Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (229) « Erste ... 227 228 [229]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] MVV-Regionalbuslinien, allgemeine Diskussion, Neues, ... [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Flogg
  Geschrieben am: 4 Jan 2019, 17:48


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 14
Beiträge: 346




Es ist ohnehin fraglich, warum sich in der Ecke überhaupt nichts tut im Hinblick auf Bebauung (Wohnungen etc.). Man sollte da mal anfangen. Wenn es dort Bebauung im größeren Stil geben würde, Platz ist genug - wahrscheinlich mehr als Freiham - dann wäre eine U Verlängerung vermutlich unumgänglich.
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 11 Jan 2019, 18:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17049

Wohnort: München


Aufgrund des Unterrichtsausfalls am Montag entfallen auch alle Schulverstärker im Landkreis München.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 11 Jan 2019, 18:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8202




QUOTE (Flogg @ 4 Jan 2019, 18:16)
Die Freien Wähler bringen eine automatisch fahrende Autotram(?) ins Gespräch zwischen Neuperlach Süd und Taufkirchen/Ottobrunn. Gibts soewtas denn schon irgendwo?

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkr...eizer-1.4274091

Es gibt die "Autotram", die fährt elektrisch. Die "Autotram Extra Grand" ist ein Dieselhybrid - aber beides nicht autonom. Autonom auf öffentlichen Straßen im MIV mitfahren sehe ich noch immer als "spannend" an.


https://de.wikipedia.org/wiki/AutoTram
    
     Link zum BeitragTop
Pasinger
  Geschrieben am: 14 Jan 2019, 14:54


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Feb 07
Beiträge: 818

Wohnort: München-Pasing


Im Merkur ist ein schöner Bericht zu lesen:
Bürger protestieren gegen die Buslinie 269
Tolle Zitate daraus:
- "Steuergelder werden verschwendet, um die Umwelt zu verschmutzen."
- "Die meisten Leute fahren Auto." (Irgendwie ein Unding zum 1. Satz.)
- "Der Bus sei nicht nur überflüssig, er belästige die Anwohner."
Na dann fahren wir eben weiter das eigene Auto, belästigen damit nicht die Nachbarn, schaden auch nicht der Umwelt und schimpfen weiter, dass die Haltestelle der Busse so weit weg sind und man diese nicht benützen könne.
Immerhin haben sie schon 12 Unterschriften gesammelt.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3423 Antworten seit 8 Nov 2006, 00:42 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (229) « Erste ... 227 228 [229] 
<< Back to Bus
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |