Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (8) « Erste ... 4 5 [6] 7 8  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
C2 neue Serie [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 6 Oct 2020, 21:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20824




Das sind sehr gute Neuigkeiten.

Ich bin mal gespannt ob demnächst wieder alle Kurse fahren, weil so richtig zieht das Argument, es läge alles an der TAB nun nicht mehr um ausfallende Kurse zu rechtfertigen. Mit U6, U3 und U2 kann nun ein so großer Teil des Netzes bit C2 bestückt werden, dass die als Ausrede für die Engpässe flach fällt.

Bearbeitet von Iarn am 6 Oct 2020, 21:27

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 6 Oct 2020, 21:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2826

Alter: 45
Wohnort: MBAL


Ich bin mir sicher, die nächste Ausrede liegt schon in der Schublade.

--------------------
Ihre MobilitätsVerweigerungsGesellschaft - Fahren Sie nicht U-Bahn, Bus und Tram in München.
Die Mobilitätsverhinder*innen. Wie können nur Aufkleber.
    
      Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 04:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6526
Chat: uferlos 




QUOTE (Mark8031 @ 6 Oct 2020, 22:26)
Ich bin mir sicher, die nächste Ausrede liegt schon in der Schublade.

Jetzt muss man es halt wieder auf das böse Personal schieben, was zu oft krank ist, oder Urlaub haben will... ph34r.gif

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 06:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15107

Alter: 39
Wohnort: München


Einen C2 auf der U2 habe ich gesehen. Leider nicht das Fahrzeug was ich benutzt habe. Und nun gibt es eine Fahrzeugstörung auf der U2...könnte aber auch ein Altfahrzeug sein. rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 7 Oct 2020, 17:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2826

Alter: 45
Wohnort: MBAL


QUOTE (uferlos @ 7 Oct 2020, 05:40)
Jetzt muss man es halt wieder auf das böse Personal schieben, was zu oft krank ist, oder Urlaub haben will... ph34r.gif

Oder Freizeit.

--------------------
Ihre MobilitätsVerweigerungsGesellschaft - Fahren Sie nicht U-Bahn, Bus und Tram in München.
Die Mobilitätsverhinder*innen. Wie können nur Aufkleber.
    
      Link zum BeitragTop
U6 Münchner Freiheit
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 13:16


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 Oct 17
Beiträge: 174




QUOTE (Flogg @ 6 Oct 2020, 14:33)
QUOTE (cilio @ 6 Oct 2020, 14:08)
Mal sehen, ob die U1 wirklich so schnell folgt. Hoffen kann man nur. Ich mein, die Zulassung für die U3 kam 2018.

Vielleicht geht es bei der U1 schneller aufgrund der kürzeren Streckenlänge. Hat der häufigere Einsatz der C1 auf der U1 (teils gar 6 von 6 Zügen in letzter Zeit) auch mit der Zulassung zu tun? Viele Jahre lang waren C-Züge auf der U1 ja quasi nicht vorhanden.

Als der erste C2 Zug auf der U1 am Bahnhof Georg Brauchle Ring vorgestellt worden ist, da fuhr der C2 doch schon einen Großteil der U1 Strecke. Locker muss er von Hauptbahnhof gekommen sein und nach Ende der Veranstaltung fuhr er in die Kehre vom Bahnhof Olympia Einkaufszentrum. Auf Tramreport schrieb jemand das der Abschnitt Hbf Kolumbusplatz schon zugelassen ist bzw. der U2. Ob das zur Beschleunigung des Zulassungsverfahren beiträgt? Es würde dann nur noch Kolumbusplatz bis Mangfallplatz fehlen.

Die U5 Zulassung würde länger dauern, aber wenn das geschafft ist, dann würde die U4 zwischen Max Weber Platz und Arabellapark aber schneller zugelassen werden.

Was ist das Problem am C2? Warum muss jede Linie einzeln zugelassen werden für C2?

War es damals beim C1 auch so schwer mit der Zulassung?
    
     Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 19:16


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2826

Alter: 45
Wohnort: MBAL


QUOTE (U6 Münchner Freiheit @ 8 Oct 2020, 14:16)
Was ist das Problem am C2? Warum muss jede Linie einzeln zugelassen werden für C2?

Ich empfehle diese Lektüre.

--------------------
Ihre MobilitätsVerweigerungsGesellschaft - Fahren Sie nicht U-Bahn, Bus und Tram in München.
Die Mobilitätsverhinder*innen. Wie können nur Aufkleber.
    
      Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 8 Oct 2020, 19:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15107

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Mark8031 @ 8 Oct 2020, 20:16)
Ich empfehle diese Lektüre.

Lesen ist überbewertet. rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 28 Oct 2020, 16:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15107

Alter: 39
Wohnort: München


Ich sitze in einem C2 auf der U2. Mein Liebling wird es nicht. Zu viel OP Atmosphäre.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 28 Oct 2020, 19:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20824




Wobei man vermutlich den C2 leicht etwas angenehmer gestalten könnte. Einfach das Licht um 30% und die Warntöne um 50% runter regulieren und das passt schon.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 28 Oct 2020, 20:31


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8690

Wohnort: München


Und dann ist er ein Standmodell ph34r.gif

--------------------
das Dass
Forenanleitung
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 29 Oct 2020, 07:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15107

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Martin H. @ 28 Oct 2020, 20:31)
Und dann ist er ein Standmodell ph34r.gif

Keine TAB Genehmigung mehr dann? Hat das Fahrzeug keine Dimmfunktion? Ich hatte heute früh wieder das Vergnügen. Also kann man nicht sagen der C2 fährt nicht auf der U2. Bald also kein Wagenmangel mehr? dry.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
kometMUC
  Geschrieben am: 29 Oct 2020, 09:38


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Apr 09
Beiträge: 145

Alter: 45
Wohnort: Feldkirchen


QUOTE (Iarn @ 28 Oct 2020, 19:04)
Wobei man vermutlich den C2 leicht etwas angenehmer gestalten könnte. Einfach das Licht um 30% und die Warntöne um 50% runter regulieren und das passt schon.

Ja, das würde ich auch sehr begrüßen. Das grell-kalt-weiße Licht ist wirklich brutal unangenehm und so sicher nicht "nötig" oder "vorgeschrieben". Ich fahre ungern C2. Klapprige Türen (hören sich furchtbar "billig" an, laut auch noch) und die Baustrahler-Lichtstimmung... Schade drum.
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 29 Oct 2020, 09:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 15107

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (kometMUC @ 29 Oct 2020, 09:38)
Ja, das würde ich auch sehr begrüßen. Das grell-kalt-weiße Licht ist wirklich brutal unangenehm und so sicher nicht "nötig" oder "vorgeschrieben". Ich fahre ungern C2. Klapprige Türen (hören sich furchtbar "billig" an, laut auch noch) und die Baustrahler-Lichtstimmung... Schade drum.

In meinem Schlafzimmer habe ich ja extra LED's eingebaut die ein leicht gelbliches Licht produzieren. Warum nicht in der U-Bahn sowas einbauen? Andere Fahrzeuge haben ja auch Sensoren die das Licht automatisch anpassen...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
091er
  Geschrieben am: 29 Oct 2020, 11:29


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Oct 12
Beiträge: 46

Wohnort: München


QUOTE (U6 Münchner Freiheit @ 8 Oct 2020, 13:16)

Als der erste C2 Zug auf der U1 am Bahnhof Georg Brauchle Ring vorgestellt worden ist, da fuhr der C2 doch schon einen Großteil der U1 Strecke. Locker muss er von Hauptbahnhof gekommen sein und nach Ende der Veranstaltung fuhr er in die Kehre vom Bahnhof Olympia Einkaufszentrum. Auf Tramreport schrieb jemand das der Abschnitt Hbf Kolumbusplatz schon zugelassen ist bzw. der U2. Ob das zur Beschleunigung des Zulassungsverfahren beiträgt? Es würde dann nur noch Kolumbusplatz bis Mangfallplatz fehlen.

Für die damalige Vorstellung gab es eine einmalige Sondergenehmigung. Die besagte ohne Fahrgäste und nur innerhalb der Betriebsruhe.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
117 Antworten seit 9 Apr 2020, 15:31 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (8) « Erste ... 4 5 [6] 7 8 
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |