernlover @ 27 Jan 2010, 18:48)
Vor allem bekommt man da die Sparpreise auch wirklich und nicht nur auf utopischen Relationen.

Kommt auf den Buchungszeitpunkt an. 3 Monate vor der Reise ist die Bahn meist etwas günstiger; 2-1 Monat der Flieger und danach dann die Bahn deutlich...

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 22:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12251

Wohnort: ja


QUOTE (JeDi @ 27 Jan 2010, 22:13)
Kommt auf den Buchungszeitpunkt an. 3 Monate vor der Reise ist die Bahn meist etwas günstiger; 2-1 Monat der Flieger und danach dann die Bahn deutlich...

Und auf die Strecke. Muss ich vor und nach dem Flughafen noch eine bestimmte Strecke mit'm Auto, Taxi, Bus, Bahn fahren, kann der Flug oft noch so billig sein, dann trieben die Anschlusskosten den Preis wieder rauf. Die Reisezeit übrigens auch. Beispielsweise fliegt Ryanair aus Kostengründen gerne den Flughafen "München-West" an. Diesen Flughafen kennen wir Normalsterblichen als Flughafen Memmingen. rolleyes.gif

Bearbeitet von Rohrbacher am 27 Jan 2010, 22:35

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 22:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18805

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Rohrbacher @ 27 Jan 2010, 22:34)
Diesen Flughafen kennen wir Normalsterblichen als Flughafen Memmingen. rolleyes.gif

Allgäu-Airport! Übrigens ein recht netter Kleinflughafen.

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
ic111
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 23:24


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Feb 08
Beiträge: 135




Erzählt den Trick nicht der Bahn - sonst enden die ICEs aus Zuggarnitur-Einspargründen demnächst im Münchner Westbahnhof, auch genannt Augsburg Hbf. tongue.gif
    
     Link zum BeitragTop
schwarzfahrerin
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 23:33


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Aug 09
Beiträge: 305




QUOTE (ic111 @ 27 Jan 2010, 23:24)
Erzählt den Trick nicht der Bahn - sonst enden die ICEs aus Zuggarnitur-Einspargründen demnächst im Münchner Westbahnhof, auch genannt Augsburg Hbf. tongue.gif

Sowas ähnliches gibts bei der Bahn doch schon! Statt nach Klagenfurt gings nach München Pasing: klick
    
     Link zum BeitragTop
Autobahn
  Geschrieben am: 27 Jan 2010, 23:57


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 23 Jan 08
Beiträge: 9573




QUOTE (JeDi @ 27 Jan 2010, 22:13)
Kommt auf den Buchungszeitpunkt an. 3 Monate vor der Reise ist die Bahn meist etwas günstiger; 2-1 Monat der Flieger und danach dann die Bahn deutlich...

Theorie, Theorie wink.gif Gerade mal ausprobiert KD - AH ist für den 27.04.2010 mit Abfahrt 07:53h nicht unter 59,00 € zu haben, Normalpreis 84,00 €. Klar, man kann auch um 08:33h für 49,00€ fahren, oder am 27.02.2010 um 02:34h für 39,00 € . Mit etwas Glück findet man auch noch ein Plätzchen für 29,00 € zu einer unchristlichen Uhrzeit.

Aber eines ist richtig, der Normalpreis im Flieger liegt um einiges höher, als bei der Bahn.

--------------------
Der Kapitalismus ist so alt wie die Menschheit, der Sozialismus ist nur Siebzig geworden. Er hatte keine Krise, er hatte kein Kapital.
    
    Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 08:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18805

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Autobahn @ 27 Jan 2010, 23:57)
Aber eines ist richtig, der Normalpreis im Flieger liegt um einiges höher, als bei der Bahn.

Für ebenjenen 27.4. gibts DUS-HAM am billigsten bei Airberlin. Zu Unchristlichen Zeiten für 29€, sonst liegt man bei 59 (zuzüglich 10€ Ticket Service Charge), also 69€.

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 08:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13956
Chat: Bayernlover 

Alter: 30
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Genau das meinte ich. Danke JeDi für die Infos, von München nach Hamburg sieht es ähnlich aus.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12226

Alter: 37
Wohnort: München


Man sollte ja eh normalerweise stutzig werden wenn es ein EC sein sollte und auf einmal ein Regionalzug dasteht. Kann ein normaler Fahrgast nicht den Unterschied machen zwischen Rot mit weißem Strich und weiß mit roten Strich?

