Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
DB weiterhin ohne vollständigen Vorstand, Wilder schmeißt Kandidatur hin [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Mark8031
  Geschrieben am: 17 Oct 2017, 20:29


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 1266

Alter: 41
Wohnort: Maisach


Nachdem erneut kurzfristig die Bestimmung der Vorstände für Güterverkehr und Logistik, Digitales und Technik sowie Personal verschoben ist, schmeißt einer der Kandidaten, Jürgen Wilder, seine Kandidatur hin. Spiegel berichtet.

Was mich an dem Artikel sehr stört: er suggeriert, als würde ohne Vorstand keine Arbeit mehr gemacht und die Mitarbeiter unterhalb würden Däumchen drehen. Dabei sind es gerade die Mitarbeiter der unteren Ebenen, die die Arbeit leisten. Ein Geschäftsführer, der meint ein Geschäft zu führen ist schließlich genauso blauäugig wie ein Zitronenfalter, der meint, Zitronen falten zu können.

--------------------
Der MVV. 1 Netz. 1 Fahrplan. 1 Tarif. 2 Abo-Verwaltungen. 2 Fahrpreisnacherhebungsstellen. 3 Apps. Drölfzig Fundbüros. Drölfzig Beschwerdestellen. 0 durchgängige Info. 0 sind zuständig.
    
        Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
0 Antworten seit 17 Oct 2017, 20:29 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |