Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (1011) « Erste ... 1009 1010 [1011]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Störungschronik S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
gmg
  Geschrieben am: 9 Jan 2019, 22:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4107

Wohnort: Buchenau


Kann mir bitte jemand Folgendes erklären?

Heute wartete ich in Laim auf die S4 Geltendorf. Davor fuhr eine verspätete S3 ein. Die S4 wartete direkt dahinter -- vielleicht 100m vorm Bahnsteig. Folglich reichte ja offenbar der letzte freie Block bis kurz vor den Bahnhof. Danach in Pasing saß ich in der S4 und sie musste wieder warten.

Warum kann man einen Zug in so einem Fall nicht auf Gleis 7 umleiten und die S4 nicht einfahren lassen, wenn die S3 noch da steht.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Guido
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 00:25


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 24 Jan 04
Beiträge: 4887
Chat: Guido-423 

Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf


QUOTE (gmg @ 9 Jan 2019, 23:29)
Kann mir bitte jemand Folgendes erklären?

Heute wartete ich in Laim auf die S4 Geltendorf. Davor fuhr eine verspätete S3 ein. Die S4 wartete direkt dahinter -- vielleicht 100m vorm Bahnsteig. Folglich reichte ja offenbar der letzte freie Block bis kurz vor den Bahnhof. Danach in Pasing saß ich in der S4 und sie musste wieder warten.


Seitdem wir da mit LZB fahren, also schon "ein paar Jährchen", völlig normal. Die Teilblöcke haben einen Abstand von etwa 50m, da kommt man schon gut an den Vordermann ran.

QUOTE
Warum kann man einen Zug in so einem Fall nicht auf Gleis 7 umleiten und die S4 nicht einfahren lassen, wenn die S3 noch da steht.

Weil Pasing nur ein Gleis hat. Aus Prinzip. Ist einfach so. Und für die S3 und die S4 fahren ist das nunmal Gleis 8, Punkt! Die S6 und die S8 fahren von Gleis 7. Änderung ausgeschlossen, dazu müsste ja der Fahrdienstleiter eingreifen und den Fahrweg selbst stellen. Das geht gar nicht, das macht schön die Automatik, und die ist nicht auf mitdenken programmiert.

--------------------
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
user posted image

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
    
          Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 00:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17041

Wohnort: München


QUOTE (Guido @ 10 Jan 2019, 00:25)
Weil Pasing nur ein Gleis hat. Aus Prinzip. Ist einfach so. Und für die S3 und die S4 fahren ist das nunmal Gleis 8, Punkt! Die S6 und die S8 fahren von Gleis 7. Änderung ausgeschlossen, dazu müsste ja der Fahrdienstleiter eingreifen und den Fahrweg selbst stellen. Das geht gar nicht, das macht schön die Automatik, und die ist nicht auf mitdenken programmiert.

Wobei man aber seltsamerweise stadteinwärts von dem Prinzip abweicht. Da fahren S6 und S4 auf dem einen und S8 und S3 auf dem anderen Gleis.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 08:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17041

Wohnort: München


In Altenerding ist eine S-Bahn in ein Räumfahrzeug gekracht. Der Aufprall war wohl so heftig, das die S-Bahn dabei entgleist ist. Quelle: https://www.tz.de/muenchen/region/erding-ba...t-11108869.html

Bearbeitet von Lazarus am 10 Jan 2019, 08:06

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
hmmueller
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 08:52


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 11
Beiträge: 737

Alter: 56
Wohnort: Grafing


QUOTE (Guido @ 10 Jan 2019, 01:25)
Weil Pasing nur ein Gleis hat. Aus Prinzip. Ist einfach so. Und für die S3 und die S4 fahren ist das nunmal Gleis 8, Punkt! Die S6 und die S8 fahren von Gleis 7. Änderung ausgeschlossen, dazu müsste ja der Fahrdienstleiter eingreifen und den Fahrweg selbst stellen. Das geht gar nicht, das macht schön die Automatik, und die ist nicht auf mitdenken programmiert.

War ironisch gemeint, weiß ich schon ... trotzdem: Klar fährt in Pasing die S6 immer wieder vom Gleis 8 - alle paar Monate zumindest.

Wobei: Es stimmt, am Ostbahnhof wird sowas kurzfristig entschieden und ist ganz normal; in Pasing ist es schon die große Ausnahme.