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13956
Chat: Bayernlover 

Alter: 30
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)


Wo denkst Du hin Jean biggrin.gif

Aber gut der MüNüX ist auch ein Regionalzug und fährt teilweise mit IC-Wagen. Insofern kann man da heute keinen Unterschied mehr feststellen, so als Laie.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6988

Wohnort: München


QUOTE (Jean @ 28 Jan 2010, 09:09)
Man sollte ja eh normalerweise stutzig werden wenn es ein EC sein sollte und auf einmal ein Regionalzug dasteht. Kann ein normaler Fahrgast nicht den Unterschied machen zwischen Rot mit weißem Strich und weiß mit roten Strich?

Na und, kann ja eine Ersatzgarnitur sein. Dem Zugzielanzeiger sollte man schon halbwegs Glauben schenken dürfen.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12226

Alter: 37
Wohnort: München


Also auf den Bild stand da ein 440...das ist definitiv ein Regionalzug. Aber gut, Journalisten sind ja nicht so schlau, vor allem nicht bei solchen Zeitungen...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6988

Wohnort: München


Das ist kein Argument. 612er sind schon ICE-Leistungen gefahren, Regioschüttler als Ersatzzug im Fernverkehr etc. gab alles schon. Und was ist mit ECs, die mit ausländischem Wagenpark fahren? Du würdest wahrscheinlich nicht einsteigen, weils ja nicht das hiesige Farbschema ist. Also, nochmal, ganz langsam: Die Farbe des Lacks kann dem Fahrgast egal sein, wenn dran steht, dass das sein Zug sein soll, muss er -eigentlich- davon ausgehen können, das dem auch so ist. Dass Fehler passieren können, ist klar, aber hier war es halt NICHT der Fehler der Fahrgäste.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 09:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 12226

Alter: 37
Wohnort: München


Hab ich gesagt dass es der Fehler der Fahrgäste ist? Interessante Mutmaßung.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 28 Jan 2010, 11:54


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4892
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf


Wer außer dem Käseblatt sagt denn daß am besagten Gleis wirklich dran stand es wäre der EC? Klar, an der großen Abfahrtstafel in der Haupthalle steht schon relativ zeitig angeschlagen wo welcher Zug fährt, aber am Bahnsteig wird mit sehr hoher Sicherheit noch der angekommende RE mit dem Zusatz "Bitte nicht einseigen" dran gestanden sein. Mal davon abgesehen daß am RE selbst ja auch noch dran steht wo der hin fährt, und am Zug stand bestimmt nichts von Klagenfurt.

Sorry, nachdem ich selber schon leibhaftig erfahren mußte wie objektiv und korrekt die Berichterstattung dieses Käseblattes ist glaube ich der Aussage daß da was anders dran stand kein bißchen. Der betroffende Fahrgast der die Bahn ohnehin schon ned abkann wird irgendwas behauptet haben weil er zu blöd war zu lesen, für den Bahnsprecher ist das schlicht nicht nachvollziehbar und der erzählt dazu irgendwas und räumt mögliche Fehler ein auch wenn sie nicht begangen wurden damit alle glücklich sind, denn würde er dies nicht machen würde man nur noch mehr auf der Bahn rumhacken ala "Bahn stellt sich stur" oder so ähnlich. Ich habs damals bei mir gesehen was in der Zeitung stand und was wirklich geschah, davon stimmten nicht mal 20%, aber die Fahrgäste erhielten für ihr gnadenloses rumgelüge gepaart mit Bahnbashing im örtlich Schundblatt auch noch Entschädigungen - und das schlimme ist, das funktiniert immer wieder, und das wissen einige Leute auch und machen sich sowas zu nutzen.

Und zu allem Überfluß, wie sehr Anzeigen der Sorte "Nicht einsteigen" von einigen beachtet werden sehe ich im Betrieb quasi täglich. Und dann wird man blöd angemacht wenns wieder raus fliegen. DAS ist Alltag!!!


So, nun könnt ihr wieder auf mich einprügeln weil die Bahn ja grundsätzlich so böse ist und alle Fehler nur bei ihr liegen und die ach so lieben Fahrgäste ja grundsätzlich immer im Recht und absolut unfehlbar sind.

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1076 Antworten seit 22 Sep 2005, 23:31 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (72) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |