0 Eisenbahnforum.de TV-Programm

Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe


Sendung
  21 Mai, 6:35 Uhr, Heimat: Der Sündenbock von Spatzenhausen
Mark8031


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 960
Seit: 9 Apr 12
Bewertung: 5/10

Ferdinand Schöberl ist mit Leib und Seele Bahnhofsvorsteher in dem Örtchen Spatzenhausen. Sein erklärter Ehrgeiz ist es nun, dass der D-Zug an seinem Bahnhof hält. Auch der Autobusunternehmer Angerholzer sieht bereits Schlangen von Touristen heranrollen - allerdings auf der Straße. Es kommt zum Privatkrieg der beiden. / Der ehrgeizige Vorstand eines Provinzbahnhofes im Streit mit den Behörden; nachdem er sich alle Welt zum Feind gemacht hat, kann er schließlich doch den Sieg davontragen: Sein Bahnhof wird Eilzugstation. / Der ehrgeizige Bahnhofsvorsteher Schöberl möchte, dass auch D-Züge in Spatzenhausen halten. Ein Autobusunternehmer ist eher an dem Ausbau einer Straße interessiert. Die Situation eskaliert.

<< Zurück