H.M.


--------------------

-------------------
Meine Eisenbahngeschichten - "Von Stellwerken und anderen Maschinen ..."

Die Organe der Bahnerhaltung sind ermächtigt, den Arbeitern zur Aneiferung angemessene Quantitäten von Brot, Wein oder Branntwein unentgeltlich zu verabfolgen.
Nr. XXVII - Vorschriften für das Verhalten bei Schneefällen, K. k. Österreichische Staatsbahnen, Gültig vom 1. Oktober 1906; Artikel 14(5)
-------------------
    
      Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 15:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5936
Chat: uferlos 




Zu den allgemeinen witterungsbedingten Verspätungen, kollidierte eine S-Bahn in Buchenau mit einem Baum, in Starnberg gabs einen PU.
Streckenmäßig läuft es halbwegs, nach Holzkirchen gibts immer wieder größere Probleme, sodass die Züge teilweise vorzeitig in Deisenhofen enden.

Fazit das Chaos könnte viel größer sein. Den Kollegen/innen weiterhin viel Durchhaltungsvermögen bei den Schneemassen.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 15:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 8187




Ich habe bei der S-Bahn eigentlich noch nie ein Schneeräumfahrzeug gesehen.. sind die nur außerhalb der Betriebszeit unterwegs, und alle 20 Minuten räumt die S-Bahn sozusagen selbst? Ist jetzt nur so eine Neugier Frage.
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 17:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1286

Wohnort: [M] ON


Äh, das war doch ein Traktor, der die Straße geräumt hat und am Bahnübergang hängen geblieben ist?

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 10 Jan 2019, 18:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 5936
Chat: uferlos 




QUOTE (imp-cen @ 10 Jan 2019, 18:23)
Äh, das war doch ein Traktor, der die Straße geräumt hat und am Bahnübergang hängen geblieben ist?

In Altenerding ja

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 12 Jan 2019, 12:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4107

Wohnort: Buchenau


Gestern am frühen Abend war eine wetterbedingte Streckensperrung zwischen Germering-U. und Pasing, d.h. die S6 fuhr natürlich schon noch normal über Westkreuz.
Es sollte Taxi-SEV geben aber der war --zumindest als ich in Pasing war -- nur Theorie.

Ich bin dann mit etwa 50 anderen nach Planegg gefahren, um dann festzustellen, dass der 260 nach Germering auch nicht fährt. Dann bin ich alleine zurück nach Westkreuz und habe die zweite S8 bekommen, die wieder fuhr.

Bearbeitet von gmg am 12 Jan 2019, 12:36

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 14 Jan 2019, 21:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4107

Wohnort: Buchenau


Heute Nachmittag gab es einen defekten BÜ "zwischen Pasing und Puchheim". Da ich mal wieder voll drinnen hing, würde ich behaupten, es war der in der Aubinger Lohe. Meine S4 hatte am Ende +25. Den Regionalverkehr muss es logischer Weise auch erwischt haben.

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
gmg
  Geschrieben am: 14 Jan 2019, 21:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Oct 04
Beiträge: 4107

Wohnort: Buchenau


QUOTE (Guido @ 10 Jan 2019, 01:25)
Weil Pasing nur ein Gleis hat. Aus Prinzip. Ist einfach so. Und für die S3 und die S4 fahren ist das nunmal Gleis 8, Punkt! Die S6 und die S8 fahren von Gleis 7. Änderung ausgeschlossen, dazu müsste ja der Fahrdienstleiter eingreifen und den Fahrweg selbst stellen. Das geht gar nicht, das macht schön die Automatik, und die ist nicht auf mitdenken programmiert.

Das ist eigentlich echt krass. Scheinbar steht die S-Bahn öffentlich nicht genug in der Kritik, wenn man sowas zulässt. Es gibt soviel Anlass zum Ärger mit der S-Bahn. Da sollte man doch zumindest dort, wo man Wartezeit einsparen kann, von der Möglichkeit Gebrauch machen.

Danke für die ehrliche Antwort. Oder Neudeutsch: Danke für's Whistleblowing!

--------------------
Aquí se habla s-bahñol.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15161 Antworten seit 19 May 2002, 17:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (1011) « Erste ... 1009 1010 [1011] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |