Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (114) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Bus-Neubeschaffungen der MVG [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Flo
Geschrieben am: 9 Oct 2004, 14:42


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 02
Beiträge: 1755

Alter: 36
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien


QUOTE
Achso, hatte zufällig den Namen nicht im Kopf, hatte nurn Bild gesehn wo die alle 4 auf der 210 unterwegs waren.


Du meinst wohl die 15m-Busse "Urbino 15" von Solaris? Die sind ausschließlich auf der Linie 210 unterwegs. Sonst fahren Urbinos, aber Urbino 12, also mit herkömmlicher länge, noch auf den Linien 212, 217 und 224.

Aber auch auf der neuen Linie 213 (Ostbahnhof - Ottobrunn DASA) sollen ab Dezember 15m-Busse vom Typ Urbino 15 eingesetzt werden.
    
    Link zum BeitragTop
schorsch
Geschrieben am: 12 Oct 2004, 15:53


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 May 04
Beiträge: 1155

Wohnort: München


QUOTE (Rathgeber @ 12 Oct 2004, 16:49)
Warum die MVG keine 15m-Busse besitzt, weiß ichz nicht. Auf einigen Linien wären sie sicher eine gute Option.

Da es was gutes und sinnvolles wäre wird es das bei der MVG wohl nie geben... wink.gif

--------------------
Doofe Tram!
    
       Link zum BeitragTop
Chep87
Geschrieben am: 12 Oct 2004, 17:57


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 30
Wohnort: Rostock


15 Meter busse haben einen entscheidenen Nachteil: Sie haben einen größeren wendekreis als Gelenkbusse und sind somit ungeeignet für Innterstädtischen Verkehr. Ich merke es bei meinem Bus:

Zitat bzw. Bild entfernt.

wie sehr sie doch um Kurven sich quälen. Wir müssen mit dem morgens und nachmittags immer eine 360° Drehung machen auf einem Winzig kleinen Kreisvekehr. Der Bus brauch immer den ganzen platz (und nimmt manchmal den mittleren Pfosten mit), der Schlenki kommt da ohne Probs durch. Außerdem sind sie etwas blöd vom Sitzverhalten, wenn sie NF sind!

Edit: Grosse Bilder bitte nur Verlinken, nicht direkt einbinden!

Bearbeitet von Rathgeber am 17 Jan 2005, 05:20

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
Flo
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 10:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 02
Beiträge: 1755

Alter: 36
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien


Also, in München wären z.B die Linien 36, 37, 58, 85, 91, 93, 98 für diese Busse geeignet, da Gelenkbusse - ausserhalb der Wiesn auf dem 58er- hier schon ein wenig überdimensioniert wirken, auch vom Straßenverlauf her würd's passen.
    
    Link zum BeitragTop
Rathgeber
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 11:22


EF-Pensionist


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 03
Beiträge: 7203

Wohnort: Unter der Bavaria


Moin Flo,

auch auf die Gefahr hin eine Grundsatzdiskussion "Welche Busse sind für welche Buslinie am besten geeignet?" auszulösen, muß ich doch bei den Buslinien 58, 85 und 98 widersprechen. Hier sind die Gelenkbusse durchaus gerechtfertigt. Bei den anderen Buslinien sehe ich das nach dem Status Quo ähnlich.

Gruß vom
Rathgeber user posted image

--------------------
| Kurz gesprochen | Länger gesprochen | Mit Bildern gesprochen |

| Kommentar zum ÖPNV-Ausbauprogramm |
    
     Link zum BeitragTop
Thomas089
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 12:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1017

Wohnort: München


QUOTE (Flo @ 13 Oct 2004, 11:43)
Also, in München wären z.B die Linien 36, 37, 58, 85, 91, 93, 98 für diese Busse geeignet, da Gelenkbusse - ausserhalb der Wiesn auf dem 58er- hier schon ein wenig überdimensioniert wirken, auch vom Straßenverlauf her würd's passen.

Bei der Linie 98 würde es auf folgenden Streckenabschnitten mit 15m-Bussen mit Sicherheit zu Problemen kommen:

Abschnitt Ständlerstraße - Görzer Straße (Schule) - Hochäckerstraße (stadtauswärts) (allerdings nur einzelne Fahrten an Schultagen mittags),

Abschnitt an der Kiesmüllerstraße (stadteinwärts , sowie die dort endende Fahrten).

Viele Grüße,
Thomas

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
Boris Merath
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 13:38


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 17888
Chat: BorisM 

Alter: 33
Wohnort: München


Linie 85???? Willst Du uns zerquetschen? :-)

Bearbeitet von Boris Merath am 13 Oct 2004, 13:39

--------------------
user posted image
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
              Link zum BeitragTop
schorsch
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 13:41


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 May 04
Beiträge: 1155

Wohnort: München


QUOTE (Boris Merath @ 13 Oct 2004, 14:38)
Linie 85???? Willst Du uns zerquetschen? :-)

Dann ist halt Gruppenkuscheln angesagt laugh.gif

--------------------
Doofe Tram!
    
       Link zum BeitragTop
Chep87
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 13:42


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 30
Wohnort: Rostock


Och... wenn man will bekommt man auch die Leute die schon kuscheln im Schlenki auch in so nen 15 m bus! Das passt schon (durfte ich auch einige Zeit lang erleben...)

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
Boris Merath
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 14:15


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 17888
Chat: BorisM 

Alter: 33
Wohnort: München


man bekommt auch die leute aus einem vollen kaputten Gelenkbus in einen schon gut gefuellten kurzen Bus...auch schon erlebt :-)

--------------------
user posted image
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
              Link zum BeitragTop
Chep87
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 14:34


Lebende Forenlegende


Status: gesperrt
Mitglied seit: 20 Apr 03
Beiträge: 3138
Chat: Chep87 

Alter: 30
Wohnort: Rostock


Ooooh... Da hatten wir es ja noch richtig gut als unser gut gefüllter Schlenki den Geist aufgab und wir einen leeren zweiachser als ersatz bekamnen. *staun*

--------------------
user posted image
    
        Link zum BeitragTop
uferlos
Geschrieben am: 13 Oct 2004, 16:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5868
Chat: uferlos 




ach... der 85er....
Zur Schülerzeit total überfüllt und zur NVZ am Vormittag ist nicht so viel los....
aber wenn nur 20 min Takt gefahren wird, dann ist der Bus immer rammelvoll....

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
BR 103
Geschrieben am: 26 Dec 2004, 12:15


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 04
Beiträge: 761
Chat: BR103 

Alter: 25
Wohnort: Santa Barbara, CA


Ich habe eine Frage: Warum hat die MVG nur bei MAN Busse bestellt? Die letzte Neubeschaffung war ja Auch gemischt! warun? Ist Mercedes teurer? (Das wäre nichts neues!)
    
       Link zum BeitragTop
DT4.6
Geschrieben am: 26 Dec 2004, 12:31


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 May 04
Beiträge: 810

Alter: 32
Wohnort: Hamburg (Germany)


Ich denke eher das die wegen schlechter Erfahrungen den Citaro nicht mehr bestellen. Aber bei uns reicht es auch langsam mit den Citaro, derzeit fahren rund 400 Exemplare in und um Hamburg, inkl. Citaro G, BZ, MÜ und L.

Grüße aus der Citaro-Hochburg Hamburg

Dennis
    
    Link zum BeitragTop
profimaulwurf
Geschrieben am: 26 Dec 2004, 12:37


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Mar 04
Beiträge: 1044

Alter: 51
Wohnort: München


Apropos neue Busse und Geld sparen ...

jetzt wurden ja grad wieder neue Busse geliefert, wg. TOP BUs.
Vielleicht hätte man ja mal das Projekt Bus mit Erdgas mal weiter
voran treiben können.
Ich arbeite zwar bei der MVG aber wo wirklich viel sparen, das ist mit Informationen.
Es gibt Studien mit Erdgas da fährt glaube ich auch ein Bus in München rum. Dann
Brennstoffzellen. Es wurde sogar eine Studie für eine Brennstoffzellen U-Bahn in Auftrag
gegeben ... die Presse berichtete jedesmal wieder, erfährt man halt nichts über zwischenstationen,
Erkenntnisse, alles verläuft irgendwie in aller Stille

--------------------
Danke, dass Sie nicht zurück bleiben

user posted image
    
         Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1706 Antworten seit 15 Apr 2004, 16:59 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (114) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |