Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (24) « Erste ... 8 9 [10] 11 12 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Ausschreibung S-Bahn München 2017 [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Lazarus
  Geschrieben am: 7 Oct 2014, 16:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17220

Wohnort: München


QUOTE (Boris Merath @ 7 Oct 2014, 16:30)
Naja, warten wirs ab - ich kann mir eigentlich nicht wirklich vorstellen, dass die BEG in einer Neuausschreibung den ET 420 akzeptiert.

Ich denke mal, das dürfte auch davon abhängen, wie man den Fahrzeugbedarf auch ohne Stamm2 bis dahin einschätzt. Sieht man aufgrund von steigenden Fahrgastzahlen eine Erhöhung des Fuhrparks als notwendig an, wird man den 420er vermutlich eher nicht mehr akzeptieren und vom EVU entsprechend Neufahrzeuge verlangen.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 7 Oct 2014, 16:39


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 17958
Chat: BorisM 

Alter: 33
Wohnort: München


Neufahrzeuge zum Ersatz der 420er wird man so oder so verlangen, alles andere würde mich schon sehr wundern. Mit der Ausschreibung fällt das Argument weg, dass es sich bis zur Ausschreibung nicht rentiert, neue Züge zu beschaffen.

Betrieblich gesehen ist es egal, ob man 420er oder 430er hat, die nicht mit den 423ern kuppelbar sind, also spricht dann nichts gegen die Beschaffung von 430ern, um die 420er zu ersetzen (oder eben doch ein Handel mit anderen Betrieben, um an weitere 423er zu kommen).

Bearbeitet von Boris Merath am 7 Oct 2014, 16:40

--------------------
user posted image
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
              Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 7 Oct 2014, 19:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 16991




Ich denke man wird etwa so ausschreiben:

Basispaket: Iststand plus marginale Änderungen (beispielsweise eine weitere völlig unnötige Takt Verdichtung Maisach - Mammendorf

Option 1: Ringschluss Erding

Option 2: 2. Stammstrecke im Jahr 2025+-3, Entscheidungsmeilenstein Jahr 2017+-2

Nur bei Option 2 werden Neufahrzeuge verlangt.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 8 Oct 2014, 09:22


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 22
Wohnort: Wabe 320


Es gibt neues zur Ausschreibung. Die BEG hat die Vorabinformation heute an das EU-Amtsblatt geschickt - es geht also los.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
Zp9
  Geschrieben am: 8 Oct 2014, 20:41


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Feb 05
Beiträge: 166




http://www.merkur-online.de/lokales/muench...lt-4074139.html
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 8 Oct 2014, 21:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 5528

Wohnort: 85777


allein schon die Tatsache, daß der neue Vertrag bereits 2018 beginnen soll, die BEG aber noch nichtmal wirklich genau weiß, was sie ausschreibt spielt schon sehr in die Händer der DB.

Ich mein, so eine Ausschreibung dürfte auch eine Zeit dauern und bis dann neue Züge gebaut und betriebsbereit wären, da sind drei Jahre - x schon sehr wenig....

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
423176
  Geschrieben am: 8 Oct 2014, 22:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Jan 04
Beiträge: 2670
Chat: db423176 

Alter: 35
Wohnort: München


Sehr viel Spekulatius zu diesem Thema. Ich würde mir natürlich sehr wünschen, wenn es in unserer Hand bleibt - trotz der vielleicht nicht immer so positiven Darstellungen.
Eine dann noch entsprechend lange Laufzeit, würde mir noch zusätzlich Planungssicherheit geben. Ich bin gespannt.

--------------------
Gruß, Marc
-> S-Bahn Forum, mit Internforum für Tf (nicht nur S-Bahn/er)
-> Drei Minions gehen auf Reisen...
    
      Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 8 Oct 2014, 22:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2901

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


mehr aktuelle Infos bietet folgende PM der BEG:
http://beg.bahnland-bayern.de/presse/press...hn-muenchen-ein

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
O 530 L
  Geschrieben am: 10 Oct 2014, 12:14


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Dec 07
Beiträge: 625

Alter: 28
Wohnort: Passau


Ich muss da mal dazwischen grätschen! Die BEG hat eine Vorinformation für eine Direktvergabe und nicht für ein Wettbewerbsverfahren veröffentlicht! Es wird im Text der Vorinformation zudem explitzit darauf hingeweisen, dass es ein Wettbewerbsverfahren geben wird, aber das erst später (Zum Ende der Lebenszeit der 423er!?).

--------------------
We have always stood on the borderland.
Hirogeru ryoute keep balance
Yori takaku toberu hou e
    
     Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 10 Oct 2014, 14:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14254
Chat: ropix 

Alter: 36
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


So, hier mal um alle Klarheiten zu beseitigen der TED-Link: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:34...T:DE:HTML&src=0

und darin wiederum heißt es eindeutig:
QUOTE
Erbringung von SPNV-Leistungen im Netz der S-Bahn München. Umfang rund ca. 20 000 000 Zugkilometer pro Jahr; ggf. mit schrittweiser Reduzierung aufgrund der Betriebsaufnahme durch den im anschließenden wettbewerblichen Vergabeverfahren gefundenen Betreiber. Die Leistungen sind ab dem 1.1.2018 zu erbringen. Die Laufzeit steht noch nicht fest und hängt voraussichtlich von den Inbetriebnahmezeitpunkten der im anschließenden wettbewerblichen Verfahren vergebenen Leistungen der S-Bahn München ab.

Also - Betrieb bis die Ausschreibung oder die Ausschreibungen im Wettbewerb vergeben sind und die Gewinner übernehmen.

Sprich, wie schon sehr lange geunkt: Man weiß überhaupt nicht was und wie man das tun soll und bis man es weiß läuft dieser Vertrag - und wenn es bis zum Ende der Existenz der Menschheit oder 1,5 Jahre ist.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 10 Oct 2014, 15:17


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 17958
Chat: BorisM 

Alter: 33
Wohnort: München


Na dann herzlichen Glückwunsch an den Verfasser der obigen PM, die war ja maximalst irreführend :-)

Ja, so klingt das ganze schon wesentlich vernünftiger.

--------------------
user posted image
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
              Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 4 Dec 2015, 13:02


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1344

Wohnort: [M] ON


CSU hält Münchner S-Bahn regelrechtes "Sündenregister" vor

QUOTE
Es gilt als wahrscheinlich, dass der Vertrag mit der Deutschen Bahn zunächst ohne reguläre Ausschreibung so lange verlängert wird, bis der zweite Stammstreckentunnel fertig ist – nach derzeitiger Rechnung also im Jahr 2025. Erst danach werden die Karten neu gemischt.


QUOTE
CSU, Freie Wähler und Grüne entschieden im Fachausschuss des Landtags, dass für den Betrieb des S-Bahn-Netzes künftig ein Bruttovertrag gilt – nicht mehr ein Nettovertrag wie bisher. Das bedeutet, dass die Deutsche Bahn, die mit derS-Bahn hohe Gewinne einfährt, ihre Überschüsse an den Freistaat abführen muss. Bisher konnte sie die Gewinne, die nach Schätzungen bei bis zu 50 Millionen Euro jährlich liegen, selbst behalten. Statt sie in die Betriebsqualität zu reinvestieren, habe die S-Bahn aber das Geld an den Mutterkonzern abgeführt, argwöhnen Bahnexperten.




--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 4 Dec 2015, 13:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14254
Chat: ropix 

Alter: 36
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Hier gibt's das Original

http://www.reinhold-bocklet.de/index.php/a...freistaat-gehen

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 4 Dec 2015, 19:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 5528

Wohnort: 85777


wie schaut das eigentlich aus mit Privatbahnen - müßte die dann auch verspäteten DB Zügen das überholen ermöglichen und so die eigene Pünktlichkeit aufgeben?

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Martin H.
  Geschrieben am: 4 Dec 2015, 19:43


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8277

Wohnort: München


Das ist situationsbezogen, und entscheidet wenn es EVU-übergreifend ist DB Netz. Im Sinne des geringsten Gesamtschadens.
Auf S1 und S4 funkt ja auch der alex bereits dazwischen, nicht nur bei der S-Bahn, bekommt selber aber auch immer wieder was ab.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
352 Antworten seit 5 Jan 2014, 19:26 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (24) « Erste ... 8 9 [10] 11 12 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |