Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (1052) « Erste ... 1042 1043 [1044] 1045 1046 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Störungschronik S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Fahrgast
  Geschrieben am: 15 May 2020, 20:00


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 04
Beiträge: 327




heute war mal wieder das volle Programm:

zuerst Notarzteinsatz auf der S3 und Stellwerkstörung Dachau

und dann: Stellwerkstörung Pasing mit kompletter Einstellung der S4 für fast 3 Stunden!! sowie Unterbrechung der S6 und S8
QUOTE
Sehr geehrter Herr G,

aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk bei München-Pasing / Bereich Süd-West sind in/aus Richtung Geltendorf, Tutzing und Herrsching derzeit keine Zugfahrten möglich. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

Linie S 4 Geltendorf: Ausfall aller S-Bahnen der Linie S 4

Linie S 6 Tutzing: Die S-Bahnen beginnen/enden in Gauting.
LinieS 6 Ebersberg: Die S-Bahnen beginnen/enden in Pasing.

Linie S 8 Herrsching: Die S-Bahnen beginnen/enden in Germering-Unterpfaffenhofen.
Linie S 8 Flughafen: Die S-Bahnen beginnen/enden in Pasing.

Die S-Bahnen aller anderen Linien verkehren ohne Einschränkungen auf dem Regelweg.
Bitte beachten Sie für mögliche Gleisänderungen die Ansagen und Anzeigen am Bahnsteig.
Bitte nutzen Sie alternativ den Bus 57 zwischen Westkreuz und Pasing.


QUOTE
Sehr geehrter Herr G,

aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk bei München-Pasing / Bereich Süd-West sind in/aus Richtung Geltendorf, Tutzing und Herrsching derzeit keine Zugfahrten möglich. Die S-Bahnen der Linien S 4 Geltendorf / S 6 Tutzing und S 8 Herrsching können derzeit nicht zwischen München-Pasing und Geltendorf / Tutzing / Herrsching verkehren.

Die Linie S 4 Geltendorf/Trudering entfällt komplett.

Die Linien S 6 Ebersberg und S 8 Flughafen München verkehren bis München-Pasing und enden dort vorzeitig.

Die S-Bahnen aller anderen Linien verkehren ohne Einschränkungen auf dem Regelweg.
Bitte beachten Sie für mögliche Gleisänderungen die Ansagen und Anzeigen am Bahnsteig.
Bitte nutzen Sie alternativ den Bus 57 zwischen Westkreuz und Pasing.


Was genau hilft eigentlich der Hinweis auf die Buslinie 57 zwischen Westkreuz und Pasing, wenn man in Germering oder Puchheim ist?
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 18 May 2020, 18:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18998

Wohnort: München


Nächstes Wochenende wieder Streckensperrung auf der Stammstrecke. Siehe hier:https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/view/mdb/s_muenchen/baustellen/2020/mdb_311012_22_5_-1_6__liniennetz.pdf

Wird sicher lustig, S6 stadtauswärts nur als Vollzug und überfüllt mit den Ausflüglern, gerade an Pfingsten. Linie 39 mit Dreiteilern im Takt10. ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 18 May 2020, 18:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6377
Chat: uferlos 




QUOTE (Lazarus @ 18 May 2020, 19:14)
Nächstes Wochenende wieder Streckensperrung auf der Stammstrecke. Siehe hier:https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/view/mdb/s_muenchen/baustellen/2020/mdb_311012_22_5_-1_6__liniennetz.pdf

Wird sicher lustig, S6 stadtauswärts nur als Vollzug und überfüllt mit den Ausflüglern, gerade an Pfingsten. Linie 39 mit Dreiteilern im Takt10. ph34r.gif

Die Fahren eh mit dem Auto...
6er Vollzug ist planmäßig, also wo ist das Problem?

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
MVG-Wauwi
  Geschrieben am: 19 May 2020, 07:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Nov 04
Beiträge: 2541

Alter: 49
Wohnort: München


So schlimm war es mit der Spaßfahrt zum Starnberger See am vergangenen Wochenende nun auch nicht tongue.gif sbahnlogo.gif smile.gif .
user posted image

--------------------
Gruß vom Wauwi
    
      Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 3 Jun 2020, 20:37


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9742




QUOTE (Lazarus @ 3 Jun 2020, 18:53)
QUOTE (Cloakmaster @ 3 Jun 2020, 18:36)
Zufällig kann man sowohl via Laimer Platz

Das die U-Bahn nach Pasing schon fährt, wäre mir neu. ph34r.gif

Das wird sie hoffentlich auch nie. **********

Bearbeitet von Martin H. am 14 Jun 2020, 08:39
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 3 Jun 2020, 20:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20099




QUOTE (Cloakmaster @ 3 Jun 2020, 20:37)
Das wird sie hoffentlich auch nie.

Nachdem quasi alle Stadtratsfraktionen dafür sind und schon erste Rohbauleistungen ausgeschrieben sind, ist das eigentlich keine Sache von Hoffen mehr.

Bearbeitet von Iarn am 3 Jun 2020, 20:59

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 3 Jun 2020, 20:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9742




Es wäre nicht die erste nie fertig gestellte Bauruine in Deutschland.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 4 Jun 2020, 05:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14421

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Cloakmaster @ 3 Jun 2020, 21:59)
Es wäre nicht die erste nie fertig gestellte Bauruine in Deutschland.

Ich sage nur Berlin U10...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
7851Panto
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 10:17


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 31




Kommt mir das nur so vor oder warum gibts in letzter Zeit ungewöhnlich viele Bahnübergangs-, Weichen- und Signalstörungen? Beispiel: Neuaubing, Dachau Stadt, Feldmoching, Perlach, zwischen Icking und Ebenhausen 2 mal BÜ Störung, Deisenhofen, Weßling, Obermenzing und Mittersendling.. Das alles innerhalb der letzten 2-3 Tagen. Was hängt denn aktuell an der Technik? Das alles innerhalb von 2-3 Tagen kommt mir sehr merkwürdig vor.
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 10:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14421

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (7851Panto @ 5 Jun 2020, 11:17)
Kommt mir das nur so vor oder warum gibts in letzter Zeit ungewöhnlich viele Bahnübergangs-, Weichen- und Signalstörungen? Beispiel: Neuaubing, Dachau Stadt, Feldmoching, Perlach, zwischen Icking und Ebenhausen 2 mal BÜ Störung, Deisenhofen, Weßling, Obermenzing und Mittersendling.. Das alles innerhalb der letzten 2-3 Tagen. Was hängt denn aktuell an der Technik? Das alles innerhalb von 2-3 Tagen kommt mir sehr merkwürdig vor.

S-Bahn Standardprogramm. Damit es den Fahrgästen nicht langweilig wird.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 11:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6377
Chat: uferlos 




QUOTE (7851Panto @ 5 Jun 2020, 11:17)
Kommt mir das nur so vor oder warum gibts in letzter Zeit ungewöhnlich viele Bahnübergangs-, Weichen- und Signalstörungen? Beispiel: Neuaubing, Dachau Stadt, Feldmoching, Perlach, zwischen Icking und Ebenhausen 2 mal BÜ Störung, Deisenhofen, Weßling, Obermenzing und Mittersendling.. Das alles innerhalb der letzten 2-3 Tagen. Was hängt denn aktuell an der Technik? Das alles innerhalb von 2-3 Tagen kommt mir sehr merkwürdig vor.

Fast alle genannten Beispiele sind ältere Stellwerke...

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 5 Jun 2020, 12:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4578

Wohnort: M-Hasenbergl


Vorhin gegen 12:25 haben sie eine S8 in Pasing zum Langzug gestärkt. Die Zugteile mochten sich aber nicht, sodass es knapp 10 Minuten gedauert hat. Meine S1 in Laim war dann weg und deren Nachfolger hatte auch Verspätung.
Schon hat meine Vorliebe zum S-Bahnfahren mich eine halbe Stunde Lebenszeit gekostet -- mal wieder!

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 7 Jun 2020, 21:30


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 798

Wohnort: München


QUOTE (7851Panto @ 5 Jun 2020, 10:17)
Kommt mir das nur so vor oder warum gibts in letzter Zeit ungewöhnlich viele Bahnübergangs-, Weichen- und Signalstörungen? Beispiel: Neuaubing, Dachau Stadt, Feldmoching, Perlach, zwischen Icking und Ebenhausen 2 mal BÜ Störung, Deisenhofen, Weßling, Obermenzing und Mittersendling.. Das alles innerhalb der letzten 2-3 Tagen. Was hängt denn aktuell an der Technik? Das alles innerhalb von 2-3 Tagen kommt mir sehr merkwürdig vor.

Ein gestörter Bahnübergang in Mittersendling wäre durchaus ungewöhnlich. Ich kenne da jedenfalls keinen, da wüsste ich nicht, was gestört sein sollte huh.gif In Obermenzing sehe ich das genauso.
    
     Link zum BeitragTop
7851Panto
  Geschrieben am: 7 Jun 2020, 21:38


Mitglied


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Dec 18
Beiträge: 31




Da steht ja auch Signal- und Weichenstörung. Das heißt, Mittersendling und Obermenzing gehören zur Kategorie Signal-, bzw. Weichenstörung.
    
     Link zum BeitragTop
ZüriMünchner
  Geschrieben am: 8 Jun 2020, 17:11


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 08
Beiträge: 484

Alter: 58
Wohnort: TMAN


So etwas wird auch als BÜ-Störung gehandhabt:

Abendzeitung 2009

Damals kam definitiv die Durchsage "Wegen einer Bahnübergangsstörung..."
Dann bin ich dort auf dem Gegengleis in einer S-Bahn stadteinwärts vorbei gefahren und habe sogar noch ein Handyfoto machen können.

--------------------
Leut schaltets den WLAN-Accesspoint des Providers aus. Da loggt sich eh niemand ein und man spart Strom und verringert das Funkwirrwarr.
"Wer das Bargeld abschafft, schafft die Freiheit ab" - Hans Magnus Enzensberger.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15773 Antworten seit 19 May 2002, 17:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (1052) « Erste ... 1042 1043 [1044] 1045 1046 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |